Was sind die besten Möglichkeiten für ein neues Startup, Vertrauen aufzubauen?


Wenn Sie möchten, dass Ihr Startup vor allem langfristig erfolgreich ist, müssen Sie einen Weg finden, Vertrauen aufzubauen. Hoffentlich führen Sie Ihr Geschäft so ethisch und transparent, dass Vertrauen mit der Zeit selbstverständlich wird. Aber wenn Sie anfangen, haben Sie nicht viel von einer Geschichte, die die Leute untersuchen können – und Neulinge werden Ihrer Marke gegenüber natürlich misstrauisch sein.

Was sind die besten Möglichkeiten für ein neues Startup, anfänglich Vertrauen aufzubauen? Wie können Sie neue Kunden davon überzeugen, dass Ihre neue Marke vertrauenswürdig ist?

Ein neues Startup sollte mit einem vertrauenswürdigen Kern beginnen

Um Vertrauen aufzubauen, gibt es nichts Wichtigeres, als mit einem vertrauenswürdigen Kern zu beginnen. Wenn Ihr Unternehmen von Natur aus vertrauenswürdig ist, werden die Leute ihm schließlich vertrauen.

Zur Vertrauensbildung – beginnen Sie mit den großen Drei:

  • Qualität

    Konzentrieren Sie sich auf die Qualität Ihrer Produkte und Dienstleistungen. Sie sind wahrscheinlich nicht in dieses Geschäft eingestiegen, um Leute zu betrügen oder um Geld zu betrügen, also stellen Sie sicher, dass Sie sich an diese Prinzipien halten. Nehmen wir andererseits an, Sie sind wirklich daran interessiert, qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen für diejenigen bereitzustellen, die sie benötigen. Das Vertrauen wird sich irgendwann ganz von selbst einstellen – und es wird einfacher sein, von Anfang an Vertrauen aufzubauen.

  • Führung

    Wenn Ihr Startup Fördergelder anwerben kann, verfügt es wahrscheinlich bereits über eine starke Führung. Stellen Sie sicher, dass Sie mindestens einige Teammitglieder mit viel Erfahrung und Wissen in dieser Branche hervorheben. Menschen vertrauen eher Menschen als gesichtslosen Institutionen.

  • Ethik

    Führen Sie Ihr Unternehmen so ethisch wie möglich und konzentrieren Sie sich auf Ehrlichkeit, Transparenz, Nachhaltigkeit und gegenseitigen Respekt. Natürlich kann Ethik etwas subjektiv sein, aber in der Geschäftswelt gibt es eindeutig einige „falsche“ Dinge zu tun.

Demonstrieren Sie Vordenkerrolle und Expertise

Demonstrieren Sie so weit wie möglich Ihre Vordenkerrolle und Ihr Fachwissen. Wenn Sie als echte Autorität in diesem Bereich anerkannt werden, werden die Menschen Ihrer Marke natürlich mehr vertrauen. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie dies tun können.

Eine der besten ist es, eine Content-Marketing-Strategie zu starten. Mithilfe von Text-, Video- und Audioinhalten können Sie direkt mit Ihrem Publikum in Kontakt treten und ihm beweisen, dass Sie wissen, wovon Sie sprechen.

Eine Kombination aus Blog-Beiträgen, Whitepapers, eBooks, Podcasts und sogar Streaming-Videositzungen kann Ihnen dabei helfen, Ihr Publikum zu informieren und mehr Sichtbarkeit zu erlangen. Wenn Sie konsequent qualitativ hochwertige Arbeit leisten und andere bedeutende Akteure in der Branche diese Arbeit respektieren, werden die Menschen Ihnen natürlich mehr vertrauen.

Üben Sie Gastbeiträge und Linkbuilding

Es gibt viele lebensfähige Linkbuilding-Strategien, aber eine der besten ist die Gastautorenschaft, die Ihre Vertrauenswürdigkeit auf vielfältige Weise steigern wird. Die Idee geht so: Nachdem Sie ein Inhaltsarchiv auf Ihrer eigenen Website eingerichtet haben, können Sie die Stärke Ihres Autorenprofils nutzen, um die Erlaubnis zum Erstellen von Beiträgen auf externen Websites anzufordern.

Sobald Sie sich als Gastautor etabliert haben, können Sie Inhalte für diese Verlage schreiben und einige Links zurück zu Ihrer Hauptwebsite einfügen.

Die Praxis der Gastbeiträge und des Linkaufbaus hat mehrere Vorteile. Zunächst einmal können Sie Ihre Sichtbarkeit erweitern und sicherstellen, dass Ihr Status als Vordenker auf vielen verschiedenen Kanälen wahrgenommen wird. Sie werden Tausende und möglicherweise Millionen neuer Menschen mit Ihren Worten erreichen – und all diese Menschen werden Ihnen dadurch mehr vertrauen.

