Wie bekommt man welliges Haar wie Kate Middleton?

  • Marie Claire wird von ihrem Publikum unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, verdienen wir möglicherweise eine Provision für einige der Artikel, die Sie kaufen.

  • Die besten Haare der Welt? Wir denken schon…

    Kate Middletons Haar war im Laufe der Jahre das Thema vieler Gespräche – von ihrem protokollbrechenden Hochzeitshaar bis hin zu ihrer einflussreichsten Frisur aller Zeiten. Jetzt ist die Frage in aller Munde, wie man welliges Haar wie die Herzogin in ihren Porträts zum 40. Geburtstag bekommt.

    Wir übertreiben nicht, die Suche nach welligem Haar ist wild geworden. Am 9. Januar, dem Geburtstag der Herzogin von Cambridge, stiegen die Suchanfragen um 778%.

    Wenn Sie einer von denen waren, die nach Orientierung suchen, lassen Sie uns helfen. Wir haben Mega-Stylistin und Babyliss-Botschafterin befragt, Syd Hayes und bat um Tipps, Tricks, Tools und Produktempfehlungen, die uns allen helfen, Kates Haare nachzubilden.

    So bekommen Sie welliges Haar: die von Friseuren anerkannten Tipps & Tricks

    „Kates Haar ist auf diesen Fotos wunderschön und voll“, sagt er. „Man merkt, dass das Haar gut vorbereitet ist, um die Wellen zu halten. Der Schlüssel zu Kates Haaren sind vier Teile, wenn sie alle zusammen gemacht werden, werden sie dieses schöne va-va-voom wellige, voluminöse Haar erzielen.’

    Was also sind diese vier Teile?

    1. Vorbereitung

    Bereiten Sie das Haar zunächst mit einem Hitzeschutzmittel vor – dies wird dazu beitragen, eine Barriere zwischen Ihrem Haar und den Werkzeugen zu schaffen. Es verhindert auch Kräuselungen und Flyaways.

    “Stellen Sie sich das so vor, Sie würden nicht an den Strand gehen, ohne SPF aufzutragen, um Ihre Haut zu schützen, also müssen Sie dasselbe mit Ihren Haaren machen.”

    2. Trocknen

    Sie möchten beim Styling Spannung auf Ihrem Haar haben und es ist gut, mit einem Schuss kalter Luft abzuschließen, der Ihren manipulierten Stil weiter festhält.

    3. Styling

    An dieser Stelle möchten Sie Volumen hinzufügen. Drehen Sie Ihren Kopf auf den Kopf, dies verleiht den Wurzeln Volumen.

    „Ich stehe immer auf Evos Wurzelkanalspray (£23,90| Amazonas) und um die Zeit zu verkürzen, würde ich den Babyliss Hydro Fusion Air Styler verwenden.’

    Babyliss Hydro Fusion Airstyler – £60 | Lookfantastisch
    Verwenden Sie dies, sobald das Haar zu 80 % trocken ist. Stecken Sie die Bürste an der Wurzel unter das Haar und halten Sie sie dort einige Sekunden lang, um der Wurzel mehr Volumen zu verleihen. Bürsten Sie das Haar nach unten und drehen Sie es von Ihrem Kopf weg, indem Sie den entsprechenden Drehknopf gedrückt halten. Widerstehen Sie dabei der Drehung der Bürste, indem Sie die Bürste nach unten ziehen. Dadurch wird Spannung in der Haarpartie erzeugt.

    Angebot anzeigen

    Als Nächstes möchten Sie Ihre Waves hinzufügen. Der Schlüssel zu diesem Look ist eine locker strukturierte Welle.

    ‘Verwenden Sie eine Twist-Wrap-Technik (anstatt das Haar flach zu wickeln), um eine lockerere und weniger polierte Welle zu erzeugen. Wechseln Sie die Richtung jeder Haarsträhne, um “Biegungen” statt einer einheitlichen und klassischen Locke zu erzeugen. Bis zum Ende der Haarsträhne kräuseln – auch das verleiht dem Look zusätzliches Volumen.“

    4. Glatt

    Der letzte Schritt ist das Glätten der Wellen mit einer Finishing-Creme.

    „Mein Favorit ist Hershesons Fast Everything Cream, die diese Überschläge festhält, ohne dass sie fettig oder klebrig wird. Es ermöglicht Ihnen, Ihre Hände leicht und ohne Spannung durch das Haar zu streichen.’

    Da haben wir es also, Kate Middletons Haare sind nur vier Schritte entfernt. Wir wissen, was wir heute Abend machen werden.


    Source: Marie Claire by www.marieclaire.co.uk.

    *The article has been translated based on the content of Marie Claire by www.marieclaire.co.uk. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

    *We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

    *We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!