Zerbrechlicher Schmuck von Janja Prokić ist von Natur durchdrungen – LUXURYMAG

Inspiriert von den Wiesenblumen und der Schönheit der Dinge um uns herum, die wir so oft übersehen – das ist neu Schmuckkollektion von Designer Janji Prokićfeiert zehn Jahre Schmuckherstellung.

2011 absolvierte Janji ihr erstes Sammlung namens Lure. Seitdem ist sie eine gefeierte Künstlerin und ihr neuestes, dieses Mal vierzehnte Sammlung, trägt den Namen Mehr und enthält Originalschmuck aus einem Stück für den täglichen Gebrauch. Sie sind mit Opalen, seltenen grünen Granaten, Diamanten und Olivinen bepflanzt.

Mitmem-Kollektion

Die gesamte Kollektion ist in drei Teile gegliedert. Im ersten kehrte die Autorin zu ihrem freien Schaffen zurück und schuf Tonskulpturen, Hängeobjekte und Gefäße für das Atelier. “Ich habe mit der Idee des Samens und seines Wachstums gearbeitet. Jeder von uns erntet, was er sät. Und da unser Funktionieren während der Pandemiewellen eingeschränkt war, war unsere Beziehung zu uns selbst, unseren Eltern, unseren Freunden und der Welt im Allgemeinen eingeschränkt.” wurde noch deutlicher. Wie wir uns verhalten und was aus den ausgesäten Samen irgendwann wachsen wird. Ohne die Möglichkeit uns zu bewegen mussten wir unsere unmittelbare Umgebung und die Welt erkunden. Heimat, Beziehungen, Landschaft, Hügel und Wiesen um uns herum. Und wir fing an, sie zu respektieren”, erklärt Janja.

Der zweite Teil besteht aus Goldschmuck für besondere Anlässe. „Für mich ist dieser Teil der Kollektion von Herzen geblieben. Gold verbindet seine Geschmeidigkeit mit einem zerbrechlichen Opal. Es war also eine wirklich harte, winzige und zarte Arbeit. Es könnte scheinen, dass es umgekehrt war, weil es so eine Kleinigkeit war . Aber es war nicht “ Anmerkungen Prokic.

Der letzte Teil der Kollektion ist silber und für Freizeitkleidung gedacht. Das dominanteste Schmuckstück bleibt dann ein einzigartiger Ring mit weißem Opal, der das massivste Stück ist und auf zwei Finger gelegt wird.

Alle Schmuckstücke sind erhältlich bei www.janjaprokic.com.

Foto von Zdroj: Janja Prokić


Source: LUXURYMAG. Móda a módní trendy. 2018. by www.luxurymag.cz.

*The article has been translated based on the content of LUXURYMAG. Móda a módní trendy. 2018. by www.luxurymag.cz. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!