WhatsApp bereitet eine Überraschung vor, die Probleme behandelt, die alle erreichen können

WhatsApp garantiert Nutzern den notwendigen Schutz für ihre Backups. Dies ist ein sehr wichtiger Bereich für die Benutzer und daher wurden die Arbeiten verstärkt und neue Funktionen vorbereitet.

Nachdem die Verschlüsselung von Backups sichergestellt wurde, bringt der Messaging-Dienst nun eine weitere neue Funktion. Dies scheint die Antwort auf eine Veränderung und ein Problem zu sein, das die Benutzer bald erreichen wird.


Android-Benutzer haben schon seit langem unschätzbare Hilfe bei ihren Backups. Alle auf Google Drive hochgeladenen Dateien liegen außerhalb der belegten Speicherplatzkonten und stellen daher kein Problem dar.

Oder WhatsApp ist jetzt im test eine Änderung der Backups, die dem Benutzer viel mehr Kontrolle in diesem Bereich gibt. Diese können nun sehr detailliert definiert und die Elemente ausgewählt werden, die an die Cloud gesendet werden sollen.

WhatsApp Backup von Google Drive

Jedes der verschiedenen empfangenen Elemente kann aktiviert werden oder nicht an Google Drive gesendet werden. Um zu helfen, können Benutzer sofort wissen, welcher Speicherplatz verwendet wird, und können so auswählen, was in WhatsApp-Backups enthalten ist.

Dies kann eine Neuheit sein, die darauf abzielt, den Benutzern mehr Kontrolle zu geben, aber sie kann einen breiteren Zweck haben. Google hat den den Nutzern angebotenen Speicherplatz eingeschränkt und ein möglicher Schritt könnte der Ausschluss von Sicherungskopien des Angebots sein.

Dies ist nur eine weitere Neuheit, die sich bald anderen in diesem Bereich anschließen wird. Nach verschlüsselten Backups, die bereits öffentlich getestet werden, kann dies eine wesentliche Hilfe sein, um sicherzustellen, dass der belegte Speicherplatz nicht auf die Konten angerechnet wird.

Dies ist nur Spekulation und eine Idee, die möglicherweise nicht wahr wird. Zugegeben, die Restriktionen von Google schreiten voran und so gibt es eine wesentliche Hilfestellung bei der Auswahl, was gespeichert werden muss und was ignoriert werden kann. Warten wir ab, was sich ergibt, und dann sind alle Zweifel ausgeräumt.


Source: Pplware by pplware.sapo.pt.

*The article has been translated based on the content of Pplware by pplware.sapo.pt. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!