Wissenschaftler haben Schlaganfall und Vitaminmangel in Verbindung gebracht


Der Express schreibt, dass Forscher der Johns Hopkins University einen Zusammenhang zwischen dem Schlaganfallrisiko und Vitamin-D-Mangel gefunden haben.

Wissenschaftler haben festgestellt, dass Vitamin D die kardiovaskuläre Gesundheit beeinflusst. Daher ist sein Mangel mit der Entwicklung von Pathologien des Herzens und der Blutgefäße behaftet, die zu einer akuten Unterbrechung der Blutversorgung des Gehirns führen können.

Vitamin D wird unter dem Einfluss ultravioletter Strahlen synthetisiert, daher ist sein Mangel typisch für Bewohner von Ländern mit rauem Klima.

Im Winter können Sie laut Experten den Vitamin-D-Mangel mit Hilfe von fettem Fisch, Eiern, Rinderleber und Joghurt ausgleichen.


Source: Все материалы – Московский Комсомолец by www.mk.ru.

*The article has been translated based on the content of Все материалы – Московский Комсомолец by www.mk.ru. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!