Wie pflanzt man weiße Zwiebeln?


Der Anbau von Zwiebeln im Winter aus Zwiebeln ist eine Möglichkeit, den Gemüsegarten im Winter zu beschäftigen und ein köstliches Frühgemüse zu erhalten. Die am besten geeignete Sorte: weiße Zwiebel. Die Technik: auf Graten. Ernte: Februar / März / April.

Zwiebelgemüsenzwiebeln im Herbst: Wie pflanzt man weiße Zwiebeln?

Was sind Herbstgemüsenzwiebeln?

Herbstgemüsenzwiebeln sind Zwiebel-, Schalotten- oder Knoblauchzwiebeln, die von September bis November als Zwiebeln gepflanzt werden. Diese Zwiebeln beginnen nach dem Pflanzen sehr schnell zu wachsen, sie wurzeln im Herbst, wachsen im Winter weiter und bieten im Frühjahr ein gut entwickeltes Gemüse, wenn Sie den müden Geschmack alter Zwiebeln satt haben. oder Knoblauch aus dem Vorjahr.

Da dieser Frühling ihr zweiter Frühling ist, werden diese Gemüsezwiebeln, die zweijährig sind, in der schönen Jahreszeit natürlich blühen, die folgt. Deshalb werden sie einerseits früh, vor ihrer Reife, noch grün geerntet, andererseits verwenden wir für diese Anbaumethode spezialisierte Sorten, die später blühen und rustikaler sind.

Nutze deinen Gemüsegarten auch im Winter

Neben der Produktion von Frühgemüse ermöglicht der Anbau von Herbstgemüsenzwiebeln die Belegung des Gemüsegartens im Winter, um zu vermeiden, dass der Boden kahl bleibt, was für die Bodenqualität schädlich ist: Er verhindert Abfluss, Bodenkruste, usw.

Weiße Zwiebel, der König der Winterkultur

Weiße Zwiebeln sind weniger bekannt als gelbe oder rote Zwiebeln. Sie ist in Asien beheimatet, domestiziert und seit prähistorischer Zeit selektiert.

Sein Geschmack ist süßer, etwas süßer und trotz lebhaftem Geruch weniger scharf. Und das ist normal, da es grün gegessen wird, mit seinen Blättern, solange sie zart bleiben.

Es kann roh zwischen Schnittlauch und süßer Zwiebel gegessen werden, um Salate, Kartoffeln oder Pizza zu verfeinern (nach dem Kochen hinzugefügt).

Außergewöhnlich im Geschmack ist er auch einfach geschmolzen wie bei Lauch. Sein Geschmack ist sehr fein.

Diese „grünen“ Zwiebeln werden so frisch wie möglich verzehrt und daher nach Bedarf geerntet. Wir lassen einfach keine über den Monat Mai hinaus, weil sie zu Samen werden.

Weiße Zwiebel eignet sich besser für den Winteranbau, weil sie mehr ist rustikal, resistent bis -10 °C und blüht erst spät, normalerweise ab Mai.

Hier sind einige Beispiele für weiße Zwiebelsorten im Herbst, die gepflanzt werden können:

Weiße Zwiebel Schneeball

‘Blanc de Paris’ Zwiebel

‘Weiße Lissabon’ Zwiebel

weiße Zwiebel ‘Tonda Musona’

‘Blanc de Trébon’ Zwiebel

Es scheint, dass in einigen Regionen auch einige Sorten gelber oder roter Zwiebeln für diese Winteranbautechnik ausgewählt wurden. Zum Beispiel, Die Zwiebel von Lézignan scheint im milden Winter und auf etwas sandigem Boden gut zu funktionieren.

Die Technik der Kultivierung auf Hügeln oder Graten.

Das Risiko für im Winter wachsende Zwiebeln ist Wurzelfäule, da die Jahreszeit wirklich regnerisch ist.

Um dies zu beheben, besteht die Lösung darin, flache Hügel für die Zwiebel zu bilden, 10 bis 20 cm hoch, auch genannt Milliarden.

Diese Erhöhung induziert a Drainage natürlich in der Erde. Die flache, mit einem Rechen sanft verdichtete Oberfläche verhindert, dass der Hügel durch den Regen leicht destabilisiert wird.

Die Austauschfläche zwischen Luft und Boden ist größer, und die oberflächennahen Wurzeln von oben und von den Seiten profitieren von einer besseren Belüftung, ebenso wie alle Mikroorganismen in der Rhizosphäre: Im Allgemeinen ermöglichen Hügel oder Grate eine bessere Belüftung deutliche Bodenverbesserung. Und im Winter haben sie nicht den Nachteil, den Boden zu stark auszutrocknen.

Allgemeiner gesagt, in der Parzelle, wenn sie geneigt ist, verhindern Querkämme in Bezug auf die Neigung, dass der Boden mit dem Wasser weggespült wird und begrenzen die Auslaugen.

Für Ihre weißen Zwiebeln bietet der Winter eine natürliche und in der Regel ausreichende Bewässerung: daher keine Bewässerungsarbeiten. Darüber hinaus ist die Pflege gegenüber Unkraut begrenzt: Es gibt nur wenige, die in dieser Saison wachsen.

Außerdem kann nur das Unkraut gejätet werden, das zwischen den Kämmen wächst. Die Hügel werden nicht berührt, um die Wurzeln der Zwiebeln nicht zu beschädigen.

Kurz gesagt, Ihre weißen Zwiebeln werden sich selbst versorgen, Sie müssen nur zusehen, wie sie wachsen.

Wie pflanze ich weiße Zwiebeln?

Sie erhalten Ihre weißen Zwiebeln in Zwiebeln (ca. 1 cm breit). Kleine Zwiebeln werden mit den Spitzen nach oben gepflanzt.

Auf der flachen Seite des Baumstamms sind sie fest in die aufgelockerte Erde eingebettet, sodass ihre Oberseite perfekten Bodenkontakt hat. Wir beabstanden sie von 7 bis 12 cm, je nach verfügbarem Platz. Sie werden eingetrieben, bis ihre Spitze bündig mit der Erdoberfläche ist. Sie müssen nicht gießen, der Herbstregen sorgt dafür.

3 Wochen später können wir in der Regel schon sehen, dass sich etwas bewegt, möglicherweise erscheinen kleine Blätter.

Ein paar Kommentare:

– Sie können Ihre Stämme bequem ablegen: Einerseits sind sie bodenschonend, andererseits können Sie ab Februar Radieschen, Karotten, Petersilie oder Mangold ganz unten in den Zwischenraum säen.

– Ungefähr im Mai wird das Land für andere Kulturen freigegeben. Es ist auch ein guter Zeitpunkt, den Boden mit Dünger oder Kompost, da dies im Winter nicht möglich war.

– Fruchtfolge: Wir vermeiden jede Art von Kultur Lauch (Lauch, Knoblauch, Schalotte, Zwiebel) für 2 Jahre am selben Ort.

– Die grün gepflückte weiße Zwiebel kann nicht wie eine Trockenzwiebel aufbewahrt werden. Es sollte schnell gegessen werden.

– weiße Zwiebelzwiebeln können auch im zeitigen Frühjahr gepflanzt werden, wie es von der üblichen Zwiebelanbaumethode empfohlen wird. Sie werden später sein, aber nicht aufgehen, da sie keine kalte Jahreszeit hatten, um die Blüteninduktion auszulösen. Sie können dann trocken geerntet und gelagert oder unreif und grün gegessen werden.


Source: Au Jardin, conseils en jardinage by www.aujardin.info.

*The article has been translated based on the content of Au Jardin, conseils en jardinage by www.aujardin.info. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!