Wie viel Zeit vergeht in der Regel zwischen der letzten Zinserhöhung und der ersten Zinssenkung?

Die Zentralbanken markieren ein Jahr fortgesetzter Zinserhöhungen um die galoppierende Inflation zu jagen. Ein Umstand, der seine Folgen hat, denn er bestimmt die Bedingungen am Geldmarkt, wenn Geschäftsbanken Kredite aufnehmen oder bei Zentralbanken anlegen.

Die Zinssätze der Zentralbanken haben einen Kaskadeneffekt in der gesamten Eurozone und beeinflussen stark die Zinssätze, die Geschäftsbanken Haushalten und Unternehmen anbieten. Folglich, Hypotheken, Autokredite und Kreditkarten werden teurer und unattraktiver.

Die Inflation ist nach EZB-Prognosen noch zu hoch und wird noch längere Zeit über dem Ziel bleiben. Tatsächlich ist die jährliche Inflation in die Eurozone erreichte 10,7 %” im September ein Allzeithoch und fast das Fünffache des von der EZB verfolgten 2%-Ziels. Die drei baltischen Länder wiesen Inflationsraten von über 20 % auf.

Die Zentralbanken versuchen, die „Nachfrage zu erdrosseln“, indem sie den Geldpreis erhöhen. Inflation oder Rezession, das sind die Karten, die wir auf dem Tisch haben, und Die Währungsbehörden sind entschlossen, das BIP zu schrumpfen und die Wirtschaft abzukühlen.

Dieser ganze Prozess erfordert Zeit, die sich verringert, je aggressiver die Zinserhöhungen durchgeführt und die Liquiditätsbeschränkung im System untersucht wird. Sobald sie beginnen, sich auf die Realwirtschaft auszuwirken, verschlechtern sich die wichtigsten Wirtschaftsindikatoren und an diesem Punkt – wenn die Inflation kurz ist – beginnen die Zinssätze zu fallen.

Viele warten auf diesen Moment. Vor allem solche mit einer an den Euribor gekoppelten variabel verzinslichen Hypothek, die nach der letzten Überprüfung durchschnittlich bis zu 800 Euro mehr jährlich für Hypotheken zahlen. Dann, Wie viel Zeit vergeht in der Regel zwischen der letzten Zinserhöhung und der ersten Zinssenkung?

Werfen wir dazu einen Blick auf die Federal Reserve, die es vor allem in den 1970er Jahren schon in allen Farben gesehen hat, mit hohen Ähnlichkeiten zum aktuellen Umfeld aufgrund der Rentenpreise. In diesem Fall, Wenn wir uns die letzten 50 Jahre der Fed ansehen, betrug der durchschnittliche Zeitraum zwischen der letzten Zinserhöhung in einem Zyklus und der ersten Zinssenkung 7-8 Monate..

Fed-Zielsatz 1647310023140 Superjumbo V3

Wie wir bereits sagten, hat die EZB mit ihrem Start im Jahr 1999 ein kürzeres Leben. Trotzdem können wir die gleiche Übung machen. Die Zinssätze stiegen im Oktober 2000 auf 4,75 % und Wir sahen die erste Kürzung im Mai 2001 seit sieben Monaten und beließen sie bei 4,50 %..

Als nächstes müssen wir zum 9. Juli 2008 gehen, als er trotz der Anzeichen einer wirtschaftlichen Schwäche zu seiner letzten Zinserhöhung führte und ihn bei 4,25 % beließ. Bereits im Monat Oktober dieses Jahres sahen sie, wie die Panik an den Märkten entfesselt wurde und die wirtschaftliche Verschlechterung und die Zinssätze auf 3,75 % fielen. In diesem Fall nur drei Monate.

EZB Leitzins 2000 2022 Mct 6252 En 0

Den letzten Zinsrückgang vor dem Höhepunkt erlebten wir 2011 in der Hitze der Schuldenkrise. Im Juli desselben Jahres wurden die Zinssätze auf 1,50 % angehoben. Y Vier Monate später, im November, wurden die Zinssätze auf 1,25 % gesenkt..

Wie wir sehen können, hat die EZB in den jüngsten Krisen die Zinsen im Vergleich zu ihrer letzten Erhöhung ziemlich schnell gesenkt. Nichtsdestotrotz, Die Situation für diese Währungsbehörde ist neueine zweistellige Inflation, die gestoppt werden muss.


Source: El Blog Salmón by www.elblogsalmon.com.

*The article has been translated based on the content of El Blog Salmón by www.elblogsalmon.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!