Weihnachtsspecial mit Fractal Design: Wir tunen das Torrent-Gehäuse

Die Weihnachtszeit wird traditionell mit dem Schmücken des Baumes und der allgemeinen Verschönerung des Hauses in Verbindung gebracht, was in der heutigen Neuzeit durch seltsame Lichtdekorationen mit farbigen LEDs unterstützt wird. Bei dieser Gelegenheit haben Fractal Design und ich darüber nachgedacht, dass es eine gute Idee wäre, ihr tolles Torrent-Computergehäuse zusätzlich zum Baum zu dekorieren. Mal sehen, ob wir sie nach den Heiligen Drei Königen wieder entwaffnen wollen.

Modetrends verfolgen uns auf Schritt und Tritt. Ihre Wahrnehmung wird dann wichtiger für die Dinge, die wir tagein, tagaus in unseren Augen haben. Nach der anfänglichen Begeisterung kann es zur Nüchternheit kommen, und wir werden verurteilen, was wir zuvor bewundert haben. Zu viel Konservatismus ist jedoch möglicherweise nicht die richtige Wahl.

Die kontinuierliche Verwendung verschiedener Elemente der RGB-LED-Beleuchtung ist ein anhaltender Modetrend im Bereich der Computerschränke. Es gibt vielleicht keinen Hersteller, der diesem Trend noch nicht mit einem entsprechend ausgestatteten Produkt begegnet ist. Bei der Wahl des passenden Schranks werden Kunden von dem Angebot an mehr oder weniger beleuchteten Modellen förmlich überwältigt und es ist nur eine Frage ihres Geschmacks, welche davon sie bevorzugen. Allerdings hat jeder Modetrend auch seine Gegner, und davon gibt es nicht wenige bei der Beleuchtung von Computerschränken. Ein erfolgreicher Hersteller muss daher auch diese Gruppe ansprechen.

Weihnachtsspecial mit Fractal Design: Wir tunen das Torrent-Gehäuse

Fractal Design kann als Hersteller bezeichnet werden, dessen Produkte (vor allem auf Qualität und Funktionalität ausgerichtet) sich durch ein eher konservatives, aber gleichzeitig zeitloses Design auszeichnen. Anders als andere Hersteller hat sich die RGB-LED-Beleuchtung dem Trend schon länger widersetzt, sodass sie am Ende auch mit dem Strom verschmilzt. Die allermeisten Computergehäuse in seinem Portfolio werden jedoch ohne Beleuchtungselemente angeboten.

Die neueste Modelllinie von Fractal Design Torrent richtet sich an alle Kundengruppen. Zum Beispiel enthält die Standardmodellversion mit einer massiven Blechseite keine Beleuchtungselemente. Die mittlere Version mit Glasseite bietet dann standardmäßig nur einen relativ unauffälligen ARGB-LED-Streifen auf der Innenabdeckung des Netzteils.

Weihnachtsspecial mit Fractal Design: Wir tunen das Torrent-Gehäuse

Neben dem nicht sehr auffälligen schwarzen Design kann der Fractal Design Torrent Schrank auch in einem attraktiven Metallic-Grau und Weiß erworben werden. Beide Varianten haben wir bereits in unserem Redaktionstest im August dieses Jahres vorgestellt.

Weihnachtsspecial mit Fractal Design: Wir tunen das Torrent-Gehäuse

Für Fans modischer LED-Beleuchtung hat der Hersteller die höchste Modellvariante Torrent Black – RGB mit unverkennbaren 180-mm- und 140-mm-Prisma AL-Lüftern im Angebot, die für die gewünschte optische Wirkung sorgen. Der Name lässt vermuten, dass die Basis eine schwarze Variante des Torrent-Schranks ist.

Weihnachtsspecial mit Fractal Design: Wir tunen das Torrent-Gehäuse

Doch was soll ein Kunde tun, der Prisma AL-Lüfter in der schwarzen RGB-Modellvariante Torrent mag, gleichzeitig aber eine metallicgraue oder weiße Farbvariante des Gehäuses bevorzugt? Die Lösung dieses Problems wird das Hauptthema des heutigen Artikels sein.

Weihnachtsspecial mit Fractal Design: Wir tunen das Torrent-Gehäuse

Source: PCTuning – Všechen obsah by pctuning.cz.

*The article has been translated based on the content of PCTuning – Všechen obsah by pctuning.cz. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!