“Wenn Yoon Mi-hyang nicht zurücktritt, werde ich ausgeschlossen”… All-in-One-Druck zum Rücktritt

Die Veruntreuung von 137 Millionen Euro an Spenden von Chung Eui-yeon
Zahlung von Yogalehrergebühren, Mahlzeiten, Bußgeldern, Einkommensteuer usw.

Der unabhängige Gesetzgeber Yoon Mi-hyang, der wegen Veruntreuung von Spenden der Justice and Memory Alliance angeklagt wurde, kommt am 11. August zum ersten Prozess vor Gericht. /Photo = Yonhap News

湲 蹂肄

[아시아경제 나예은 기자] Als die Anklageschrift der Staatsanwaltschaft veröffentlicht wurde, in der behauptet wurde, dass ein unabhängiger (ehemaliger demokratischer) Abgeordneter Yoon Mi-hyang die Spenden der Trostfrauen für private Zwecke verwendet habe, kritisierten alle Abgeordneten der Opposition die „Ausweisung“.

Laut der “Crime List” der Anklageschrift von Rep. Yoon, die vom Justizministerium vom Office of the People’s Power Rep. Jeon Ju-hye eingereicht wurde, gab Rep. Yoon von 2011 bis 2020 137 Millionen Won an Spenden von der Justiz aus und Memory Coalition (Jeong Eui-yeon) 217 ​​​​mal.

Es wird gesagt, dass er Spenden aus Home-Shopping, Supermärkten und Raststätten verwendet und mit der Spendensammlung auch Gebühren für Yogalehrer, Geldstrafen und Einkommensteuer bezahlt hat.


Der ehemalige Gesetzgeber Seung-min Yoo und der Gesetzgeber Ha Tae-kyung, die Vertreter der Volksmacht sind, bereiten sich auf eine Debatte während der ersten Rundfunkdebatte der Kandidaten für die 20. Präsidentschaftswahl vor, die im TV Chosun Studio in Jung-gu, Seoul am der 16. des letzten Monats.  /Foto = Yonhap News

Der ehemalige Gesetzgeber Seung-min Yoo und der Gesetzgeber Ha Tae-kyung, die Vertreter der Volksmacht sind, bereiten sich auf eine Debatte während der ersten Rundfunkdebatte der Kandidaten für die 20. Präsidentschaftswahl vor, die im TV Chosun Studio in Jung-gu, Seoul am der 16. des letzten Monats. /Foto = Yonhap News

湲 蹂肄

Am 5. sagte der Gesetzgeber Ha Tae-kyung von People’s Strength über seinen sozialen Netzwerkdienst (SNS): “Mit dem Geld, das die Leute gesammelt haben, wie Blut und Tränen, kaufte ich Rippchen, bekam eine Massage, lernte Yoga und bezahlte eine Geldbuße.” Kannst du?”, flüsterte er.

Er fügte hinzu: “Ich werde Maßnahmen ergreifen, um die Ausweisung des Gesetzgebers Yoon Mi-hyang voranzutreiben. Ich hoffe auch, dass die Demokratische Partei Koreas auch erklärt, ob sie auf der Seite der Großmütter oder Yoon Mi-hyang steht.”

Auch der frühere Abgeordnete Yoo Seung-min von derselben Partei sagte: “Wenn ich nicht zurücktrete, wird die Volksmacht in den Ausschluss aus der Nationalversammlung übergehen.” “Ich fordere von Rep. Yoon dringend. Nur in der Nationalversammlung zu sein, ist eine Beleidigung für die Opfer der Trostfrauen. Hören Sie damit auf. Er drängte ihn, freiwillig zurückzutreten.”

In einem Kommentar kritisierte das Lager Won Hee-ryong: “Der Inhalt der privaten Ausbeutung von Spenden durch Rep. Yoon ist schockierend.” „Die Justiz der Moon Jae-in-Regierung hat den Prozess elf Monate lang aufgeschoben.

In der Zwischenzeit veröffentlichte Rep. Yoon in seinem SNS: “Die Anklagen der Staatsanwaltschaft gegen mich sind Dinge, die nicht als Verbrechen bestätigt wurden.” “Der Inhalt der Anklageschrift ist auch Dinge, die bereits im Verlauf des vorangegangenen Prozesses erklärt wurden”, sagte er.


Reporterin Na Ye-eun [email protected]


Source: 아시아경제신문 실시간 속보 by www.asiae.co.kr.

*The article has been translated based on the content of 아시아경제신문 실시간 속보 by www.asiae.co.kr. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!