Wir erleben die Geburt neuer Ausdrucksmittel, die zu einem festen Bestandteil des täglichen Lebens der Menschen werden.

Rückblick auf 2021, Raluca Zamfir er hat das Gefühl, dass das gerade vergangene Jahr voller unerwarteter Prüfungen war. Prüfungen, bei denen das gesamte Team die Möglichkeit hatte, eine persönliche Qualität zu entwickeln, die für die Arbeit in dieser Branche erforderlich ist.

Für ihre Agentur RAN Communication ist 2022 ein Festjahr, in dem die Agentur 10 Jahre alt wird. Daher zielen die erarbeiteten Vorsätze darauf ab, 2022 zu einem denkwürdigen Jahr zu machen, mit Geschäftswachstum und Kundenbereichen, an die es sich richtet. Und dazu müssen sie das im Vorjahr Gelernte anwenden: Anpassung ist die wichtigste Eigenschaft.

Manche glauben, dass Virtual Reality und Augmented Reality nur eine Momentaufnahme sind, deren Moment vergehen wird, aber ich glaube, dass wir Zeugen der Geburt neuer Ausdrucksmittel sind, die zu einem festen Bestandteil des täglichen Lebens der Menschen werden.

Raluca weiß, dass auch im Jahr 2022 qualitativ hochwertige Inhalte und die Personalisierung des Erlebnisses für die Verbraucher von entscheidender Bedeutung sein werden, und sie glaubt, dass die Nachhaltigkeit weiter steigen wird. Dieses Interview ist das erste einer Reihe, in der wir direkt von den Menschen in den Agenturen mehr über diese Trends und die Entwicklung des Marktes erfahren möchten.

2021 vs. 2022

Ich habe eine ansteckende Begeisterung. Das sagen zumindest die, die mich kennen. Und ich bin nicht müde davon. 2022 markiert 10 Jahre seit der Tätigkeit der Agentur RAN Communication und wir möchten, dass dies ein denkwürdiges Jahr wird. Kein Kurs und keine Schule bereitet Sie auf eine globale Gesundheitskrise vor und wir hatten eine unerwartet gute Zeit. Alles beginnt damit, die Erwartungen zu kalibrieren, und die Ziele, die wir uns für dieses Jahr gesetzt haben, sind realistisch und erreichbar. Die größten Herausforderungen, denen ich im letzten Jahr gegenüberstand, waren die Bewältigung von Unsicherheiten und die Koordination des Teams. Die Erfahrung hat mich gelehrt, ruhig zu bleiben, Risiken einzugehen und auf die Menschen um mich herum aufzupassen.

Was dich 2021 verzaubert, verstört und genervt hat

In Caragiales Worten: “Ich fühle mich riesig und sehe monströs.” Wir funktionieren wie eine schlecht abgestimmte Autoalarmanlage, die mitten in der Nacht mehrmals klingelt und den ganzen Block erschreckt 🙂

Ich war froh, dass ich es 2021 mit einem engagierten und engagierten Team durchgemacht habe. Und ich war froh, das Glück zu haben, hochmotivierte, ambitionierte und vorbildliche Kunden zu haben.

Irgendwie nervt es mich, dass die beiden Hauptplattformen, die ständig wachsen und steigende PR-Budgets absorbieren, meist visuelle Plattformen sind, für die das geschriebene Wort optional ist.

Und was mich stört, ist, dass das größte Problem aller Marken heute darin besteht, dass die Probleme und der Stress der Zielgruppe zu ihren Problemen und ihrem Stress geworden sind.

Beschlüsse für 2022, falls zutreffend

Meine Vorsätze sind realistisch. Das Ergebnis interessiert mich. Ich mag ehrgeizige Dinge, ich möchte unsere Arbeitsweise ständig verbessern, mich weiterentwickeln und die Ergebnisse unserer Arbeit genießen.

Berufliche Ziele

Wir starten so agil wie Superman in das Jahr 2022 und wollen eine Ausweitung der Geschäfts- und Kundenbereiche, die wir adressieren. Wir wollen eine möglichst vielfältige und finanziell ausgewogene Portfoliostruktur mit den Schwerpunkten Consulting und Content Services. Die Kommunikationsaktivität ist dynamisch und ändert sich ständig, und in den letzten Jahren haben wir unsere digitalen Fähigkeiten weiterentwickelt, um Kunden komplette Kampagnen anzubieten.

