Zum Anfassen: Apple TV 4K (2022)

Heutzutage gibt es viele Mediaboxen, mit denen Sie Netflix oder andere Dienste auf dem Fernseher ansehen können, meist Dongles, die Sie in den HDMI-Anschluss Ihres Fernsehers stecken. Wirklich bemerkenswert, denn die meisten Fernseher haben bereits App Stores und direkte Links zu Netflix, Disney und anderen Diensten.

Das mag erklären, warum Apple gegen den Trend erstmals den Preis für Apple TV 4K gesenkt hat. Die günstigste Variante, nur mit WLAN, kostet 169 Euro. Für ein Apple TV mit Ethernet-Anschluss und einigen Extra-Optionen zahlt man 20 Euro mehr. Gleichzeitig wurde Apple TV HD eingestellt.

Einige Änderungen waren bereits zuvor vorgenommen worden. Beispielsweise hatte Apple TV bereits eine neue Fernbedienung erhalten, die größer ist als die vorherige. Aber die Box selbst ist kleiner geworden. Auch die Fernbedienung hat jetzt endlich USB-C. Damit können Sie die Fernbedienung aufladen.

Erfahrungsgemäß ist Apple TV eigentlich weitgehend gleich geblieben. Die Oberfläche ändert sich kaum. Seit Apple TV HD wurde die Unterstützung auf 4K Dolby Vision, HDR10+ und Dolby Atmos erweitert. Aber dafür braucht man einen kompatiblen Fernseher.

Apple TV 4K (WLAN) hat 64 GB Speicherplatz. Apple TV 4K (WLAN + Ethernet) hat 128 GB und unterstützt auch die Thread-Netzwerktechnologie. Letzteres ist nur dann sinnvoll, wenn Sie HomeKit-Zubehör oder Thread-Zubehör, das für Matter geeignet ist, in Ihrem Zuhause steuern möchten. Ich schätze, dass die Mehrheit der Nutzer mit der günstigeren Version genug haben wird.

Das Apple TV 4K der dritten Generation ist in erster Linie eine Hardwareverbesserung. Das Apple TV 4K 2022 kommt mit dem A15 Bionic Chip. Das merkt man an der schnelleren Navigation zwischen Apps, ist aber hauptsächlich dafür gedacht, Apple-Arcade-Spiele in höchsten Auflösungen zu spielen.

Gleichzeitig ist dies auch die Achillesferse von Apple TV. Apple hatte gehofft, dass es Spieler anziehen könnte, aber sie fühlen sich auf einem PC oder einer Konsole mehr zu Hause. Auch der inkludierte Apple TV Plus Service. das separat bezahlt werden muss, kommt vom Angebot her nicht an Netflix oder Disney Plus heran.

Dennoch ist Apple TV definitiv einer der besseren Mediaplayer auf dem Markt. Es gibt eine große Auswahl an Apps, die auch auf dem iPhone oder iPad laufen.

Es ist sehr einfach geworden, von einem alten zu einem neuen Apple TV zu wechseln. Platzieren Sie Ihr iPhone in der Nähe des Apple TV und die Box wird automatisch konfiguriert. Ihre Apps werden automatisch wiederhergestellt, obwohl einige Apps (nicht die von Apple) eine erneute Anmeldung erfordern.

Sie können Apple TV auch verwenden, um Inhalte vom iPhone oder iPad zu streamen. Wenn das alles ist, was Sie vorhaben, gibt es billigere Alternativen, wie z. B. Chromecast von Google.

Wenn Sie ein aktuelles Apple TV 4K haben, bietet diese neue Variante nicht viel Neues. Der Umstieg von Apple TV HD auf 4K scheint logischer, da es möglicherweise in einiger Zeit nicht aktualisiert wird. Sie werden auch einen Leistungsunterschied bemerken, aber nicht mit den meisten TV-Apps, die auf dem alten Modell noch gut funktionieren.


Source: Nieuws – Emerce by www.emerce.nl.

*The article has been translated based on the content of Nieuws – Emerce by www.emerce.nl. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!