Zwei Jahre Covid-19: Wie sich die Pandemie bisher entwickelt hat, was wir gelernt haben und welche Fragen bleiben

Es ist nun zwei Jahre her, dass chinesische Behörden die Weltgesundheitsorganisation zum ersten Mal über ein unbekanntes Virus in Wuhan informiert haben. Wie hat sich unser Verständnis des Virus seither verändert und wo bleibt uns das?

31. Dezember 2021

Anfang 2020 wurde in Wuhan, China, schnell ein neues Krankenhaus gebaut

STR/AFP über Getty Images

Am 31. Dezember 2019, Chinesische Behörden informierten die Weltgesundheitsorganisation (WHO) über eine Ansammlung von Fällen von „viraler Lungenentzündung“ unbekannter Ursache in der Stadt Wuhan. Zwei Jahre später hat das jetzt als SARS-CoV-2 bekannte Coronavirus zu mindestens 5,3 Millionen Todesfällen geführt. Während die Welt auf die volle Wirkung der neuen Variante omicron wartet, Neuer Wissenschaftler blickt zurück auf die phänomenalen wissenschaftlichen Bemühungen während der Pandemie und darauf, wie viel wir jetzt über die…


Source: New Scientist – Home by www.newscientist.com.

*The article has been translated based on the content of New Scientist – Home by www.newscientist.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!