Das Jahr 2022 ist günstig für die Neuerfindung, die Konsolidierung von Marken, für die authentische Kommunikation. Innovation, Kreativität, Digitalisierung, aber auch die Fähigkeit, sich ständig an neue Bedingungen oder Kommunikationsmittel anzupassen, sind wichtig.

Welche Änderungen schlagen Sie in der Aktivität vor?

Wir haben Kunden, die weiterhin Motoren betreiben. Für alle waren und bleiben die kommerzielle Kommunikation, die Unternehmenskommunikation, die interne Kommunikation und die sozialen Medien von entscheidender Bedeutung. Und hier greifen wir ein und helfen. Wir sind bekannt für gute strategische Lösungen, für Kreativität, Beständigkeit, Effizienz und einzigartige Umsetzungen. Wir respektieren unsere Kunden und das ist der Grund, warum wir uns nicht weigern, uns unabhängig von Zeit und Tag zu engagieren. Ich bin fest davon überzeugt, dass Fachwissen und Kommunikationsdienste gekauft werden können, aber nicht die Beteiligung des Teams, und bei RAN Communication machen die Menschen einen Unterschied.

Eine Aktivität, die wir derzeit entwickeln, ist der Produktteil für Social-Media-Plattformen – vom kreativen Konzept, Inhalt, Influencer-Management bis hin zur eigentlichen Produktion,

Unser Fokus liegt auf der Effizienz und dem richtigen Einsatz von Kommunikationsinstrumenten und -kanälen sowie auf den Ergebnissen.

2021, das Jahr der Prüfungen

Die PR-Branche hat sich schnell an neue Kontexte angepasst und in Echtzeit auf alle Herausforderungen reagiert. Für viele Spieler war es ein arbeitsreiches Jahr.

Das Jahr 2021 war ein Jahr, das uns auf die Probe stellte. Wir führen keine Operationen am offenen Herzen durch, aber manchmal, wenn der Tag vorbei ist, haben wir das Gefühl, dass wir durch alle Schwanzgabeln gehen. Es war das Jahr, in dem wir die Möglichkeit hatten, eine persönliche Qualität zu entwickeln. Einige – Geduld, andere – Kontrolle der Emotionen, andere – Empathie, Berücksichtigung der Fehler anderer, Mut oder Ausdauer.

Das Jahr 2021 hat dazu geführt, dass wir unsere Erfahrungen und Dienstleistungen, die wir anbieten und die uns in den Organisationen unserer Kunden neue Türen geöffnet haben, besser schätzen lassen.

PR-Marktprognose 2022

Ich sehe das Licht am Ende des Tunnels, aber es gibt noch viele Unsicherheiten. Die Marcoma-Branche hängt von der allgemeinen Wirtschaftslage ab und die Wirtschaftsszenarien variieren. Ich hätte gerne den Optimismus von Politikern, die uns sagen, dass alles gut wird, aber ohne die Kristallkugel weiß ich, dass es lange dauern wird, bis wir wieder zur Normalität zurückkehren. Sie stellen sich kreativen und flexiblen, anpassungsfähigen Unternehmen, die verstehen, dass Pläne ständig angepasst werden müssen.

Die Gegenwart ist unberechenbar geworden und es ist eine günstige Zeit, unsere Prioritäten und unsere Werteskala neu zu definieren. Die Welt wird nicht dieselbe sein, aber die Marken werden weiterhin kommunizieren, jedoch in anderen Parametern.

PR-Aktivitäten machen keine Pausen. Das Jahr hat sehr aktiv begonnen und es ist sehr wahrscheinlich, dass wir mehr Zeit dem Content-Marketing und der Erstellung von Videoinhalten widmen werden.

Die Welt der Influencer wird immer wettbewerbsintensiver. Ich denke, es ist alles eine Frage des Kontextes und auf Dauer bleiben nur Influencer übrig, die über gewisse echte Fähigkeiten und Fertigkeiten verfügen, um attraktive Inhalte zu produzieren und sich an die von den Plattformen angebotenen Formate anpassen. Viele Marken haben erkannt, dass die Stimme eines Influencers, der für Ihr Publikum keine Relevanz hat, Ihnen überhaupt nicht hilft, insbesondere wenn er seinen Feed in Werbespots verwandelt hat.

Darüber hinaus wird es den Trend in der Kommunikation fortsetzen, relevante, glaubwürdige Meinungsführer zu identifizieren, von denen Marken in Bezug auf Bekanntheit und Image profitieren können.

Trends die geboren werden können & Trends die verschwinden wollen

Manche glauben, dass Virtual Reality und Augmented Reality nur eine Momentaufnahme sind, deren Moment vergehen wird, aber ich glaube, dass wir Zeugen der Geburt neuer Ausdrucksmittel sind, die zu einem festen Bestandteil des täglichen Lebens der Menschen werden.

