Wochenende mit mehr Wolken, die auf Regen warten und eine Wende in Richtung Winter

Heute Morgen ist es in vielen Landkreisen wieder gefroren und 70 % der von uns überwachten Stationen sind unter 5 Grad gefallen. Einige der heutigen Tiefstwerte waren -3 Grad in Mollerussa, -2 in Sort und Puigcerdà, -1 in Vic und Lleida oder 0 in Olot und Girona. Heute Nacht bildeten sich fast kein Nebel oder niedrige Wolken, wodurch die Fröste in den inneren Abgründen intensiver wurden. Heute ist es sonnig und die Temperatur steigt etwas stärker als gestern Mittag.

Erwarteter Unterschied zwischen der Höchsttemperatur gestern und heute.

Das Wochenende beginnt mit einer Zunahme der Wolken von Süden nach Norden. Am Morgen wird in den Pyrenäen und in vielen nordöstlichen Landkreisen ein klarer Himmel vorherrschen, aber im Laufe der Stunden werden die Wolken immer dicker. Morgen wird es in vielen Landkreisen des Landes Valencia regnen, und am Nachmittag wird das Wetter auch in Terres de l’Ebre unsicher. Abends und nachts sind gelegentliche Schauer in anderen Landkreisen in der südlichen Hälfte oder sogar an der zentralen Küste nicht ausgeschlossen, aber wenn es regnet, werden sie vereinzelt und selten auftreten.

Wahrscheinlichkeit in Prozent, dass es morgen irgendwann am Tag regnen wird.

Der Sonntag wird insgesamt ein bewölkterer Tag, aber die Regenfälle werden zeugen. Auf den Balearen ist die Regenwahrscheinlichkeit höher. Am Nachmittag wird es in den Pyrenäen, in den Vorpyrenäen und auch in den zentralen Küsten- und Vorküstenregionen häufiger zu leichten Regenfällen kommen. An diesem Wochenende wird es nachts viel weniger kalt; am Sonntag wird jedoch ein Rückgang der Tagestemperaturen zu bemerken sein.

Am Montag werden die Regenfälle immer häufiger, nachmittags und abends werden sie ausgiebig und am Dienstag dürfte es mit Begeisterung und generell regnen. Es besteht noch Unsicherheit darüber, wie das Tief enden wird, aber mit den heutigen Karten ist es wahrscheinlicher, dass die stärksten Regenfälle und Schneefälle die östlichen Pyrenäen und Gebiete wie das Empordà, die Garrotxa und Nordkatalonien treffen werden. Ansammlungen von mehr als 20 l/m² werden in vielen Landkreisen problemlos möglich sein, im Nordosten sind Ansammlungen von fast 100 möglich. bereits viele südliche Landkreise und noch zentralere Sektoren beiseite. Letzteres ist noch nicht sicher bekannt.

Gesamtniederschlagshäufigkeit bis Mittwochabend erwartet.

Die Schneehöhe wird im Laufe der Stunden sinken, aber es ist unwahrscheinlich, dass es unter 800 oder 900 Metern schneit. Der Schneefall könnte in den östlichen Pyrenäen mehr als 30 oder 40 cm Schnee ansammeln. Es wird auch in Els Ports und an hohen Punkten im Transversal- und Montseny-Gebirge schneien, aber eine umfassendere Tünche ist unwahrscheinlich.

Ab Montag wird die Temperatur deutlich sinken, und zwischen Dienstag und Mittwoch ist das Wintergefühl total, mit Höchsttemperaturen, die in vielen Fällen 10 Grad nicht überschreiten. Alles deutet darauf hin, dass diese Winterkälte den Rest des Novembers andauern wird.

Erwartete Differenz zwischen der heutigen Höchsttemperatur und der von Dienstag.

Andere Faktoren des Wetterwechsels können Wind und raue See sein. Es ist gut möglich, dass der Regen an vielen Stellen der Küste von Windböen von mehr als 50 km/h begleitet wird und dies zu einer komplizierten maritimen Situation führt. An diesem Wochenende weht der Wind jedoch schwach.

Der zweite Teil der Woche ist für weitere Wetteränderungen geöffnet, aber es gibt keine klaren Anzeichen für neue Regenfälle. Im Norden der Pyrenäen wird es voraussichtlich weiter schneien und es ist möglich, dass die Schauer am Freitag weitere Landkreise betreffen, dies ist jedoch noch sehr unklar. Ein minimal ausgedehnter Schneefall in niedrigeren Lagen ist nicht wahrscheinlich, aber neue Aktualisierungen der Vorhersagemodelle müssen genau verfolgt werden.

Wahrscheinlichkeit in Prozent, dass sie am Dienstag mehr als 20 l / m2 ansammeln.

Source: Ara.cat – Portada by www.ara.cat.

*The article has been translated based on the content of Ara.cat – Portada by www.ara.cat. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!