x64-Emulator kommt nicht in Windows 10 für Arm, nur für Windows 11

Vor fast einem Jahr wurde die x64-Emulation über das Windows for Arm Insider-Programm zu Build 21277 hinzugefügt. Mit dieser lang erwarteten Funktion können Apps auf Armgeräten ohne native Unterstützung ausgeführt werden. Damit ist praktisch gewährleistet, dass alle Anwendungen, die auf gängigen Computern genutzt werden können, auch auf Windows for Arm-Geräten lauffähig sind. Von einem Update, das dem . hinzugefügt wurde origineller Blogbeitrag Es scheint nun, dass die Funktion nur unter Windows 11 verfügbar ist.

Nutzer können auf die x86-Emulation zurückgreifen, allerdings steht nicht für alle Apps eine 32-Bit-Version zur Verfügung. Dies scheint einer von vielen Versuchen von Microsoft zu sein, so viele Benutzer wie möglich dazu zu bringen, auf das neue Betriebssystem zu migrieren. Für Windows 10 scheint es keine technischen Einwände gegen die Verwendung des Emulators zu geben. Vielleicht macht ein handlicher Entwickler die Funktion in Windows 10 nutzbar.

Quelle: WinFuture


Source: Hardware Info Compleet by nl.hardware.info.

*The article has been translated based on the content of Hardware Info Compleet by nl.hardware.info. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!