Wird der Staat im Schatten der Corona-Ausbreitung helfen? Liebermans Evangelium | Ben Merkur

Die Staatskasse wird von einem unheimlichen Mann bewacht. Ruhig, ungerührt, die Hand geballt. Avigdor Liebermann Ist in den letzten sechs Monaten zum “Bad Boy” an der Spitze des Wasserhahns geworden. Eine moderne Version des verstorbenen Yigal Horowitz aus „Crazy, Get Off the Roof“ in den glücklichen Tagen der Inflation.

Warum zeigst du kein Mitgefühl, selbst in der Art, wie du dich ausdrückst? Es gibt Menschen, die haben es schwer, das sind nicht wenige, und die Situation ist nicht wirklich gut. Du weißt, dass.
„Meine Aufgabe als Finanzminister ist es, die öffentlichen Kassen zu erhalten, die Stabilität der Wirtschaft aufrechtzuerhalten, die Lebenshaltungskosten zu bekämpfen und das Wirtschaftswachstum sicherzustellen. Bei meinem Amtsantritt habe ich versprochen, Entscheidungen nur nach wirtschaftlichen Erwägungen zu treffen, nicht nach populistischen oder wahlpolitischen Erwägungen Wer es am 14. Juni nicht ernst genommen habe, “der soll es jetzt sehr ernst nehmen.”

Ja, aber deine Aufgabe ist es auch, den Schwachen zu helfen. Und es gibt die Schwachen, es gibt die Schwachen, es gibt eine Krise.
„Lassen Sie uns Ordnung schaffen: Wir haben 2021 in allen wirtschaftlichen Parametern viel besser abgeschlossen als 2019, ein Jahr vor Corona. Es ist nicht weniger erstaunlich. Das Wachstum beträgt 7 %, das Defizit ist stark gesunken, die Staatseinnahmen sind stärker gewachsen als 2019, vor Corona. Inflation und Beschäftigung sind in sehr guter Verfassung. Es ist nicht einfach passiert, es wurde erreicht, weil wir genau das Gegenteil von dem tun, was die vorherige Regierung und der vorherige Finanzminister getan haben. Erstens habe ich die Knesset abgeschafft. I angekündigt, dass es keine Schließungen geben werde und wir lernen würden, neben der Korona zu leben. Das heißt nicht, dass wir nicht helfen werden.“

„Wir werden jedem helfen, der Hilfe braucht. Konzentriert, fair und verantwortungsbewusst. Das haben wir in der Tourismusbranche getan, das haben wir mit El-Al getan. Es besteht kein Grund, von einigen Ministern, die kommen, betont zu werden unter Druck setzen und Panik erzeugen.

Aber es gibt Bürger, die solche Hilfe brauchen. Nur für solche Hilfe.
“Stimmt, und es sind nicht viele. Brauchen Sie jetzt 750 Schekel?”

Ich tu nicht.
„Wer Hilfe braucht, wird bekommen. Wir haben ein Entschädigungsmodell für alle Mitarbeiter gebaut, die isoliert sitzen, weil sie dem Patienten ausgesetzt waren oder wegen der Kinder. Wir sind auf dem Weg zu einer Gesetzgebung, um Selbstständige darin einzubeziehen.“ Modell: „Wir werden es erweitern müssen. Zum Leidwesen einiger Menschen erhielt ich eine russische Ausbildung. Ich arbeite systematisch, nicht zu spät und lese das gesamte Material.”

„Wenn ich mir die israelische Börse anschaue, ist sie im letzten Jahr um etwa 30 % gestiegen. Die Bankenbranche ist um 67 % gestiegen, die Baubranche um 74 %. Im Allgemeinen, wenn ich mir die an der Tel Aviv-Aktie gehandelten Aktiengesellschaften anschaue Exchange, und diejenigen, die Anleihen ausgegeben haben und die in New York gehandelt werden, in 803 Unternehmen. Die Leistung der überwältigenden Mehrheit des Inhalts ist ausgezeichnet. Diese Unternehmen sind die Hauptstütze der israelischen Wirtschaft. Ich wünsche den Aktionären auch im nächsten Jahr eine ähnliche Leistung. Und das sind Daten aus drei Quartalen, wobei das vierte Quartal das stärkste ist. Diese Unternehmen müssen bis zum 31. März Berichte vorlegen, ich schlage vor, Sie behalten das im Auge.“

Die Börse von Tel Aviv (Foto: Avshalom Shashoni)

Nicht alles sind Unternehmen, die an der Börse gehandelt werden.
„Auch die Unternehmen, die nicht an der Börse gehandelt werden, die meisten davon in ausgezeichnetem Zustand. Wir halten Stabilität und Wachstum aufrecht, wie ich es versprochen habe. Jedem, der verletzt wird, wird geholfen. Wir werden niemanden im Stich lassen. Aber ich bin nicht so talentiert wie.“ Einige meiner Regierungskritiker, die nach zehn Tagen Hilfe fordern, weiß ich nicht: „Ein Unternehmen innerhalb von zehn Tagen zu bewerten. Dafür brauchen wir mindestens ein Viertel. Wir werden abwarten, sehen, prüfen und wissen.”

