Wie stimuliert der New Normal Lebensstil Krebs?

Wie stimuliert der New Normal Lebensstil Krebs?

Neuer normaler Lebensstil in Zeiten von COVID-19 Wie kann ich Krebs stimulieren? Das Chiwamitra Cancer Hospital empfiehlt 3 Dinge, die Sie vermeiden, reduzieren und hinzufügen sollten, um das Krebsrisiko zu reduzieren.

Am 6. Oktober 2021 berichteten Reporter, dass Krebs, eine stille Bedrohung ohne jegliche Warnzeichen, immer noch die häufigste Todesursache für Thailänder ist und eher bei jüngeren Menschen auftritt. Eine der Ursachen für Krebs ist das Risikoverhalten und das aktuelle Umfeld. Es ist ein Raum, in den Krebs eindringen kann.

Jüngsten Informationen der Internationalen Organisation für Krebsforschung (IARC) zufolge gab es 2018 weltweit 18,1 Millionen neue Krebsfälle. Infolgedessen erreichte die Zahl der Todesopfer durch Krebs bis Ende 2018 9,6 Millionen Menschen. Gleichzeitig ist Krebs immer noch die tödliche Krankheit Nummer 1 bei Thailändern und neigt jedes Jahr zum Sterben.

Finden Sie die Top 5 Krebsarten, die bei Thailändern am häufigsten vorkommen. von Männern und Frauen mit unterschiedlichen Risikoraten. Bereit, Lieblingsverhalten im täglichen Leben vieler Menschen zu offenbaren. kann den Körper unwissentlich verletzen Aber es ist ein beliebtes Verhalten von Krebs. 3 Tipps zur Vermeidung, Reduzierung, Ergänzung, um das Risiko zu reduzieren. und weit weg von Krebs

In den letzten zwei Jahren waren viele Länder auf der ganzen Welt, einschließlich der Thailänder, mit einer großen Krise, der Ausbreitung des Covid-19-Virus, konfrontiert. Dies führt zu Sperrmaßnahmen und dem Eintritt in die Neue Normal-Ära, um den Lebensstil in Übereinstimmung mit der Prävention der Epidemie des Virus anzupassen und kann danach zu einer normalen Lebensweise für Menschen werden, wie z. B. soziale Distanzierung

während Berufstätige zwischen 22-60 Jahren die Arbeitsform nach Hause (Arbeitsformular Home) eintragen müssen, anstatt zur Arbeit ins alte Büro zu fahren. Studentengruppen, Studenten, vom Kindergarten bis zur Universität müssen online teilnehmen. Einschließlich Aktivitäten im täglichen Leben über fast alle Online-Plattformen, ohne das Haus verlassen zu müssen Solche Faktoren stimulieren oder erhöhen das Krebsrisiko durch die folgenden Verhaltensweisen

  • Stress, weil Sie sich auf einen neuen Arbeitsstil einstellen müssen. Muss neue Technologien erlernen und kann die Zeit nicht teilen, um sich von der Arbeit zu erholen. oder ausgewogenes Lernen in Verbindung mit wirtschaftlichen Problemen, und viele von ihnen haben Probleme mit der Arbeitslosigkeit
  • Lange Zeit zu wenig Ruhe oder Schlaflosigkeit Die Folgen von kumulativem Stress durch die Anpassung des neuen normalen Rezeptors
  • ungesunde Lebensmittel essen Tiefkühlkost Abgepackte Lebensmittel, Snacks und sich wiederholende Essgewohnheiten, häufige schnelle Mahlzeiten, meistens Fleischgerichte, die durch Braten oder Pfannenrühren zubereitet werden. die oft viel Fett enthalten, wodurch der Bauch fett wird. Es erhöht auch das Risiko, Krebs zu verursachen.
  • Trainieren Sie nicht und bewegen Sie Ihren Körper nicht jeden Tag weniger. wegen Unfähigkeit, Zeit einzuteilen Verbringen Sie oft Zeit bei der Arbeit, bewegen Sie sich wenig oder bewegen Sie sich kaum außerhalb des Hauses.

Dr. Thanut Kuai Charoenpanich, Direktor des Chewamitra Cancer Hospital Das erste auf Krebs spezialisierte Privatkrankenhaus im Nordosten gibt Auskunft

Krebs bleibt jedoch jedes Jahr die tödlichste Krankheit bei Thailändern. und wird voraussichtlich weiter zunehmen Die Ursache von Krebs sind 70 % des alltäglichen Verhaltens. die vermieden werden können, Informationen der medizinischen Abteilung Das Gesundheitsministerium hat die Top 5 Krebsarten gefunden, die für Thailänder ein Problem darstellen. Bei männlichen Patienten,

  1. Leberkrebs
  2. Lungenkrebs
  3. Dickdarmkrebs
  4. Darmkrebs
  5. Mundkrebs

Gleichzeitig bei weiblichen Patienten

  1. Brustkrebs
  2. Dickdarmkrebs
  3. Gebärmutterhalskrebs
  4. Fortpflanzungskrebs
  5. Leberkrebs

Um Verhaltensweisen zu vermeiden, die die Ausbreitung von Krebs riskieren, ohne es zu wissen. Oder wenn Sie es zuerst wissen, können Sie es kontrollieren und heilen. Das Chiwamitra Cancer Hospital empfiehlt 3 Dinge, die Sie vermeiden, reduzieren und hinzufügen sollten, um das Krebsrisiko zu reduzieren. verletzendes Verhalten, sondern die Liebe zum Krebs gemäß der Neuen Normalität

