Zustrom von Kunden nach Turkcell im 3. Quartal

Turkcell gewann 1,2 Millionen Neukunden im dritten Quartal 2021 und 2,5 Millionen in den ersten 9 Monaten.

Kundenakquise aufzeichnen: Die Turkcell Group erzielte im dritten Quartal 2021 einen Umsatz von 9,4 Milliarden TL, ein Plus von 22,3 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Während das EBITDA auf Konzernbasis 4 Milliarden TL erreichte, betrug die EBITDA-Marge des Unternehmens 43,1 Prozent. Der Nettogewinn erhöhte sich um 18% auf 1,4 Mrd. TL und markierte damit den höchsten Quartalswert aller Zeiten. Turkcell erreichte mit 1,2 Millionen Neukunden im dritten Quartal 2021 die höchste vierteljährliche Nettokundengewinnung der letzten 14 Jahre. Turkcell gewann in den ersten 9 Monaten des Jahres 2,5 Millionen Kunden mit dem Ziel von „1 Million Neukunden“.

Die starke Performance im Techfin-Bereich hält an, Paycell bereitet sich darauf vor, vor Investoren zu erscheinen: Turkcell steigerte seinen Umsatz auf der Techfin-Seite im Vergleich zum Vorjahr um 37 % mit der starken Leistung von Financell und Paycell auf 281 Mio. TL. Die Zahl der aktiven Nutzer in Paycell erreichte in drei Monaten 6 Millionen. Das Transaktionsvolumen über die Paycell Card hat sich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um das Sechsfache erhöht. Turkcell hat Schritte unternommen, um Paycell, das mit seiner starken Leistung die Aufmerksamkeit der Anleger auf sich gezogen hat, potenziellen Investoren näher zu bringen und Alternativen zum Teilverkauf von Aktien zu bewerten. In diesem Zusammenhang wurde mit JP Morgan Securities plc eine Ermächtigungsvereinbarung zur Abwicklung des Aktienverkaufsprozesses unterzeichnet.

Einer der strategischen Schwerpunkte, Digital Services, setzt sein starkes Wachstum fort: Entwickelt, um zur digitalen Transformation der Türkei beizutragen und in das Marken-Ökosystem von Turkcell aufgenommen, steigerten die digitalen Dienstleistungen ihren Einzelumsatz in diesem Quartal im Vergleich zum Vorjahr um 31 Prozent auf 435 Millionen TL. Dank seiner unterbrechungsfreien Kommunikation mit seiner Technologie und seiner starken Infrastruktur hat sich die Zahl der aktiven Nutzer von BiP im Vergleich zum Vorjahreszeitraum verdreifacht und erreichte 27,2 Millionen. Mit seinen reichhaltigen Inhalten und seiner hervorragenden Erfahrung steigerte TV+ die Zahl seiner Kunden auf über 1 Million.

Turkcell; Mit seiner Vision, für sich ändernde Bedürfnisse geeignete Lösungen, innovative digitale Services und ein herausragendes Kundenerlebnis anzubieten, schloss das Unternehmen das dritte Quartal 2021 mit starken finanziellen und operativen Ergebnissen ab. Die Turkcell Group steigerte ihren Gesamtumsatz auf konsolidierter Basis auf 9,4 Milliarden TL, was einer Steigerung von 22,3 Prozent gegenüber dem dritten Quartal des Vorjahres entspricht. Während das EBITDA des Unternehmens 4 Milliarden TL betrug, lag die EBITDA-Marge bei 43,1 Prozent. Mit einer starken operativen Leistung und einem disziplinierten Finanzrisikomanagement stieg der Nettogewinn von Turkcell im dritten Quartal 2021 um 18 Prozent auf 1,4 Milliarden TL und erreichte damit den höchsten Quartalsstand aller Zeiten.

Unter Berücksichtigung der Performance im letzten Quartal hat Turkcell seine Jahresziele erneut nach oben korrigiert; Es erhöhte seine Umsatzwachstumsprognose für 2021 auf etwa 20 % und seine EBITDA-Erwartung auf etwa 14,5 Milliarden TL. Turkcell setzte seinen kundenorientierten Ansatz im dritten Quartal 2021 fort und erzielte mit 1,2 Millionen Neukundengewinnungen in diesem Zeitraum die höchste vierteljährliche Netto-Kundengewinnung der letzten 14 Jahre. In den ersten neun Monaten des Jahres gewann sie 2,5 Millionen Neukunden.