Qualitativ hochwertige Inhalte bleiben im Kommunikationsmix unverzichtbar, unabhängig von Kanälen und Plattformen.

Ein Trend, der sich weiter entwickeln wird, ist die Personalisierung, bei der Verbraucher dazu angezogen werden, Produkte und Dienstleistungen von Marken zu kaufen, die personalisierte Erlebnisse bieten.

Ein weiterer Trend besteht darin, den Bereich Nachhaltigkeit ernst zu nehmen. Markennachhaltigkeit wird immer wichtiger bei den Entscheidungen, die Verbraucher, Kunden, aber auch Mitarbeiter treffen, wenn es um den Einkauf von Waren und Dienstleistungen oder die Arbeit für ein Unternehmen geht.

Gut und Böse 2021 für die Agentur

Ich hatte ein gutes Jahr. Wir haben unser Kundenportfolio gehalten und neue Kunden gewonnen, wir hatten Herausforderungen und Situationen, die wir erfolgreich gemeistert haben. Ich verstehe, dass Anpassung keine Option mehr ist, sondern eine Bedingung, um diese Zeit mit Bravour zu überstehen. Wie, wie schnell, wie viel – hängt von jedem von uns ab.

Die guten Teile

Das Privileg, langfristige Beziehungen zu unseren Kunden aufzubauen, aber vor allem die Möglichkeit, gemeinsam zu lernen und aufzubauen.

Die weniger guten Teile

Dass es nicht für alles einen Plan gibt. Dass Sie Ereignisse nicht kontrollieren können. Dass man manchmal von vorne anfangen muss.

Die speziellsten Projekte, an denen Sie 2021 gearbeitet haben

Letztes Jahr mussten wir uns auf neue Kommunikationskanäle konzentrieren, funktionale Out-of-the-Box-Lösungen finden, mit moderaten Budgets jonglieren.

Die Eröffnung von 26 neuen KIK Romania Stores in den letzten Monaten des Jahres mobilisierte das RAN-Team, ohne andere laufende Projekte zu vernachlässigen, und die Promotion von 12 Filmen, die von Forum Film in kurzer Zeit vertrieben wurden, war ein echte Herausforderung und erforderte einen kreativen Kommunikationsplan. Ein schönes Projekt war die Organisation der Veranstaltung zum 50-jährigen Jubiläum von Mah Jong, dem Star der Marke Roche Bobois. Ich organisierte mit dem Kunden eine elektronische Auktion, um Spenden für das Programm “Bread and Tomorrow” der World Vision Foundation zu sammeln. Fünf einzigartige Kissen aus der Mah Jong-Kollektion wurden zum Verkauf angeboten, die jeweils von einer rumänischen Designerin – Anca Fetcu Lupu, Mihai Grama, Teodora Burz, Omid Ghannadi und Ciprian Șipoș – individuell gestaltet wurden. Das Jahresende war geprägt von der Organisation eines exklusiven Events für Gino Rossi & CCC sowie dem alljährlichen Weihnachts-Fotoshooting für unseren Kunden Pandora, das Journalisten und Influencer nah an die Marke brachte.

Welche Kampagnen haben deine Aufmerksamkeit im Jahr 2021 erregt

Ich mochte die Kommunikationskampagnen der Regierung in Großbritannien im Zusammenhang mit der Gesundheitskrise. Die Botschaften waren klar, kurz, einprägsam und informell, die Kommunikation erfolgte in der Sprache des Volkes, einfach und effektiv, ohne ausgefeilte Worte, ohne Klarstellungen aus Gesetzen und Normen.

Was du aus dem Vorjahr am meisten gelernt hast

2021 war ein leichtes und schwieriges Jahr, mit Höhen und Tiefen, mit Lächeln und Tränen, mit Erfolgen und Misserfolgen. Es war ein Jahr mit vielen Fragen und wenigen Antworten, mit vielen Schwachstellen, auf die wir achten mussten.

Es ist wichtig, sich auf Lösungen zu konzentrieren. Ohne Lösung kein Problem.

Ein Lied für Anfang 2022

Das von Sia gesungene Lied “Unstoppable” wird von mir zu Beginn des Tages gesummt 😉

2022 WIRD SICHER das Jahr sein …

Chancen nutzen.


Source: IQads by www.iqads.ro.

*The article has been translated based on the content of IQads by www.iqads.ro. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!