Xiaomis preisgünstiges Redmi 10 startet in Indien mit dem unergonomischsten Fingerabdruckscanner, den man sich vorstellen kann

Zusammen mit einem massiven 6.000-mAh-Akku

redmi10-held

Xiaomis Redmi- und Redmi Note-Reihe von Budget- und Mittelklasse-Smartphones ist in Indien sehr beliebt, wo sie jedes Jahr Millionen von Einheiten verkaufen. Diese Handsets erweitern konsequent die Grenzen des Preis-Leistungs-Verhältnisses und bieten Flaggschiff-Funktionen zu einem deutlich niedrigeren Preis. Jetzt, nach dem Start der Redmi Note 11-Serie, hat das Unternehmen das Redmi 10 nach Indien gebracht.

Xiaomi ist dafür bekannt, umbenannte Versionen seiner aus China eingeführten Telefone in Indien herauszubringen. Das Redmi 10 (2022) ist nicht anders, praktisch eine umbenannte Variante des Redmi 10C, das kürzlich auf dem Heimatmarkt des Unternehmens debütierte. Dieses Low-End-Gerät verfügt über ein 6,71-Zoll-IPS-LCD-Panel mit HD+-Auflösung, geschützt durch Gorilla Glass, einen Snapdragon 680-Chipsatz, 4/6 GB RAM und bis zu 128 GB UFS 2.2-Speicher. Die strukturierte Rückseite beherbergt ein Dual-Kamera-Setup, das aus einem 50-MP-Primär-Shooter und einem 2-MP-Tiefensensor besteht. Interessanterweise ist der Fingerabdrucksensor auch Teil des Kameragehäuses selbst, was es wahrscheinlich etwas schwierig macht, ihn zu erreichen. Ein 5-MP-Selfie-Shooter ist im Punch-Hole des Displays untergebracht.

ANDROIDPOLIZEI-VIDEO DES TAGES

Dem Redmi 10 fehlt die 5G-Konnektivität, obwohl das Netzwerk selbst noch nirgendwo bereit ist, Indien zu starten, sollte dies für zu viele Benutzer kein Problem sein.

Chipsatz Snapdragon 680, Adreno 610-GPU
RAM 4/6GB
Lager 64/128GB
Anzeige 6,71-Zoll-HD+-IPS-LCD-Panel
Batterie 6.000 mAh, 18 W Schnellladung
Vordere Kamera 5MP
Rückfahrkameras 50 MP Primär-Shooter, 2 MP Tiefensensor
Konnektivität Dual-SIM 4G, VoLTE, Wi-Fi ac, Bluetooth 5.0
Betriebssystem Android 11-basiertes MIUI 13
Häfen USB Typ-C, 3,5-mm-Kopfhörerbuchse
Farben Karibisches Grün, Pazifikblau, Mitternachtsschwarz
Biometrie Gesichts Entsperrung
Sonstig IR-Blaster, 1,5-W-Lautsprecher
Preisgestaltung Beginnt bei Rs 10.999

Das Telefon wird von einem kräftigen 6.000-mAh-Akku mit Strom versorgt, der 18-W-Schnellladegeschwindigkeiten unterstützt. Xiaomi behauptet, dass der Akku gut genug ist, um 10 Stunden Gaming und 146 Stunden Musikwiedergabe mit einer einzigen Ladung zu bieten – viel Saft, um Sie durch den Tag zu bringen. Weitere bemerkenswerte Spezifikationen sind eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse (Hurra!), ein IR-Blaster und ein 1,5-W-Lautsprecher. Obwohl es keine IP-Schutzklasse gibt, verfügt das Redmi 10 über gummierte Dichtungen, um das Eindringen von Flüssigkeiten zu verhindern. Das Gerät wird in drei Farben erhältlich sein: Karibisches Grün, Pazifikblau und Mitternachtsschwarz.

Leider läuft das Redmi 10 auf Android 11-basiertem MIUI 13, und es gibt kein Wort darüber, wann das Android 12-Update verfügbar sein wird. Das Telefon wird ab dem 24. März in Indien mit einem Startpreis von Rs 10.999 ($ ​​145) für die 4/64-GB-Variante verkauft. Das Aufstocken von bis zu 6 GB RAM und 128 GB Speicher kostet Sie Rs 12.999 ($ ​​173).

Redmi 10 kaufen

Beginnt bei Rs 10.999

ap-carrier-t-mobile-hero

Mit neuen Überweisungs-PINs nimmt T-Mobile den SIM-Swap-Betrug endlich ernst

Lesen Sie weiter

Über den Autor


Source: Android Police – Feed by www.androidpolice.com.

*The article has been translated based on the content of Android Police – Feed by www.androidpolice.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!