Zum ersten Mal seit September überstieg der Eurokurs 86 Rubel


Die russische Währung verliert beim Handel an der Moskauer Börse weiter an Kurs. So überstieg der Eurokurs heute erstmals seit dem 21. September 2021 86 Rubel.

Der Dollarkurs in Berechnungen “morgen” um 19.21 Uhr Moskauer Zeit am Mittwoch wuchs um 44 Kopeken auf 75,8 Rubel. Auf dem Höchststand stieg die amerikanische Währung über 76 Rubel.

Gleichzeitig wertet der russische Rubel trotz gravierender Ölpreissteigerungen ab. Rohöl der Sorte Brent erreichte heute 81,2 USD pro Barrel.

Der Rubel-Index der Moskauer Börse fiel heute um 1,51% und der Dollar RTS – um 2,24%.

Experten gehen davon aus, dass die Nervosität am Vorabend des Gipfels der Russischen Föderation und der USA sowie Unruhen in Kasachstan Druck auf das Rubel-Vermögen ausüben.


Source: Все материалы – Московский Комсомолец by www.mk.ru.

*The article has been translated based on the content of Все материалы – Московский Комсомолец by www.mk.ru. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!