Vermeiden Sie … das Krebsrisiko, während viele Unternehmen Maßnahmen ergreifen, damit Mitarbeiter von zu Hause aus arbeiten können. Infolgedessen müssen sich verschiedene Aktivitäten möglicherweise in einem begrenzten Bereich befinden. zusammen mit der Öffentlichkeit oder der Familie

  • Vermeiden Sie das Einatmen giftiger Dämpfe, die krebserregende Substanzen wie Zigarettenrauch enthalten. oder von Räucherstäbchen im Haus oder in der Nähe rauchen. Denn in einer Zeit, in der viele Menschen zu Hause bleiben müssen, können Aktivitäten in begrenzten Bereichen stattfinden. wie Rauchen im Haus oder Balkon der Wohnung usw.
  • Vermeiden Sie Alkoholkonsum Besonders während COVID-19 und einer unvorhersehbaren Wirtschaftslage Dies kann dazu führen, dass viele Menschen Alkohol trinken, um Stress abzubauen.
  • Vermeiden Sie rechtzeitig eine Ejakulation. oder häufige Verstopfung durch den Verzehr von nicht frischen Lebensmitteln oder Übernacht-Essen, die durch Spaß bei der Arbeit, weniger Bewegung, weniger ballaststoffreiche Nahrung verursacht werden

Reduzieren Sie… den Verzehr von schlechten Lebensmitteln, die Krebs liebt. besonders während der Quarantäne Viele Haushalte müssen sich entscheiden, Lebensmittel aus der Lieferanwendung zu bestellen. Fertiggerichte, Tiefkühlkost, aufgekochte Speisen

– Reduzieren Sie nitrosaminhaltige Lebensmittel in verarbeitetem Fleisch wie Wurst, Schinken, Speck, chinesische Wurst usw. von der Speisekarte, die mit Werbeaktionen durch Lieferverkäufe geliefert wird. die Nachfrage der Verbraucher ankurbeln

  • Reduzieren Sie kohlenstoffreiche Lebensmittel aus verbrannten Lebensmitteln. und mehrfach gebratenes Öl
  • Reduzieren Sie Lebensmittel, die Alpha-Toxine enthalten. In feuchtem Trockenfutter wie Erbsen, Cayennepfeffer oder getrockneten Garnelen.
  • Reduzieren Sie Lebensmittel, die Chemikalien aus fermentierten Lebensmitteln enthalten, wie eingelegtes Gemüse und Obst, fermentierter Fisch, fermentierter Fisch.
  • Reduzieren Sie ungekochte Nahrung, weil es eine Quelle für krebserregende Parasiten ist, wie zum Beispiel Blutlarven, roher Süßwasserfisch oder unsauber gewaschenes frisches Gemüse.

Fügen Sie hinzu… um die Situation der Epidemie des Covid-19-Virus zu verhindern. unvorhersehbar Daher ist die Stärkung der körpereigenen Immunität in der Neuen Normalität eine Frage der erhöhten Aufmerksamkeit.

  • Essen Sie täglich mindestens 5 verschiedenfarbige Obst- und Gemüsesorten, die reich an Antioxidantien aus Vitaminen, Mineralstoffen und sekundären Pflanzenstoffen sind.
  • Bereichern Sie Ihre Ernährung mit Vollkornprodukten und Vollkornprodukten. Denn es gibt Ballaststoffe, die bei der Ausscheidung helfen. freie Radikale und viele sekundäre Pflanzenstoffe
  • Verbessern Sie den Geschmack von Speisen durch die Verwendung von Gewürzen. Anstatt zu viel Gewürzpulver zu verwenden.
  • die Körperbewegung verbessern oder regelmäßig trainieren
  • Es verbessert die Entspannung von Körper und Gehirn von der Arbeit. Um den Stress zu reduzieren, dem wir jeden Tag mit Lieblingsaktivitäten wie Filmen, Musikhören oder Spielen usw.
  • Verbesserung von Schlaf und Ruhe für genügend Zeit und für jedes Alter geeignet Körper
  • regelmäßige Gesundheitschecks

Wenn Sie Ansätze zur Vermeidung, Verringerung, Ergänzung des Verhaltens des täglichen Lebens ergreifen können. bis zur regelmäßigen Förderung der Grundlagen der Gesundheitsversorgung Durch die Entscheidung, eine Vielzahl von Lebensmitteln zu sich zu nehmen, sind alle 5 Gruppen nahrhaft. Vermeiden Sie Alkohol und Rauchen. regelmäßig Sport treiben und genug Ruhe bekommen Und den Geist zu bewahren, ohne gestresst zu sein, gilt als die beste magische Pille in jedem Moment des Lebens. Egal wie sich der Lebensstil der Gesellschaft ändert


Source: ประชาชาติธุรกิจ by www.prachachat.net.

*The article has been translated based on the content of ประชาชาติธุรกิจ by www.prachachat.net. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!