Zum ersten Mal auf der Welt wurde einem Menschen ein gentechnisch verändertes Schweineherz implantiert

Dem Patienten geht es noch gut, die Ärzte sind zuversichtlich und hoffen, dass dies der Ausweg aus der globalen Krise durch Organmangel sein könnte.

Der weltweit erste Mensch, dem in den USA ein genetisch verändertes Schweineherz implantiert wurde, schrieb MTI auf dem Nachrichtenportal der BBC.

Foto: Illustration / pixabay.com CCO

David Bennett, 57, fühle sich drei Tage nach dem siebenstündigen Pioniereinsatz gut, sagten seine Ärzte.

Eine Operation galt als letzte Hoffnung, das Leben eines Patienten zu retten, obwohl über ihre langfristigen Überlebenschancen wenig bekannt ist.

“Ich werde entweder sterben oder die Transplantation durchführen lassen. Ich weiß, dass ich ins Dunkel springen werde, aber das ist meine letzte Chance”, sagte Bennett vor der Operation.

Das medizinische Team der University of Maryland Clinic hat von den Behörden eine außerordentliche Genehmigung für den Eingriff mit der Begründung erhalten, dass Bennett sonst gestorben wäre.

Experten haben entschieden, dass Sie kein menschliches Herz bekommen können, weil Ihre Gesundheit sehr schlecht ist.

Der Arbeit des Transplantationsmedizinerteams gingen jahrelange Forschungen voraus, und die Ergebnisse könnten weltweit Leben retten.

„Die Welt ist der Lösung der Organknappheit einen Schritt näher gekommen“, wird ein Chirurg der University of Maryland School of Medicine vom Chirurgen Bartley Griffith zitiert.

In den Vereinigten Staaten sterben täglich 17 Menschen an Organversagen, mehr als 100.000 sollen auf der Warteliste stehen.

Die Möglichkeit der Transplantation tierischer Organe wird seit langem erwogen und die Implantation von Schweineherzklappen ist bereits weit verbreitet.

Im Oktober gaben New Yorker Chirurgen bekannt, dass sie einem Menschen erfolgreich eine Schweineniere implantiert hatten, aber der Patient litt zu diesem Zeitpunkt bereits am Hirntod und es gab keine Hoffnung auf seine Genesung.

Aber Bennett hofft, dass er mit seinem Leben weitermachen kann. Sechs Wochen vor der Operation lebte sie bettlägerig mit Maschinen, nachdem bei ihr eine tödliche Herzkrankheit diagnostiziert worden war.

Am Montag atmete er bereits selbstständig, obwohl er unter ständiger, genauer Beobachtung steht.

Viele der Gene der zur Transplantation verwendeten Schweine wurden verändert, was zu einer Abstoßung führen könnte, aber es ist nicht genau bekannt, was passieren wird.

Quelle: mti.hu


Source: Propeller – Saját anyagok by propeller.hu.

*The article has been translated based on the content of Propeller – Saját anyagok by propeller.hu. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!