Zooplus verschwindet von der Börse

13 Jahre nach dem Börsengang verschwinden die Aktien des Online-Zooplus aus dem öffentlichen Handel.

Die neuen Eigentümer des deutschen Unternehmens, die Investoren Hellman & Friedman und EQT, werden die Zoohandlung demnächst von der Börse nehmen.

Heute morgen haben sie angekündigt, dass sie schon 82 Prozent der Aktien. Formal durchläuft Hellman & Friedman den Prozess von der Betreibergesellschaft Zorro Bidco (PDF).

Aktionäre können ihre Aktien in den kommenden Wochen anbieten. Dafür bekommen sie jeweils 480 Euro.

Vor achtzehn Monaten, am Tag vor Ausbruch des Coronavirus, lag die Zooplus-Aktie bei rund achtzig Euro. Ab diesem Frühjahr entschied sich Europa, teilweise aus Notwendigkeit, aber auch aus Bequemlichkeit, massiv Online-Shops gegenüber physischen Geschäften. Davon profitierte auch Zooplus. Außerdem machten zuerst Hellman & Friedman und dann EQT ein Angebot für das Unternehmen. Am Ende beschlossen sie, das Überbieten einzustellen und ein gemeinsames Angebot zu machen.

Die neuen Eigentümer glauben, dass sie dem Unternehmen mehr Wert verleihen können, wenn es in privater Hand ist.

Zooplus hat einen sehr großen Stamm treuer Kunden. Mehr als neunzig Prozent von ihnen kehren nach dem ersten Kauf weiterhin zurück.

Foto: Tiomax80 (cc)


Source: Nieuws – Emerce by www.emerce.nl.

*The article has been translated based on the content of Nieuws – Emerce by www.emerce.nl. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!