Wie kann man die Degeneration von Tulpen vermeiden?

Fasziniert von der Schönheit bestimmter Tulpensorten, findet sich der Gärtner im Laufe der Jahre manchmal sehr entbehrungsreich. Es ist dann notwendig, ein Verschwinden dieser Wunder zu bemerken, sogar ein seltsameres Erscheinen neuer Tulpen, kleiner, weniger gefärbt, sogar völlig anders. Aber was ist passiert?

Kommentar
Wie kann man die „Entartung“ von Tulpen vermeiden?

Lernen Sie die weite Welt der Tulpen besser kennen, um das Phänomen besser zu verstehen

Genannt ‘Degeneration‘ der Glühbirne betrifft das Phänomen nicht nur wenige Menschen mit mangelhaftem Gehirn, sondern auch und vor allem bestimmte Gartenbau-Tulpen.

Zum besseren Verständnis ist es zunächst notwendig, den Begriff „Gartenbau“ zu definieren.

Die Sorten von Gartenbau-Tulpenoft sehr spektakulär, kommen in vielen Hybridsorten vor, die durch Kreuzung während einer langen Auswahlarbeit der Schöpfer erhalten wurden.

Größe, Form und Farbe der Blüten sind die wichtigsten Auswahlkriterien. So finden wir heute auf dem Markt Tulpen mit großen, sehr gefüllten Blüten, gemeißelten Blütenblättern, sogar gekräuselten, bunten Farben usw. Bemerkenswert, diese gärtnerischen Sorten sind offensichtlich sehr dekorativ sowohl in Töpfen als auch im Garten, aber Sie neigen dazu, in 2 oder 3 Jahren zu degenerieren im Gegensatz zu botanischen Artendie sie im Laufe der Zeit zu riesigen Teppichen naturalisieren.

Botanische (oder wilde) Arten sind Pflanzen, die in ihrem natürlichen Zustand existierten und nur sehr wenig Selektion erfahren haben. Unter den 100 Arten sind Ich wurde Kaufmannianer, T. sylvestris, T. Fosteriana oder T. Bäckerum nur die häufigsten zu nennen.

Stärker, kräftiger und nicht genetischen Taschenspielertricks unterliegen, sind sie viel weniger anfällig für Degeneration und sind einfacher zu wachsen.

Obwohl sie schön sind, sind sie es auf jeden Fall weniger spektakulär als gärtnerische Sorten. Der Gärtner kann daher diese beiden Tulpenarten in Beeten und Blumenbeeten mischen, um das Vergnügen zu variieren!

Wie manifestiert sich die Tulpendegeneration?

Degeneration manifestiert sich auf verschiedene Weise. Im Allgemeinen das zweite Jahr, Tulpen sind kleiner, weniger reichblühend und weniger zahlreich, wenn sie bis zum dritten Jahr dauern, blühen sie möglicherweise überhaupt nicht oder zeigen sogar noch kleinere Blüten mit einer etwas anderen Form oder Farbe. Oft verschwinden diese Tulpen in weniger als 3 Jahren aus dem Garten. Um sie in dieser Zeit fit zu halten, gibt es ein paar Tipps!

Wie kann man die Degeneration von Tulpen vermeiden?

Wie wir gesehen haben, ist es vorzuziehen, botanische Arten zu pflanzen, wenn Sie Ihre Tulpen von einem Jahr zum nächsten behalten und verwildern lassen möchten.

Wer jedoch gärtnerischen Wundern nicht widerstehen kann, muss ihnen optimale Wachstumsbedingungen bieten.

  • Auspflanzen in voller Sonnein einem sehr durchlässiger und fruchtbarer Boden aber nicht zu viel, wird ihr Verschwinden durch Fäulnis der Zwiebeln verhindern. Tatsächlich neigen die Zwiebeln in schlecht durchlässigen, schweren Böden, die zu viel Feuchtigkeit speichern, dazu, zu faulen und verschwinden daher von einem Jahr zum nächsten.

  • Bepflanzung unter Berücksichtigung der Tiefedie Richtung (der Punkt nach oben) und der Abstand zwischen den einzelnen Zwiebeln ermöglichen Ihnen einen guten Start und sorgen für eine opulente Blüte.

  • Die Wahl der Leuchtmittel ist natürlich sehr wichtigJe höher das Kaliber, desto kräftiger und blühfreudiger wird die Pflanze und kann daher länger widerstehen.

  • Seien Sie vorsichtig bei der Vorbereitung des Bodens, vermeide sie Dünger stark stickstoffhaltig und Gülledie Tulpen würden es nicht ertragen!

  • Sobald die Blüte vorbei ist, können Sie die Blütenstiele abschneiden aber niemals das Laub! Und ja, selbst wenn Sie Ihren Rasen mit Blumenzwiebeln vollgestopft haben und es Zeit ist, ihn zu mähen, um ihm ein schönes Aussehen zu verleihen, müssen Sie die Idee vergessen! Daher das Interesse, Tulpen in einem speziellen Bereich des Gartens in Gesellschaft von Stauden zu pflanzen, die das vergilbte Laub im Laufe der Zeit etwas maskieren, denn es ist dieses Laub, das es der Zwiebel ermöglicht, ihre Reserven zu bilden, es sollte daher nicht sein Schnitt vor seinem natürlichen Verschwinden.

  • So seltsam es auch erscheinen mag, der Dünger wird erst am Ende der Blüte verteilt, genau um die Pflanze und ihr Laub zu füttern, damit sie sich eindecken können. Verwenden Sie dann einen phosphor- und kalireichen und stickstoffarmen Dünger „Spezielle Blumenzwiebeln“.

Glühbirnen ausgraben: die Lösung?

Die Zwiebeln können entwurzelt werden, wenn das Laub vollständig verwelkt ist, um sie von Nagetieren fernzuhalten, da eine der Ursachen für das Verschwinden auch die Einwirkung dieser kleinen Tiere sein kann, wenn sie sehr zahlreich sind. Beachten Sie, dass dieser in der Vergangenheit weit verbreitete Schritt optional ist; die Glühbirnen können vollständig an Ort und Stelle bleiben, es wird nichts an ihrer eventuellen Degeneration ändern.

Das Entwurzeln ermöglicht es jedoch, alle um die Zwiebeln herum vorhandenen Knollen zu entfernen und sie in der Gärtnerei separat zu kultivieren, damit sie wachsen, bevor sie im Garten neu gepflanzt werden. Die erhaltenen Pflanzen können leicht von der abweichen Vielfalt gepflanzt, da die genetischen Merkmale des einen oder des anderen Elternteils Gefahr laufen, den anderen zu übernehmen.


Source: Au Jardin, conseils en jardinage by www.aujardin.info.

*The article has been translated based on the content of Au Jardin, conseils en jardinage by www.aujardin.info. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!