Zero Motorcycle bestätigt Ankunft in Mailand

Der Hersteller von Elektromotorrädern, die Firma Zero Motorcycles, hat seine Teilnahme an der Messe EICMA in Mailand bestätigt.

Auf dem größten jährlichen Event der Motorradbranche präsentiert die amerikanische Marke ihr gesamtes Sortiment für 2022, darunter das kürzlich eingeführte FXE-Modell.

Damit nicht genug, denn der Hersteller aus Kalifornien kündigte auch für das diesjährige Event einige Überraschungen an.

Zero Motorcycles wird von weiteren großen Namen begleitet, die ihre Teilnahme an der Show bereits zugesagt haben. Dies sind Royal Enfield, Fantic, Minarelli, Kymco, Yamaha, MV Agusta, Suzuki, Honda, SYM, Aprilia, Moto Guzzi, Vespa und Piaggio.

Nach der letztjährigen Absage wegen des Coronavirus findet die EICMA dieses Jahr vom 25. bis 28. November statt.


Source: Moto Berza by www.moto-berza.com.

*The article has been translated based on the content of Moto Berza by www.moto-berza.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!