Wir verabschieden uns von Dzudzák mit schönen Toren und einem Sieg

Sonntag, 20. November 2022, 22:52 Uhr

Die Fußballnationalmannschaft besiegte die griechische Gastmannschaft mit zwei schönen Toren im Abschiedsspiel von Balázs Dzudzsák, und wir beendeten das hervorragende Jahr 2022 mit einem Sieg.

Freundschaftsspiel:
Ungarn-Griechenland 2-1 (1-0)
Puskás Arena, 55.000 Zuschauer, v.: Daniele Chiffi (Italien)
Torschützen: Sallai (15.), Kalmár (93.) und Bakaszetasz (81., ab 11.)
gelbe Karte: Botka (64), Kalmar (94)

Ungarn: Dibusz (Szappanos, 92.) – Botka (Lang, 71.), Orbán, Szalai A. – Fiola, Á. Nagy, Styles, Kerkez (Zs. Nagy, 53.) – Dzudzák (Ádám, 53.), Szoboszlai (Kalmár, 92.) – Sallai (Dárdai, 71.)

Die ungarischen Fans “2014 Bukarest, 2016 Lyon, danke für die Freude an Toren fürs Leben!” Sie begrüßten die Teams mit einem Zeichen und feierten gleichzeitig Balázs Dzudzsák, der nun der einzige Torschützenkönig der Nationalmannschaft ist.

Zu Beginn des Spiels wurden die Minuten im Wesentlichen auf dem Feld gespielt, aber Dzudzák versuchte in der fünften Minute zu schießen, aber sein Versuch wurde von einem Gastverteidiger geblockt. Die Griechen hatten mehr Ballbesitz, aber die erste Chance und das erste Tor gehörten am Ende einer erfreulichen Aktion den Ungarn. An der ungarischen Führung änderte sich im Laufe des Spiels nicht viel, es gab einen ausgeglichenen Kampf auf dem Platz.

Von den Torhütern kam nur der Grieche zum Einsatz, der Dzúdzáks Weitschuss ins rechte untere Eck aber sicher abwehrte. In den Minuten vor der Pause sorgten auch ein Pass und eine Ecke des Debrecener Fußballers für Verwirrung, doch Paszhalakis rettete auch dann noch.

Der erste gefährliche griechische Schuss musste bis zur 49. Minute warten, doch Maszurasz verfehlte das Tor. Der scheidende ungarische Mannschaftskapitän wurde in der 53. Minute durch Nationalmannschaftskapitän Marco Rossi ersetzt, und Dzudzsáks Name wurde von den heimischen Fans lange gesungen.

Zwischen den beiden 16ern ging das Spiel weiter, sodass es zu keinen Chancen oder gefährlichen Aktionen kam. Die erste spannende Szene der zweiten Halbzeit musste bis zur 74. Minute warten, als Ádám, der Dzudzák ersetzte, einen 17-Meter-Schuss von Paszhalakis ins linke untere Eck schoss. Zu Beginn der ersten Halbzeit glichen die Griechen ab dem 11. fast völlig unerwartet aus.

Zsolti Kalmár ist zurück!

Am Ende des Spiels schien keiner der beiden Mannschaften innovativ zu sein, in der Verlängerung wurde die Aufregung zunächst dadurch ausgelöst, dass ein Zuschauer auf das Spielfeld lief. Der Slusszpoén wurde jedoch nicht verpasst, da Zsolt Kalmár eingewechselt wurde er nahm es von seiner ersten Berührung an das Tor der Griechen per Freistoß, damit beendete die ungarische Nationalmannschaft das Jahr 2022 mit einem Sieg.

Das habe ich die Jungs vor dem Spiel gefragt, es ging nicht um mich, es ging nicht um Einzelpersonen, es ging um die ungarische Nationalmannschaft, die Fans und Ungarn – sagte Balázs Dzudzsák nach dem Treffen in der Puskás-Arena. „Danke an meine Eltern, das Team, jeden einzelnen meiner Trainer, alle Menschen, die dazu beigetragen und getan haben, dass ich 109 Mal die drei schönsten Farben der Welt tragen, mich im schönsten Stadion der Welt verabschieden konnte Welt und bedanke dich vor den besten Fans der Welt.. .” – fügte der Fußballer aus Debrecen hinzu.

Balázs Dzudzsák richtete eine Botschaft an seinen Nachfolger, Mannschaftskapitän Dominik Szoboszlai: „In diesem Team geht es um mehr als eine Person, die Verantwortung ist riesig, hier muss man ein Land bis zum Tod vertreten.“


Source: molcsapat.hu by molcsapat.hu.

*The article has been translated based on the content of molcsapat.hu by molcsapat.hu. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!