World QF-2022: Queiroz’ Ägypten gewinnt in Libyen und nähert sich der Qualifikation


Ägypten, trainiert vom Portugiesen Carlos Queiroz, war nur einen Triumph davon entfernt, nach einem 3:0-Sieg in Libyen in der Gruppe F in Afrika die letzte Qualifikationsphase für die WM 2022 zu erreichen.

Ahmed El Fotouh eröffnete in der 29. Minute das Tor, während Mostafa Mohamed im 45+4 das 2:0 erzielte und Sobhi in der 71. Minute das Spiel verurteilte.

Mit vier abgeschlossenen und zwei zu spielenden Runden hat Ägypten 10 Punkte, gefolgt von Libyen mit sechs, Gabun mit vier und Angola mit nur drei Punkten, nach einer 0:2-Niederlage im drittplatzierten Team.

Die 10 Gruppensieger kommen in die nächste Runde, aus der die fünf afrikanischen Mannschaften hervorgehen, die sich für die WM in Katar qualifiziert haben.

Ägypten kann sich mit einem Triumph gegen das bereits ausgeschiedene Angola im Spiel am 11. November den ersten Platz in der Gruppe sichern.

Unter dem Kommando von Carlos Queiroz gewann Ägypten mit 1:0 und 3:0 gegen Libyen.


Source: Futebol 365 – Notícias by www.futebol365.pt.

*The article has been translated based on the content of Futebol 365 – Notícias by www.futebol365.pt. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!