Wie ein Technologieunternehmen verändert, wie Männer über ihre sexuelle Gesundheit denken


Leute, es gibt etwas Wichtiges, das sie euch in der Sexredaktion wahrscheinlich nicht erzählt haben. Gesunde Erektionen erfordern eine starke Durchblutung. Leider nimmt der Blutfluss zum Penis etwa im Alter von 20 Jahren ab und wird mit zunehmendem Alter schlechter.

Ändern, wie Männer über ihre sexuelle Gesundheit denken

Der natürliche Rückgang des Blutflusses mit zunehmendem Alter von Männern ist die Hauptursache für ED und andere Leistungsprobleme. Es ist ein Problem, mit dem die meisten Männer im Laufe ihres Lebens konfrontiert werden – 40 % der Männer im Alter von 40 Jahren und 70 % der Männer im Alter von 70 Jahren (Cleveland-Klinik).

Pillen und Injektionen kommen zu kurz

Pillen und Injektionen für ED wurden in den 80er und 90er Jahren erfunden und maskieren nur die Symptome einer schlechten Durchblutung, indem sie die Gefäße vorübergehend entspannen und das Blut leichter fließen lassen.

Wie ein Pflaster maskieren sie das Problem, ohne das zugrunde liegende Problem zu beheben. Was noch schlimmer ist, viele Männer, die Medikamente wie Viagra einnehmen, berichten, dass es innerhalb weniger Jahre aufhört zu wirken (Fallstudie) – vorausgesetzt, sie können die Nebenwirkungen tolerieren. Außerdem kann es ein Buzzkill sein, sich daran zu erinnern, rechtzeitig für einen romantischen Abend eine Pille einzunehmen.

Extrakorporale Stoßwellentherapie mit niedriger Intensität

In den letzten zehn Jahren haben mehr als 40 klinische Studien und Berichte haben gezeigt, dass es eine Lösung für dieses Problem gibt – für die meisten Männer eine überlegene Alternative zu lebenslangen Pillen oder Injektionen.

Die extrakorporale Stoßwellentherapie niedriger Intensität (Li-ESWT), manchmal auch als „Stoßwellentherapie“ oder „akustische Wellentherapie“ vermarktet, verwendet leistungsstarke, gezielte Schallwellen, um Plaque in bestehenden Gefäßen sicher aufzulösen und das Wachstum neuer Gefäße zu fördern, um gesundes Gewebe zu unterstützen .

Kann in Verbindung mit anderen Hilfelösungen verwendet werden

Da es keine Nebenwirkungen gibt, können Männer die Li-ESWT mit Pillen oder anderen Lösungen ohne Ausfallzeiten durchführen. Die meisten Männer, die das vollständige Behandlungsprotokoll (das etwa 120 Tage dauert) abgeschlossen haben, benötigen jedoch keine Pillen oder Injektionen mehr, um wie in ihren Teenagerjahren im Schlafzimmer zu arbeiten.

Sie müssen nicht warten, bis Sie ein Problem haben

Dr. Paul Thompson (Urologe & Chirurg) ist Chief Medical Officer bei Medizin starten, und ein Pionier in der Verwendung von Li-ESWT, um Männern zu helfen, ihre sexuelle Gesundheit wiederherzustellen und zu erhalten. Als er um einen Kommentar gebeten wurde, teilte er mit:

„Einer der spannendsten Aspekte der Li-ESWT ist, dass Männer diese Therapie durchführen können, lange bevor sie Probleme haben. Genau wie beim Ölwechsel in einem Auto kann es bedeuten, dass Sie Ihre Gefäße frei von Plaque halten und sicherstellen, dass Ihr Gewebe ausreichend durchblutet ist, dass Sie nie an ED oder anderen Leistungsproblemen leiden, die durch den natürlichen Rückgang des Blutflusses verursacht werden, der mit zunehmendem Alter auftritt. Es ist ein Gamechanger, der Teil der Gesundheitsroutine jedes Mannes sein sollte.“

The Phoenix: Revolutionäre sexuelle Gesundheit für Männer

Dr. Thompson verwendet Li-ESWT in seiner Klinik seit mehr als einem Jahrzehnt. Er entwickelte sorgfältig Protokolle, um Männern zu helfen, ihre Leistungsfähigkeit aufrechtzuerhalten, die Hauptursache von ED zu beheben und mit den Symptomen der Peyronie-Krankheit umzugehen.

