Wie Djokovic. Auch die tschechische Tennisspielerin Voráčková wurde in Melbourne abgeschoben


Anders als der Serbe Novak Djokovic schaffte sie nach der Ankunft der Tschechin die Einwanderungskontrolle, diese Woche spielte sie sogar beim WTA-Turnier in Melbourne am Mittwoch. Bei seiner Einführung im Doppel mit der Polin Katarzyna Piterová verloren Lesley Pattinamaová Kerkhoveová, Arina Rodionovová und die 38-jährige Tschechin jedoch nicht 2:6 und 4:6 an ihre niederländische Partnerin.

Laut ABC-Fernsehen wurde der tschechische Tennisspieler unter Berufung auf eine anonyme Regierungsquelle am Tag nach dem Spiel vom australischen Grenzdienst festgenommen, der Voráčová in das Park Hotel schickte, das bekannte Quarantäne-Hotel, in dem auch Djokovic wohnt. Obwohl er noch nicht gesagt hat, was er von den australischen Gesundheitsbehörden für eine Befreiung von der Impfung erhalten hat, ist Voráčová bekannt, dass sie eine Befreiung erhalten haben sollte, weil sie innerhalb der letzten sechs Monate an einer Covid-Infektion aufgetreten ist.

„Wir können bestätigen, dass sich die tschechische Tennisspielerin Renata Voráčová zusammen mit mehreren anderen Tennisspielern in derselben Haft wie Djokovič befindet. Unser Konsulat in Sydney befasst sich nun mit der Situation und die Tennisspielerin ist in Kontakt“, teilte das tschechische Außenministerium mit der Echo24-Server. Aneta Kovářová von der Kommunikationsabteilung des Außenministeriums fügte diesem Server folgende Informationen hinzu: „Nach unseren Informationen hat er sich in einer Weise als ansteckend erwiesen, die sie zur Teilnahme am Turnier berechtigt. Es geht darum, die Situation zu erklären.“

Nach neuesten Informationen sollte der 38-jährige Tennisspieler die Teilnahme an den Australian Open aufgeben und zurück nach Hause fliegen.


Source: EuroZprávy.cz by eurozpravy.cz.

*The article has been translated based on the content of EuroZprávy.cz by eurozpravy.cz. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!