Wann?
„Ab Januar wissen wir genau, wo wir stehen. Wir arbeiten im Finanzministerium nach der Knesset-Methode. Jeden Tag Lagebeurteilungen, manchmal auch freitags und samstags. Vorstandssitzungen beginnen um 19:30 Uhr. Jeder Tag beginnt mit einem Kredit.“ Kartenberichte, Autofahrten und Mehrwertsteuerzahlungen. Eines unserer Probleme ist Hysterie und verschiedene Agenten des Chaos in den Medien. Diese Woche haben wir fünf Fernsehsender auf der Welt verfolgt, nicht so professionell und wichtig wie Kanal 14 oder andere. Ich rede über Sky, BBC“, Fox, CNN und France 24. Am Mittwochmorgen veröffentlichte die Weltgesundheitsorganisation zwei faszinierende Dinge zum Thema Corona, in Bezug auf den vierten Booster und die Tatsache, dass in den kommenden Monaten die Hälfte der Einwohner Europas mit dem Virus infiziert werden. ”

„Außerdem erreichte in Frankreich in dieser Woche die Zahl der Infizierten eines Tages fast 300.000. Ich habe um acht Uhr morgens die Nachrichten gesehen. Der erste Punkt drehte sich um die Spannungen bei den Gesprächen zwischen Russland und der NATO in Brüssel.“ Ein zweiter Punkt war auf Bidens Versuche, neue Gesetze bezüglich des US-Wahlgesetzes zu überprüfen. Ein dritter Punkt zu den Ereignissen in Kasachstan, und erst ein vierter Punkt zur Corona. Auch dies auf verantwortungsbewusste, überlegte und begründete Weise.

Ja, aber andererseits ist die Situation nicht so rosig, wie Sie sie beschreiben. Zyklen gehen steil nach unten, halbleere Restaurants, fast keine Shows, schrumpfende Shows und mehr.
„Es besteht kein Zweifel, dass Januar und Februar auf uns warten, sehr einfach, sehr komplex. Es wird zweifellos Menschen geben, die geschädigt werden. Ich wiederhole – eine gerechte Lösung wird allen gegeben, aber auf verantwortungsvolle und überlegte Weise, wie wir den Tourismus und El Al behandelt haben. Wir werden niemanden im Stich lassen. Da ist kein Platz für Hysterie. “.

Die Leute glauben es nicht. Selbst einreisende Touristen behaupten, sie hätten noch nichts erhalten.
„Viele haben erhalten und viele werden erhalten. Hören Sie, wir haben über 3.000 Corona-Loyalisten mit einem Gehalt von 10.000 NIS für das Bildungssystem rekrutiert. Im Großen und Ganzen ist das Tourismusjahr 2021 in Bezug auf die Leistung besser als 2019, obwohl es gab mehr Touristen im Jahr 2019. Insgesamt ist die Lage unter Kontrolle.“ Beim Faktenhaushalt sind die Ergebnisse insgesamt gut. Ich bin optimistisch in Richtung 2022. Es gibt keinen Hokuspokus.“

Scheunenfabrik (Foto: Avshalom Shashoni)Scheunenfabrik (Foto: Avshalom Shashoni)

Unterdessen steigen die Preise. Sie sprachen über das Herunterladen, es gibt eine Zunahme.
„Das wird dauern. Auch hier gibt es keinen Hokuspokus. Weißt du, nachdem wir eine Steuer auf Einweggeschirr erhoben haben, wurde mir letzten Monat beim Zoll mitgeteilt, dass der Import von Geschirrspülern um 70 % gestiegen ist.“

Und Osem kündigt an, die Preise stark anzuheben. Warum bist du still?
„Was die Scheune betrifft, oberflächliche Leute. Warum haben Sie mich in der Scheune nicht gehört? Weil ihre Zutaten auf wundersame Weise gestiegen sind. Sie sind ein internationales Unternehmen, das Öl importiert, das um 70 % gestiegen ist, Weizen um 40 %, Zucker, der Meerespreis Die Fracht stieg um 460 %. Die wahren Besitzer „Eine Scheune, das ist Nestle. Na und, schließen wir die Scheune? In Sderot sind es 550 Arbeitslose.”


Source: Maariv.co.il – כלכלה בארץ by www.maariv.co.il.

*The article has been translated based on the content of Maariv.co.il – כלכלה בארץ by www.maariv.co.il. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!