Xiaomi Mi 11: Hier ist der offizielle Starttermin für Italien

Xiaomi Mi 11 5G wird in Italien ankommen und es wird sehr bald. Die Ankündigung erfolgt direkt über einen Tweet, der in den letzten Stunden auf der offiziellen Seite des chinesischen Technologieriesen veröffentlicht wurde. Der für die offizielle Präsentation gewählte Tag ist am nächsten 8. Februar um 13:00 Uhr mit der Fähigkeit, ihm über die offizielle Website oder über Xiaomis soziale Konten zu folgen.

Es war eine mit Spannung erwartete Nachricht von allen Technologie-Enthusiasten und insbesondere von den Millionen Fans der Marke, die auch in unserem Land präsent sind. Nach der Markteinführung des chinesischen Marktes in den letzten Tagen des vergangenen Jahres sind nun Europa und insbesondere Italien an der Reihe.

Im Teaser ist es interessant zu unterstreichen, wie der Satz eingefügt wurde “Die neue Generation von Smartphones für Filmfans” Angesichts des Vorhandenseins der Präposition im Plural kann man mit Sicherheit darauf wetten, dass mehr als ein Smartphone auf dem Markt landen kann.

Wir haben gerade mit Ihnen über die Möglichkeit gesprochen, dass das Mi 11 auch in der “Pro” -Version auf den Markt kommen kann, wobei sehr interessante Spezifikationen hinzugefügt werden, höchstwahrscheinlich zusammen mit einer günstigeren Version, die durch den Namen “Lite” gekennzeichnet ist.

Leck Xiaomi Mi 11 Pro

In den letzten Tagen ist die Hypothese, dass das chinesische Unternehmen auch an einer Top-Version namens Mi 11 Pro Plus arbeitet, immer stärker geworden. Es ist derzeit nicht möglich, etwas auszuschließen, aber es ist völlig unwahrscheinlich, dass alle vier Versionen bei der nächsten Veranstaltung angekündigt werden und daher auch auf unserem Markt landen können.

Wird es Überraschungen geben? Wir wissen es immer noch nicht, aber was sicher ist, ist, dass der Mi 11 5G in unserem Teil ankommen wird. Lassen Sie uns, während Sie auf die offizielle Ankündigung warten, die wichtigsten Merkmale des Geräts betrachten, die während der chinesischen Präsentation enthüllt wurden. Das Gerät ist mit einem 6,81-Zoll-Quad-Curve-AMOLED-Display mit QHD + -Auflösung und mit ausgestattet Bildwiederholfrequenz a 120 Hzzusammen mit einer Touch-Abtastrate von 480 Hz.

Für den Prozessor wurde ein Qualcomm Snapdragon 888 SoC mit Adreno 660-GPU implementiert, der von 8/12 GB RAM und 128/256 GB internem UFS 3.1-Speicher unterstützt wird. Was den fotografischen Sektor betrifft, finden wir das Vorhandensein von drei Sensoren auf der Rückseite, mit der Haupt-108MP, kombiniert mit der 13MP-Ultrawide-Kamera und einem 5MP-Makroobjektiv.

Auf der Vorderseite befindet sich eine 20MP Kamera. Die eingebaute Batterie ist 4.600mAh mit Unterstützung für schnelles Laden über Kabel bei 55 W, drahtlos bei 50 W und umgekehrt bei 10 W. Eine letzte Kuriosität betrifft das Ladegerät, das in China nicht im Lieferumfang enthalten war, und daher muss man verstehen, ob auch in unserem Teil die gleiche Wahl getroffen wird, um sich an das anzupassen, was bereits von Apple und Samsung getan wurde. oder ob Xiaomi es weiterhin liefern wird. zusammen mit dem Smartphone.