Wer ist MasterChef Emre, wie alt ist er, woher kommt er? Informationen zum MasterChef 2021 Emre Büber


MasterChef Emre wird seit der Qualifikationsrunde als bemerkenswerter Name des Wettbewerbs untersucht. Emre Büber, der im Hauptstab von MasterChef Türkei 2021 antritt, stammt ursprünglich aus Konya. Der gebürtige Österreicher MasterChef Emre, der die Chance hatte, mit weltberühmten Köchen zusammenzuarbeiten, zeigt seine Erfahrung im Wettbewerb. Hier die Neugierigen über den 26-jährigen Konkurrenten…

WER IST MEISTERCHEF EMRE BUBER?

MasterChef Emre Büber ist 26 Jahre alt und stammt ursprünglich aus Konya Bozkır. Emre Büber, der seine High-School-Ausbildung an der Open Education High School abgeschlossen hat, schloss 2015 sein Studium an der Selcuk University Social Sciences Vocational School als Office Management and Executive Assistant ab.

Sein Großvater aus seiner Familie ging 1969 nach Österreich. Der gebürtige Österreicher Emre Büber kam im Alter von 12 Jahren in die Türkei und setzte seine Ausbildung fort.

Emre Büber, der in Österreich an einem Ort arbeitet, der Kokoreç-, şerdan- und Adana-Spieße herstellt, hat auch mit dem weltbekannten britischen Koch Jamie Oliver zusammengearbeitet.

Emre Büber kehrte im Alter von 19 Jahren nach Österreich zurück, nachdem er 4 Jahre als Animator in Antalya gearbeitet hatte. Nachdem sie 2 Jahre im Supermarkt tätig war, arbeitete sie ca. 3-4 Jahre in der Profiküche. Emre Büber drückt seine Liebe zum Kochen aus und hat sich zum Ziel gesetzt, natürliche Produkte anzubauen und diese saisonal zu verwenden.

GRÖSSTER TRAUM

Emre Büber, der in die Hauptabteilung von MasterChef eingetreten ist, sagte, dass er in Zukunft ein Farmrestaurant haben möchte, um den Menschen den Wert des Produkts zu zeigen und dass mein Ziel bei MasterChef es ist, im Finale zu bestehen.

WAS IST EIN INSTAGRAM-KONTO?

Kurios sind die Accounts, die MasterChef Emre Büber, der in die Hauptbelegschaft eingetreten ist, in den sozialen Medien verwendet. MasterChef Emre Büber ist auf Instagram mit dem Benutzernamen „emres.kitchen“ unterwegs. Sein Account, der die Mahlzeiten umfasst, die er kocht und in seinem täglichen Leben teilt, hat derzeit 18.000 Follower.

WIE KOMMT ES IN DAS HAUPTPERSONAL?

Emre Büber, der in die Hauptmannschaft des MasterChef 2021 einstieg, kochte in der ersten Qualifikationsrunde Wachteln mit Pilzen und gewann die Anerkennung der Jurys. Emre Büber, der mit den Stimmen für drei Häuser in die Duellrunde ging, trat gegen Mert Özen und Mustafa Ozan an. Das begehrte Gericht in dieser Runde war der saftige Blattwickel. Am Ende der vorgegebenen Zeit war die Entscheidung der Köche eine Premiere in der Geschichte von MasterChef Türkei. Emre Büber und Mustafa Ozan gingen gemeinsam durch diese Tour und das Duo zog in die letzte Runde ein.

MasterChef Emre Büber kämpfte in der Schlussrunde in der dritten Gruppe. Am fünften Tag in dieser Gruppe wurden die Teilnehmer gebeten, Fish and Chips zuzubereiten. In der ersten Runde wechselten zusammen mit Emre Büber, Melis, Atakan, Nejdet, Rabia und Yigit auf das Kreativitätsspiel. Das Hauptprodukt in dieser Folge war Emre Büber, der mit Okra den kreativsten Teller des Abends zubereitete. Damit ist Emre Büber der 15. Mitbewerber, der 2021 zum Stammpersonal von MasterChef Türkei wird.


Source: Anasayfa Manşet by www.acunn.com.

*The article has been translated based on the content of Anasayfa Manşet by www.acunn.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!