Was tun, wenn CarPlay nicht funktioniert

AutoPlay Ist eine wahnsinnig benutzerfreundliche Autoschnittstelle, die den Bildschirm Ihres iPhones auf einem Multimedia-Display anzeigt. So können Sie Ihr Smartphone während der Fahrt weglegen und sich nicht davon ablenken lassen. Moderne Autos verfügen über integriertes Multimedia mit CarPlay-Unterstützung, und wenn es nicht vorhanden ist, können Sie tiefer graben, indem Sie eine neue “Headunit” installieren. Leider laufen iOS-Updates oft gegen CarPlay, was Autoenthusiasten Kopfschmerzen bereitet. Dies geschah mit iOS 15: Abstürze blieben auch in iOS 15.2 bestehen. Unsere kleine Analyse wird sich also auf jeden Fall als nützlich erweisen, falls CarPlay mit Fehlern zu arbeiten beginnt. Hier ist, was Sie darüber wissen müssen.

CarPlay ist in iOS 15 abgestürzt. Was Sie darüber wissen müssen

CarPlay iOS 15

IOS 15 scheint nicht so perfekt zu sein, wie wir alle dachten. Das System ist gut funktioniert auf dem iPhone und es ist wirklich die geringste aller Beschwerden in den letzten Jahren, aber das Update vom letzten Jahr hat CarPlay merklich kaputt gemacht. Wenn Sie also auch darauf gestoßen sind, ist dies kein häufiger Fall: Viele andere Benutzer haben damit zu kämpfen. Apple ist sich des Problems bereits bewusst und arbeitet an einer Lösung. Tatsächlich geht es nicht um die Anwendung, sondern um die Arbeit von iOS 15 selbst. Es ist lustig, aber zunächst haben viele Benutzer über die Arbeit des iPhone 13 gesündigt, mit der alles begann. Später stellte sich jedoch heraus, dass es nur um iOS ging, denn das iPhone funktionierte auf früheren Versionen des Betriebssystems einwandfrei.

CarPlay ist unter iOS 15 instabil, Apps funktionieren nicht mehr

Wenn der Navigator plötzlich Ihre Geolokalisierung verliert und Sie nicht auf der Karte anzeigt, besteht die Möglichkeit, dass das Ganze in iOS 15 ist. Normalerweise machen wir die Fehler der Anwendung selbst verantwortlich, aber im Fall von iOS 15 ist das Problem im Betriebssystem. Ausländische Benutzer melden Fehler im Waze-Navigator.

Übrigens, im iOS 15-Update sind Benutzer auf ein weiteres Problem gestoßen – die Anwendung weigert sich einfach zu laden, wenn sie versuchen, ein Smartphone mit dem Autosystem zu verbinden. Glücklicherweise stört dies das Aufladen des iPhones nicht, solange es über das Kabel von der Headunit erfolgt. Es gibt auch keine Lösung, aber Apple schlägt auf der Website vor, einen Reset durchzuführen.

  • Gehe zu den Einstellungen;
  • Wählen Sie “Allgemein”, dann CarPlay;
  • Klicken Sie auf “Maschine vergessen” und verbinden Sie sich erneut. Es sollte eine Weile helfen.

Probleme mit CarPlay

Glücklicherweise finden Benutzer bereits Wege, um Probleme zu lösen, beispielsweise die problematische App auf ihren Smartphones auszuführen. Wenn der Navigator beispielsweise Ihren Standort nicht anzeigt, starten Sie ihn auf dem iPhone: Er sollte automatisch auch auf dem CarPlay-Bildschirm aktualisiert werden. Das passiert zum Beispiel bei Google Maps: Sie verlieren während der Navigation ihren Standort, wodurch die Anwendung während der Fahrt „stumm wird“. Lauf iPhone-Anwendungund es synchronisiert sich mit dem CarPlay Multimediasystem.

Versuchen Sie, die App von Ihrem iPhone aus zu starten – es sollte helfen

Probleme mit CarPlay betraf alle Anwendungen im Allgemeinen, sogar Musikanwendungen. Wenn die Wiedergabe plötzlich stoppt, schalten Sie sie auf dem iPhone ein und alles funktioniert wieder. Das gleiche gilt für den Rest der Apps. Im Moment ist dies der einzige Weg, die Situation zu beheben: Das Unternehmen arbeitet bereits an der Behebung von Fehlern, aber niemand weiß, wie lange es warten muss. Außerdem, wenn iOS 15 schuld ist, dann würde es helfen Downgrade auf eine frühere iOS-Version… Das geht leider nicht. Wenn Sie also aktiv CarPlay und iPhone mit iOS 14 und älter verwenden, aktualisieren Sie nicht.

UPD: In iOS 15.2.1 wurde der Fehler behoben. Installieren Sie das Update und verwenden Sie CarPlay.

So starten Sie CarPlay neu

Einige Benutzer profitieren kurzzeitig von einem Herunterfahren oder Zurücksetzen. Es ist auch wichtig, einige Einstellungen zu überprüfen, die CarPlay nicht einschränken.

Überprüfe deine CarPlay-Einstellungen

  • Gehen Sie zu Einstellungen, wählen Sie “Bildschirmzeit”;
  • Öffnen Sie “Inhalt und Datenschutz”;
  • Wählen Sie “Zugelassene Apps” und schalten Sie den Schieberegler neben CarPlay um.

Darüber hinaus kann das Problem manchmal mit dem Betrieb von CarPlay zusammenhängen, wenn das Smartphone gesperrt ist.

  • Gehen Sie zu Einstellungen, wählen Sie “Allgemein”;
  • Klicken Sie auf CarPlay und wählen Sie Ihr Auto aus;
  • Schalten Sie den Schieberegler neben dem Element um, das für den Betrieb von CarPlay im Sperrmodus verantwortlich ist. Schalten Sie es ein, wenn es ausgeschaltet ist.

Wenn Sie nichts gegen CarPlay-Fehler tun können, dann plötzlich aufgetaucht AirTag-Benachrichtigung in der Nähe kann lästig sein. Hier ist, was Sie darüber wissen müssen.


Source: AppleInsider.ru — крупнейший сайт о iPhone, iPad, Mac в России by appleinsider.ru.

*The article has been translated based on the content of AppleInsider.ru — крупнейший сайт о iPhone, iPad, Mac в России by appleinsider.ru. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!