„Zwei Regulierungsbehörden müssen verhandeln, um die Marktstabilität wiederherzustellen“

Mitarbeiter Reporter: Am Kapitalmarkt sinkt der Index täglich. An der Dhaka Stock Exchange stieg der Index in den letzten 7 Werktagen an nur einem Tag um 7 Punkte. Ansonsten sank der Index in den verbleibenden sechs Arbeitstagen um 273 Punkte. Marktanalysten halten den Rückgang am Kapitalmarkt für nicht mehr tragbar. Sie sagen, dass Maßnahmen ergriffen werden müssen, um den Fall der Kapitalmarktpreise zu stoppen. Daher rieten sie den beiden Aufsichtsbehörden, sich jetzt zu Gesprächen zusammenzusetzen.

Mohammad Helal Uddin, Professor für Wirtschaftswissenschaften an der Universität Dhaka, sagte: “Ich sehe keinen Grund, den Index zu lesen, da er jeden Tag gelesen wird.” Grundsätzlich gibt es in politischen Fragen Meinungsverschiedenheiten zwischen der Bangladesh Bank und der Bangladesh Securities and Exchange Commission (BSEC). Aufgrund dessen ist der Umsatztrend eher bei den großen Unternehmen zu sehen.

Er kommentierte dies als einen der Gründe für den Rückgang und sagte, die beiden Aufsichtsbehörden sollten sich so schnell wie möglich zu Gesprächen zusammensetzen, um die Stabilität des Marktes wiederherzustellen. Bangladesh Bank und BSEC müssen den politischen Konflikt zwischen den beiden Seiten angehen. Dann werden die großen Konzerne eher zum Kauf neigen.

Die Marktanalyse zeigt, dass der Aktienmarkt seit sechs Tagen bis Montag, November, gehandelt wird. Mit Ausnahme eines Anstiegs von 7 Punkten an einem Tag ist der Preisindex jeden Tag gesunken.

Der Hauptkursindex DSEX der Dhaka Stock Exchange (DSE) ist am Montag um 57 Punkte gefallen. Im sechstägigen Handel verlor der Index insgesamt 261 Punkte. Ähnlich sieht es an der Chittagong Stock Exchange (CSE) aus. CASPI, der wichtigste Preisindex der CSE, ist um 210 Punkte gefallen.

Der Rückgang begann jedoch im Oktober des Vormonats. Vor einem Monat, am 3. Oktober, lag der DSEX bei 6.358 Punkten. An der DSE wurden an diesem Tag etwa zweieinhalbtausend Crore Rupien gehandelt. DSEX verlor im nächsten Monat 555 Punkte. Der Umsatz von DSE hat sich bereits halbiert.

Wie man erfährt, gibt es kürzlich Meinungsverschiedenheiten zwischen der Bangladesh Bank und der BSEC bezüglich der Änderung des Finanzberichts der börsennotierten One Bank. Die BSEC widersetzte sich direkt der Anweisung der Bangladesh Bank, den Finanzbericht der Privatbank zu ändern.

Die Bangladesh Bank hat angewiesen, ihren Jahresfinanzbericht nach der Abhaltung der One Bank Annual General Meeting (AGM) und der Ausschüttung von Dividenden zu ändern. Doch die Privatbank nahm an ihrem Jahresfinanzbericht keine Änderungen vor. Aus diesem Grund hat die Bangladesh Bank One Bank mit einer Geldstrafe belegt.

Andererseits leitet die BSEC nach Abschluss aller Verfahren die Veröffentlichung der tatsächlichen Finanzinformationen. Die Bangladesh Bank hat zu Beginn eine solche Entscheidung getroffen. Die Beziehung zwischen den beiden Organisationen ist jedoch nicht mehr normal.

Sirajul Islam, Exekutivdirektor und Sprecher der Bangladesh Bank, sagte: „Die Bangladesh Bank ist sehr aufrichtig bei der Entwicklung des Kapitalmarkts. Bangladesh Bank und BSEC arbeiten eng für die wirtschaftliche Entwicklung dieses Marktes und des Landes zusammen. Wenn es irgendwo ein Problem gibt, wird es durch Diskussion gelöst.

BSEC-Geschäftsführer und Sprecher Mohammad Rezaul Karim war für eine Stellungnahme nicht zu erreichen.


Source: Daily StockBangladesh by www.dailystockbangladesh.com.

*The article has been translated based on the content of Daily StockBangladesh by www.dailystockbangladesh.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!