Leider können es sich viele Männer einfach nicht leisten, zur Behandlung in eine Klinik zu reisen. Die durchschnittlichen Behandlungskosten in einer Klinik betragen 500 US-Dollar, und die meisten Männer würden mindestens 12 Behandlungen benötigen, um den vollen Nutzen zu erzielen – was sich auf Tausende von US-Dollar summiert.

Die andere Herausforderung besteht darin, mehrere Termine zu planen und für jeden einzelnen zu reisen. Es ist einfach nicht bequem, und viele Männer können es sich nicht leisten, sich die Zeit über mehrere Monate hinweg zu nehmen.

Das weltweit erste Li-ESWT-Gerät mit klinischer Stärke für zu Hause.

Eintreten Der Phönix. Dr. Thompson hat eine Partnerschaft mit Medizin starten das weltweit erste Li-ESWT-Gerät für den Heimgebrauch zu entwickeln. Es ist das einzige Gerät auf dem Markt, das in der Lage ist, die gleichen klinisch wirksamen Behandlungen bequem von zu Hause aus durchzuführen, ohne Rezept oder umständliches Gespräch mit einem Arzt.

Bis heute hat das Multi-Millionen-Dollar-Startup mehr als 20.000 Männern geholfen, den Blutfluss wiederherzustellen, den sie für starke, gesunde Erektionen in jedem Alter benötigen.

Wie funktioniert es?

Der Phoenix erzeugt die gleichen Stoßwellen (starke Schallwellen), die von den Geräten in Kliniken und Arztpraxen abgegeben werden (siehe Kraftmessplattenvergleich).

Wenn Sie die Edelstahl-Behandlungsspitze entlang der Oberfläche des Schafts bewegen, übertragen sich die Stoßwellen nicht-invasiv durch die Haut, tief in das Gewebe des Penis. Dies hilft in zweierlei Hinsicht:

  1. Plaque, die sich in bestehenden Gefäßen angesammelt hat, wird sicher aufgelöst.
  2. Mikrotraumata im Gewebe führen zur Angiogenese: dem Wachstum neuer Blutgefäße.

Durch die Beseitigung von Plaque wird die Durchblutung verbessert. Die neuen Blutgefäße, die sich bilden, helfen dabei, Stammzellen und andere wichtige Nährstoffe einzubringen, um die Gewebereparatur zu unterstützen.

Wie schnell sehen Männer Ergebnisse?

Das vollständige Behandlungsprotokoll dauert etwa 120 Tage. Einige Männer berichten von einer Verbesserung zu Beginn des Prozesses, aber die Mehrheit der Männer muss konsequent an dem Programm festhalten (wie beim Training), um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Du kannst Bewertungen von verifizierten Kunden lesen durch den Besuch ihrer Website.

Ist es sicher?

Der Phoenix hat aufgrund der innovativen, sicheren Art und Weise, wie Behandlungen durchgeführt werden, mehrere Patente auf der ganzen Welt erworben. Intelligente Führungstechnologie hilft jedem, auch ohne medizinische Ausbildung, das Gerät sicher zu positionieren und effektive Behandlungen durchzuführen – und führt den gleichen Prozess durch, den Dr. Thompson in seiner Klinik verwendet.

Nach jeder Behandlung gibt es eine 36-stündige Sperre, um eine Überbehandlung zu verhindern. Einige Leute glauben, dass sie umso schneller erstaunliche Ergebnisse sehen, je öfter sie Behandlungen durchführen. Zuwächse mit Li-ESWT treten jedoch in den Tagen zwischen den Behandlungen auf, da das Gewebe Zeit hat, sich zu erholen und den Blutfluss zu maximieren. Aus diesem Grund empfiehlt Dr. Thompson, 30 Tage lang 2 Behandlungen pro Woche durchzuführen, gefolgt von 30 Tagen Pause.

Sie können ganz einfach Hilfe erhalten und mit einem Experten chatten

Um mehr über The Phoenix zu erfahren, besuchen Sie www.getmyphoenix.com. Auf deren Website können Sie rund um die Uhr mit einem Experten chatten. Experten sind auch 7 Tage die Woche von 7 bis 17 Uhr Pazifik telefonisch erreichbar.


Source: ReadWrite by readwrite.com.

*The article has been translated based on the content of ReadWrite by readwrite.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!