Wirtschaftswucher-Apostel (III)

ERHALTENES GELD OHNE ZINSEN UND GEBEN 600%

Ein weiteres Geschäft, von dem der treue Pastor Sighiartău profitierte, war auf dem Rücken der Pandemie.

Im Frühjahr 2020 initiierte die von Orban geführte Regierung ein Programm zur Finanzierung von KMU, die erheblich von der COVID-19-Krise betroffen sind. Unter dem Druck der liberalen Klientel führte Cîțu auch die IFNs in das Programm ein, die damit Kredite von Banken zinslos aufnehmen konnten, unter Bedingungen, bei denen sie sehr schwierig oder gar kein Kapital aus externen Quellen erhielten. IFNs wie Capital Leasing, Mobilo Credit, EcoFinance IFN, Imocredit, Easy Credit 4 All, Agrinvest Credit, Rocredit, Krom Invest, Rapid Credit und IFN Îpmrumut SA haben Anträge auf Finanzierung mit 0 Zinsen gestellt, teilte Profit.ro mit. Stattdessen konnten dieselben IFNs weiterhin Kredite mit belastenden Zinssätzen vergeben. Mobilo vergab Kredite für einen Zeitraum von einem Monat mit einem Zinssatz von 1,6 % pro Tag oder fast 600 % pro Jahr. Easy Credit gewährt hypothekarisch garantierte Kredite – in der Regel mit dem Eigenheim – mit einem Kreditkartenzinssatz, nämlich 36 % pro Jahr.

“Hingabe an die Parteikabale”, schrien die Pesedistas, damals Gegner der Liberalen und ihrer jetzigen Regierungskollegen. „Eine ausgezeichnete Idee, um den Motor der Wirtschaft für Privilegierte wie Robert Sighiartău zu starten“, schrieb die damalige Presse.

„Der Generalsekretär der PNL, Robert Sighiartău, beantragte über die von ihm kontrollierten IFNs zinslose Darlehen, die von seinem Kollegen Cîțu von Finance garantiert wurden, und er wird das Geld verwenden, um der Bevölkerung einen DAE von möglicherweise 9800% jährlich zu leihen. Das soll sehen, wem Cîțu tatsächlich hilft!“, schrieb der ehemalige Berater des Arbeitsministeriums, Cristian Vasilcoiu, auf Facebook, der auch das entsprechende Dokument vorlegte.

DAS KREUZ UND DIE GELDBÖRSE

In seiner Vermögenserklärung hat Robert Sighiartău nur angegeben, wie viele Anteile er an der IFN Comautotransport Leasing SRL hält, nicht aber wie viel Prozent er besitzt. Die Aussage hat auch andere Auslassungen. Reality-TV enthüllte zuvor, dass Sighiartău in einer Villa mit einem geschätzten Wert von über 300.000 Euro lebt, die auf DN 1 im Norden der Hauptstadt gebaut wurde und nicht in der Vermögenserklärung auftaucht. Er tauchte auch mit einem nagelneuen roten Volvo mit Bistrita-Kennzeichen auf, das ebenfalls nicht in der Vermögenserklärung erwähnt wird, behauptete die Produzentin dieser Show, Anca Alexandrescu. Sie sagte auch, dass es neben der Villa, in der Sighiartău lebt, eine weitere gibt, die einem Verwandten des Pfingstpastors an der Spitze der PNL gehören würde. Sighiartău fühlte sich nicht verpflichtet, Erklärungen zu diesen Dingen abzugeben. Vielleicht wären ihnen die Villen und das Auto von der „Gemeinde“ zur Verfügung gestellt worden.

Robertino erlebte in seiner zweiten Amtszeit als Abgeordneter einen raschen Aufstieg im öffentlichen Leben. 2012 war er mit 23 Jahren Kreisrat in Bistrita-Năsăud auf Seiten der PD-L, aber fünf Jahre später war er bereits Abgeordneter und Generalsekretär der PNL – quasi der zweite Entscheidungsträger danach Ludovic Orbán. Er war 28 Jahre alt. Für eine solche Position, die er 4 Jahre lang innehatte, wurde er wahrscheinlich von seiner Familie und seinem Talent empfohlen. Sein Vater, der 2010 starb, war einer der reichsten und einflussreichsten Politiker von Bistrita, aber noch wichtiger, der neoprotestantischen Gemeinde in der Stadt. Robertino ist steinreich und der Protegé desselben ehemaligen politischen Mahars Nelu Mexicanu, alias Nelu Oltean.

In der oben zitierten Fernsehsendung antwortete Sighiartău auf die Frage, wer hinter ihm stecke, „sehr starke Menschen, die die gleichen Werte haben wie ich und Gott!“.

Das Kreuz und die Brieftasche ermöglichten es Sighiartău, von den internen Turbulenzen in der PNL in den letzten Jahren unberührt zu bleiben. Und wie sein Vorgänger mit dem Taschentuch, als er spürte, dass der Wind der Macht in Richtung Cîțu wehte, schreckte er nicht davor zurück, seinen Wohltäter Ludovic Orban um den Rücktritt zu bitten.

Im Jahr 2021, nach der Kongressinthronisierung von Cîțu an der Spitze der Partei, ist Sighiartău jedoch gezwungen, die Position des Generalsekretärs zugunsten eines Favoriten von Cîțu aufzugeben, aber der stellvertretende Pfarrer springt auf einen anderen Sitz, den des Vizes Präsident für Außenpolitik und europäische Angelegenheiten der PNL. Er hat sich den Posten selbst ausgesucht und behauptet in jedem Fall, er habe ein Studium in „Management europäischer Institutionen“, damit die Welt fortan weiß, wo er bei den Europawahlen 2024 antreten wird.

Robertino wird es weit bringen. Dafür ist er ausgebildet. Es übertrifft bei weitem Pontas Karrierismus, Bușois List, Cîțus Toupet, Videanus Pragmatismus und Batistuțăs Gurgeln. Anders als sie hat er auch den Ehrgeiz einer ganzen Gemeinde auf seiner Seite.

Im Jahr 2019 sagte Sighiartău während einer Veranstaltung in Galați, dass Iohannis “ein Mann ist, dessen Schicksal von Gott geschrieben wurde!”. Niemand würde sich wundern, wenn Robertino uns einmal ins Gesicht schlagen würde, dass sein Schicksal auch von Gott geschrieben wurde – und Mucles… (Wird folgen)

Wirtschaftswucher-Apostel (I)

Wirtschaftswucher-Apostel (II)

Wirtschaftswucher-Apostel (III)

Wirtschaftswucher-Apostel (IV)


Source: Cotidianul RO by www.cotidianul.ro.

*The article has been translated based on the content of Cotidianul RO by www.cotidianul.ro. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!