Zehn lustige Fakten über Gibraltar

1. Europas einzige wilde Affen

Viele Touristen, die in Südspanien Urlaub machen, unternehmen schließlich einen Ausflug nach Gibraltar, dem ungewöhnlichsten Reiseziel an der Südküste. Im Britischen Überseegebiet fühlt sich fast alles englisch an – außer dem Wetter.

Gibraltars meistfotografierte Sehenswürdigkeit ist der 426 Meter hohe Berg Gibraltar, oder The Rock, und seine Affen. Gibraltar ist die Heimat von Europas einziger Population wilder Affen. Seien Sie vorsichtig, denn diese frechen Viecher können Ihnen Ihr Essen aus der Hand nehmen.

2. Der Hochzeitsort von John Lennon und Yoko Ono

Hätten Sie den Beatles-Sänger erraten John Lennon und ein Künstler Yoko Ono in Gibraltar geheiratet? Das Paar hatte versucht, zum Beispiel auf einer Autofähre nach Frankreich und in Botschaften zu heiraten, aber am Ende gelang die Hochzeit am einfachsten in Gibraltar.

Prinzessin Diana und Prinz Charles starteten ihre Flitterwochen von Gibraltar aus. Heute hat die Region eine der höchsten Scheidungsraten der Welt.

3. Nur 29 Kilometer Straßen

Die Tatsache, dass es nur ein 29 Kilometer langes Straßennetz gibt, sagt etwas über die kompakte Größe Gibraltars aus. Im Gegensatz zu Großbritannien verwendet Gibraltar Rechtsverkehr wie Spanien.

4. Drehort für Bond-Filme

Gibraltar ist sogar in zwei verschiedenen Bond-Filmen aufgetreten. Das britische Reiseziel ist im Film von 1967 zu sehen Du lebst nur zweimalaber im Film von 1987 ist es besser sichtbar 007 im Gefahrenbereich. Wie zu erwarten, zeigt der Film das Toben auf steinigen Straßen.

5. Gibraltars eigene Sprache

Wer hätte gedacht, dass die Menschen in Gibraltar ihre eigene Sprache haben würden? Natürlich kann man in der Gegend auch Englisch sprechen, aber die Einheimischen haben eine komische Sprache, die andalusisches Spanisch und Englisch vermischt schmucklos. Es gibt auch portugiesische und maltesische Wörter.

Zehn Fakten über Gibraltar
Gibraltar ist einer der am dichtesten besiedelten Orte der Welt.

6. Ein seltsamer Flughafen

Gibraltar hat einen der einzigartigsten Flughäfen der Welt. Die Lage der Start- und Landebahn direkt am Meer ist ziemlich heiß, aber was es besonders außergewöhnlich macht, ist die Autobahn, die eine Kreuzung mit der Start- und Landebahn hat. Die Straße ist gesperrt, wenn die Flugzeuge starten und landen.

7. Eine UNESCO-Welterbestätte

Trotz seiner geringen Größe kann Gibraltar eine UNESCO-Welterbestätte beherbergen. Gorhams Höhle ist Teil einer Gruppe von vier Meereshöhlen und wurde 2016 in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Die Höhle enthält Zehntausende Jahre alte Radierungen.

8. Finnisches schwimmendes Hotel

Möchten Sie länger in Gibraltar bleiben? Eine unterhaltsame Unterkunftsmöglichkeit ist das schwimmende Hotel der finnischen Firma Sunborn. Neben Hotelzimmern und Restaurants verfügt die 2015 eröffnete Fünf-Sterne-Superyacht auch über ein Casino. Glücksspiel spielt in Gibraltar eine große Rolle – ein Zehntel der Einheimischen verdient seinen Lebensunterhalt mit Glücksspielunternehmen.

9. Rote Telefonzellen

Das auffälligste britische Merkmal von Gibraltar sind die legendären roten Telefonzellen, die genauso aussehen wie in Großbritannien. Darüber hinaus gibt es britische Pubs und Filialisten.

10. Die am dichtesten besiedelten Orte der Welt

Mit einem Blick auf die Karte ist leicht zu verstehen, wie sich Gibraltar über eine kleine Fläche erstreckt. Mit mehr als 30.000 Einwohnern ist die Region einer der am dichtesten besiedelten Orte der Welt und nach Monaco der am zweitdichtesten besiedelte Ort Europas.

Lesen Sie auch: Fünf britische Reiseziele außerhalb des Vereinigten Königreichs – Wussten Sie schon?

Quelle: Der Telegraph
Bilder: Shutterstock


Source: Rantapallo.fi – Suomen suosituin matkailumedia by www.rantapallo.fi.

*The article has been translated based on the content of Rantapallo.fi – Suomen suosituin matkailumedia by www.rantapallo.fi. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!