Yle: Aleksi „allu“ Jalli kehrt in die Rennarenen zurück


Yle sagt, dass Aleksi „Allu“ Jalli wird bald in den E-Sport zurückkehren. Jalli ging im Mai 2021 in ein Sabbatical, nachdem die Situation in Finnlands Faust Nummer eins, Ence, unerträglich geworden war.

Jalli ist Teil eines neuen Teams, das seit einiger Zeit in den Reihen von Encen spielt Tuomas „Saddyx“ Louhimaa und verließen Havanna auf ihren eigenen Wegen Lasse „Zoree“ Uronen.

Nach Angaben von Yle hat auch SJ das Team verlassen Tony „Arvid“ Niemelä und zuvor Hreds vertreten Olli „Oopee“ Bischof.

Laut Yle wurde der Trainer des noch nicht bekannt gegebenen Teams ernannt Slawisches „Twista“-Räsänen, der zweifellos einer der qualifiziertesten E-Sport-Trainer in Finnland ist. Unter anderem pilotierte Räsänen 2019 um den Silberplatz in der Encen Major League. Allerdings hat Räsänen auch Reputationsnachteile, wie zum Beispiel eine fast anderthalbjährige Sperre des Cheatens beim Major-Turnier im Jahr 2017.


Source: Tivi by www.tivi.fi.

*The article has been translated based on the content of Tivi by www.tivi.fi. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!