Turkcell-Geschäftsführer Murat Erkan„Wir waren weiterhin die erste Wahl unserer aktuellen und neuen Kunden, dank unseres reichhaltigen Produktportfolios, das das Leben in vielen Bereichen wie Mobilfunk, Festnetz, digitale Dienste und Techfin berührt, und unseres auf überlegene Servicequalität ausgerichteten Ansatzes. In dieser Zeit, in der sich die Konsumgewohnheiten schnell ändern, haben wir uns auf die Bedürfnisse und die Zufriedenheit unserer Kunden konzentriert; Auf Quartalsbasis haben wir die höchste Kundenakquise der letzten 14 Jahre erzielt. Unsere Motivation, Lösungen zu entwickeln, die einen Mehrwert für unser Land und unsere Kunden schaffen, war die wichtigste Triebfeder unserer starken Finanzleistung.“

Das Wachstum von Techfin beschleunigt sich, Paycell bereitet sich darauf vor, Investoren zu treffen

Unter Hinweis darauf, dass Paycell dank seines breiten Lösungsangebots eine starke Reaktion auf die neuen Zahlungsgewohnheiten, die sich mit der Pandemie entwickelt haben, hervorgebracht hat, sagte General Manager Murat Erkan Folgendes zur Leistung von Paycell, der innovativen Zahlungsplattform von Turkcell in diesem Bereich: von techfin:

„Die Zahl der aktiven Nutzer unserer digitalen Zahlungsplattform Paycell erreichte drei Monate lang 6 Millionen, und im gleichen Zeitraum stiegen die über die Paycell Card getätigten Transaktionen im Vergleich zum dritten Quartal des Vorjahres um das Sechsfache. Dank unseres Android-POS-Geräts, das wir kleinen und mittelständischen Unternehmen zur Verfügung stellten, und unserer virtuellen POS-Integration im Bereich E-Commerce erreichte unser vierteljährliches Transaktionsvolumen 475 Millionen TL, das 8-fache im Vergleich zum Vorjahreszeitraum . Wir sind in einen neuen Prozess eingetreten, um die Vorteile und den Wert von Paycell, das mit seiner starken Performance auch die Aufmerksamkeit der Anleger auf sich gezogen hat, auf ein höheres Niveau zu heben. Wir planen, Verhandlungen mit strategischen Investoren aufzunehmen, um den aktuellen Wert von Paycell zu ermitteln und Alternativen für einen Teilverkauf von Anteilen zu prüfen. Wir haben eine neue Phase begonnen, die den zukünftigen Weg von Paycell prägen wird.“

Digitale Dienste wachsen weiter

Der Einzelumsatz von Turkcell mit digitalen Diensten stieg im Vergleich zum Vorjahr um 31 Prozent auf 435 Millionen TL, dank der wachsenden Kundenbasis. Die Zahl der drei Monate aktiven Nutzer der türkischen Kommunikations- und Lebensplattform BiP hat sich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf 27,2 Millionen verdreifacht. Mit seinen reichhaltigen Inhalten und seiner hervorragenden Erfahrung steigerte TV+ die Zahl seiner Kunden auf über 1 Million.

Turkcell Digital Business Services begleitet weiterhin den Weg der digitalen Transformation von Institutionen.

Der Umsatz der Digital Business Services, bei denen Turkcell seinen Firmenkunden eine breite Palette von Technologien der neuen Generation anbietet, vom Zugang zur Cybersicherheit, von Cloud-Technologien bis zu Rechenzentren, von Managed Services bis zum Internet der Dinge, erreichte 499 Millionen TL in dieses Quartal. Darüber hinaus hat der Auftragswert der Projekte, die nach dem dritten Quartal 2021 in Einnahmen umgewandelt werden, 832 Millionen TL erreicht. Turkcell hat seine Investitionen im Rahmen seines Ziels, die Türkei zu einem Zentrum für Daten- und Cloud-Technologien zu machen, um ein weiteres erweitert und das europäische Turkcell-Rechenzentrum eingeweiht.

„Glasfaserinfrastruktur ist ein Muss für die digitale Transformation und 5G“

Murat Erkan, General Manager von Turkcell, stellte fest, dass Breitbandgeschwindigkeit und -kapazität insbesondere im Wandel des täglichen und wirtschaftlichen Lebens nach der Pandemie an entscheidender Bedeutung gewonnen haben, dass es für die Türkei wichtig ist, über eine Glasfaserinfrastruktur zu verfügen, die den Anforderungen der digitalen Transformation gerecht wird. Murat Erkan schloss seine Worte wie folgt:

„Die Glasfaserinfrastruktur ist von großer Bedeutung, um sich auf 5G, die Mobilfunktechnologie der nächsten Generation, vorzubereiten und die grundlegenden Vorteile von 5G bestmöglich anzubieten. Durch die Zusammenarbeit mit Universitäten und Unternehmen, die an 5G-Technologien arbeiten, unterstützen wir den Aufbau eines 5G-Lösungsökosystems in der Türkei. Sehr konstruktiv und positiv finden wir auch den Ansatz, der beim Übergang zu 5G Investitionen in den Mittelpunkt stellt und Wettbewerb im Überbau und durch Wertversprechen ermöglicht.“

Klicken Sie für detaillierte Informationen!


Etiketten


Source: bigpara- GÜNDEM by bigpara.hurriyet.com.tr.

*The article has been translated based on the content of bigpara- GÜNDEM by bigpara.hurriyet.com.tr. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!