WhatsApp-Umfrage erstellen: So geht’s

Wussten Sie, dass es jetzt möglich ist, eine Umfrage mit WhatsApp zu erstellen? So können Sie die Meinung(en) Ihres Gesprächspartners/Ihrer Gesprächspartner einschätzen. Wie das geht, lesen Sie in diesem Tipp.

Lesen Sie nach der Anzeige weiter.

So erstellen Sie eine WhatsApp-Umfrage

WhatsApp fügt seiner App ständig neue Funktionen hinzu. Ab sofort ist es möglich, in der beliebten Chat-App Umfragen zu erstellen. Auf diese Weise können Sie Ihrem/Ihren Gesprächspartner(n) eine Frage stellen und eine Reihe von Antwortmöglichkeiten angeben. Genau so, wie Sie es von einer Umfragefunktion erwarten würden.

Die Umfragefunktion funktioniert in Einzelchats, ist aber besonders nützlich in Gruppenchats. Das Erstellen einer Umfrage ist sehr einfach: Befolgen Sie einfach die nachstehenden Schritte.

  1. Öffnen Sie WhatsApp und gehen Sie zu der Konversation, in der Sie eine Umfrage teilen möchten;
  2. Tippen Sie auf die Büroklammer unten, danach können Sie die neue Schaltfläche „Umfrage“ drücken;
  3. Sie können nun die Frage verfassen und die Antwortmöglichkeiten ausfüllen. Praktisch ist, dass Sie sich viele verschiedene Optionen einfallen lassen können;
  4. Drücken Sie die grüne Senden-Schaltfläche, um die Umfrage zu teilen.


Wenn Sie den Schritt-für-Schritt-Plan befolgt haben, erscheint die Umfrage als normale Nachricht in der Konversation. Ihre Gesprächspartner können dann die Umfrage ausfüllen und Sie sehen sofort, was die Leute ausgewählt haben. Es ist wichtig zu wissen, dass die Teilnehmer für jede Umfrage mehrere Antworten auswählen können; Leider kann dies nicht auf eine Antwort pro Person beschränkt werden.

Denke auch daran, dass du nach dem Teilen der Umfrage nichts mehr ändern kannst. Wenn Sie die Frage- oder Antwortoptionen später ändern möchten, müssen Sie eine komplett neue Umfrage erstellen und teilen. Bitte prüfen Sie daher vor dem Absenden der Umfrage, ob alles korrekt ausgefüllt wurde.

Nützliche WhatsApp-Tipps

Wie bereits erwähnt, ist die Umfragefunktion vor allem in Gruppenchats nützlich. Zum Beispiel, wenn Sie gemeinsam entscheiden möchten, wo Sie das Spiel der niederländischen Nationalmannschaft sehen oder mit Freunden, Verwandten oder Kollegen zu Abend essen. Die Funktion wird automatisch für alle Benutzer bereitgestellt, sodass Sie möglicherweise eine Weile warten müssen.

Eine weitere praktische neue WhatsApp-Funktion ist die Möglichkeit, sich selbst eine Nachricht zu senden. Das mag etwas seltsam klingen, ist aber insgeheim sehr praktisch. So können Sie beispielsweise Notizen in WhatsApp speichern oder Dateien und Links an sich selbst senden, damit Sie diese immer zur Hand haben.

→ Das Versenden von WhatsApp-Nachrichten an sich selbst ist sehr praktisch: So funktioniert es

WhatsApp Messenger

WhatsApp LLC


Source: Android Planet by www.androidplanet.nl.

*The article has been translated based on the content of Android Planet by www.androidplanet.nl. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!