YouTube BLOCKIERT den Senator wegen der Geschichte GEGEN IMPFUNGEN

YouTube BLOCKIERT den Senator wegen der Geschichte GEGEN IMPFUNGEN

Der YouTube-Kanal des republikanischen Senators Ron Johnson wurde für eine Woche gesperrt, weil er Inhalte hochgeladen hat, die der Politik des sozialen Netzwerks zur Verbreitung von Fehlinformationen über Kovid 19 widersprechen.

Auf dem YouTube-Kanal von Ron Johnson wurde ein Video eines Runden Tisches veröffentlicht, in dem dieser Senator behauptete, dass Coronavirus-Impfstoffe unsicher seien.

„Die letzten Zahlen sind 17.619. Das sind 225-mal so viele Todesfälle in einem Zeitraum von 10 Monaten, verglichen mit den Jahreszahlen beim Grippeimpfstoff.“sagte Johnson am runden Tisch.

Der Senator zitierte Zahlen aus der Datenbank des Vaccine Adverse Reports Reporting System. Das Zentrum für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten erklärte, dass Aktivisten, die einen Punkt beweisen wollen, sehr leicht mit diesen Daten spielen können und dass sie tatsächlich nicht meinen, dass der Impfstoff ein Gesundheitsproblem verursacht hat.

“Wieder einmal hat der Technologiemagier die Wahrheit zensiert”, sagte Johnson in einer Erklärung.

“Warum erlauben sie nicht, dass diejenigen, die durch den Impfstoff verletzt wurden, ihre Geschichte erzählen und medizinische Experten eine andere Meinung äußern?” Warum können wir die schädlichen Auswirkungen nicht diskutieren? Es scheint, dass das Vorgehen der Biden-Verwaltung und der Gesundheitsämter des Bundes nicht in Frage gestellt werden darf. Wie viele Menschenleben werden unnötigerweise noch verschwendet? ”, sagte Johnson.

Ein anderer Teilnehmer am Runden Tisch sagte, dass Coronavirus-Impfstoffe den Tod nicht verhindern, was auch gegen die Richtlinie von YouTube verstößt, das Hochladen von Inhalten über Kovid 19 zu verbieten, die jemandem schaden könnten, oder Informationen zu verbreiten, die nicht den Anweisungen der Gesundheitsbehörden entsprechen.

Regel der “drei Straftaten”

Der Videoinhalt wurde aus diesem sozialen Netzwerk gelöscht und ein YouTube-Sprecher sagte Hill, dass eine kürzere Version der Diskussion übrig geblieben sei:

„Wir erstellen unsere Regeln, um den möglichen Schaden zu reduzieren, und aktualisieren sie, wenn sich die offiziellen Anweisungen ändern. Wir überprüfen den Inhalt der Videos, um ein Gleichgewicht zwischen offener Diskussion und Verhinderung der Verbreitung schädlicher Fehlinformationen zu finden.“

Nach der Regel der drei Verstöße folgt bei einem erneuten Verstoß auf diesem Kanal in den nächsten 90 Tagen eine Sperre von zwei Wochen. Tritt jedoch innerhalb dieses Zeitrahmens ein dritter Verstoß auf, könnte der Kanal dauerhaft entfernt werden.

Das ist das zweite Mal, dass Johnson wegen Fehlinformationen über das Coronavirus vorübergehend von YouTube gesperrt wurde – Im Juni veröffentlichte er ein Video zur alternativen Therapie bei der Behandlung von Kovid 19.

Auch Senator Rand Paul wurde im August suspendiert – er behauptete, dass Masken keine wirksame Maßnahme zur Verhinderung der Ausbreitung des Coronavirus seien.

Quelle: RTS

Foto: Pixabay


Source: BIZlife by www.bizlife.rs.

*The article has been translated based on the content of BIZlife by www.bizlife.rs. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!