Welttag der psychischen Gesundheit, vergessen Sie nicht, Zugang zur psychischen Gesundheit in Indonesien zu erhalten

Suara.com – Der Zugang zu psychiatrischen Diensten in Indonesien muss noch verbessert werden.

Laut einer klinischen Psychologin, die an der Gadjah Mada University graduierte, sagte Zahrah Nabila, M.Psi, dass der Welttag der psychischen Gesundheit, der am 10. Oktober gefeiert wird, ein Momentum ist, um den gleichberechtigten Zugang zu psychischer Gesundheit in Indonesien zu verbessern.

“Die gegenwärtige Gleichberechtigung beim Zugang zu psychischer Gesundheit in Indonesien scheint nicht ausgewogen genug. Wenn man in Großstädten eine Brille trägt, ja, sie ist weit verbreitet, hat jeder Zugang – von öffentlichen Diensten über die nächste Gemeinde (Puskesmas), Krankenhäuser bis hin zu privaten Einrichtungen.” ,” er sagte. Zahrah wurde von ANTARA zitiert.

Betrachtet man jedoch Kleinstädte, so schätzt Zahra ein, dass der Zugang zum nächstgelegenen Krankenhaus, um psychologische Dienste in Anspruch zu nehmen, noch weit von Wohngebieten entfernt ist.

Lesen Sie auch: Psychische Störungen werden immer noch mit mystischen, Patienten in Verbindung gebracht, die sich nur ungern behandeln lassen

“Psychologische Dienste in Gesundheitszentren sind auch in den Provinzen Indonesiens nicht vollständig verteilt”, fügte er hinzu.

Beratung Psychologe. (unsplash.com)

Obwohl es mittlerweile Online-Beratungsdienste gibt, die jedem den Zugang zu psychiatrischen Diensten überall erleichtern, gibt es weiterhin eine Reihe von Problemen, die Menschen in Kleinstädten den Zugang zu psychiatrischen Diensten erschweren.

“Aber auch hier gibt es Hindernisse, dass nicht alles in Ordnung ist, um auf ein ausreichendes Signal und ein ausreichendes Smartphone zuzugreifen”, sagte die Frau, die bei Amazing Point of Balance praktiziert.

„Auf der anderen Seite können sie, wenn es Dienste gibt, auch darauf zugreifen, manchmal gibt es ein Stigma oder eine geringe Unterstützung durch die Menschen, die ihnen am nächsten stehen oder um sie herum. Also ziehen sie sich zurück, um auf die bestehende psychische Gesundheit zuzugreifen“, fügte er hinzu.

Zahrah hofft dann, dass die psychiatrischen Dienste ausgebaut und in allen Ecken Indonesiens verankert werden.

Lesen Sie auch: Psychologen weisen auf ungleichen Zugang zu psychischen Gesundheitsdiensten in Indonesien hin

„Und immer mehr Menschen stehen auch der Möglichkeit einer psychiatrischen Versorgung offen, um sich von psychischen Beschwerden, psychischen, emotionalen Belastungen oder auftretenden starken Belastungen zu erholen Störung“, sagte er.


Source: Suara.com – Berita Kesehatan Terkini by www.suara.com.

*The article has been translated based on the content of Suara.com – Berita Kesehatan Terkini by www.suara.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!