Die von Ihnen erstellten Links bauen auch Vertrauen auf und generieren Empfehlungsverkehr.

Ihr Ziel mit Gastbeiträgen und Linkbuilding ist es, Vertrauen aufzubauen und Personen direkt auf Ihre Website zu leiten, wenn sie in Ihrer Arbeit auf Ihre Links stoßen. Diese Links dienen auch als eine Art Vertrauensbeweis und stärken Ihre Autorität in den Augen der Suchmaschinen; Aus diesem Grund ist Linkbuilding eine so wichtige Strategie für die Suchmaschinenoptimierung (SEO), die letztendlich dazu beiträgt, dass Ihre Website in Suchmaschinen einen höheren Rang einnimmt und mehr organischen Traffic anzieht.

Diese Strategie wird immer wirkungsvoller, wenn Sie mit bekannteren und vertrauenswürdigeren Herausgebern zusammenarbeiten. Sie können sozusagen die Leiter der Vertrauenswürdigkeit „erklimmen“, indem Sie nach und nach mit vertrauenswürdigeren und bekannteren Marken arbeiten, wenn Ihre Autorität als Gastautor wächst.

Seien Sie in allen Angelegenheiten ehrlich und transparent

Stellen Sie als Nächstes sicher, dass Ihr Unternehmen so ehrlich und transparent wie möglich ist, insbesondere in öffentlich sichtbaren Mitteilungen. Zum Beispiel:

  • Beantworten Sie Fragen ehrlich und vollständig, um Vertrauen aufzubauen.

    Wenn Ihnen jemand eine Frage stellt, beantworten Sie diese Frage direkt, ehrlich und vollständig. Der Frage auszuweichen, zweideutig zu antworten oder absichtlich zu lügen, könnte Ihren Ruf gefährden, insbesondere wenn Sie dafür öffentlich bloßgestellt werden.

  • Sprechen Sie schlechte Nachrichten proaktiv an, um mehr Vertrauen aufzubauen.

    Wenn Sie eine Sicherheitsverletzung erleiden, wenn Sie eine Frist verpassen oder wenn Ihr Unternehmen mit einem massiven PR-Vorfall konfrontiert ist, versuchen Sie, die schlechten Nachrichten proaktiv anzugehen. Es könnte Ihrem Ruf vorübergehend schaden, aber es ist viel besser als die Alternative; Die meisten Kunden würden lieber mit einer Marke zusammenarbeiten, die schlechte Nachrichten ehrlich anspricht, als mit einer Marke, die versucht, die schlechten Nachrichten zu vertuschen.

  • Erkennen Sie Fehler an und entschuldigen Sie sich.

    Ihr Unternehmen wird Fehler machen, besonders in den frühen Wachstumsphasen. Seien Sie bereit, diese Fehler einzugestehen und sich zu entschuldigen.

Bilden Sie erkennbare Partnerschaften und Zugehörigkeiten

Wenn Ihre Marke nicht vertrauenswürdig ist, sollten Sie erwägen, mit anderen vertrauenswürdigen Marken zusammenzuarbeiten und sich mit Ihrer Marke zusammenzuschließen. Wenn Sie einen bedeutenden Kunden gewinnen können, dem die Leute bereits vertrauen, ist das ein großer Gewinn.

Wenn Sie das nicht können, versuchen Sie, Zertifizierungen von angesehenen Organisationen, einen Affiliate-Status bei bestimmten Partnern und Anerkennungen von früheren Publishern, mit denen Sie zusammengearbeitet haben, zu erhalten. Vertrauen durch Assoziation ist unglaublich mächtig, und Sie können es sich nicht leisten, es zu vernachlässigen.

Priorisieren Sie schnelle, klare Kommunikation, um Vertrauen aufzubauen

Sie sollten so weit wie möglich eine schnelle und klare Kommunikation priorisieren. Die Leute sollten in der Lage sein, Ihr Unternehmen zu erreichen und innerhalb von ein oder zwei Tagen, vorzugsweise innerhalb von Stunden, mit einem Vertreter zu sprechen. Sie sollten auch klare, prägnante Informationen von Ihnen erhalten.

Aus diesem Grund ist es wichtig, alle Ihre Mitarbeiter in effektiver und vertrauenswürdiger Kommunikation zu schulen. Vorlagen können helfen, aber es ist auch wichtig, in Ihrer Kommunikation aufrichtig und authentisch zu sein.

Dies sind einige der wichtigsten Bereiche, auf die Sie sich konzentrieren müssen, um Vertrauen aufzubauen:

  • Vertrieb für eine bessere Vertrauensbildung

    Die Leute werden nicht bei Ihnen kaufen, wenn Ihre Verkäufer unzuverlässig, unklar oder nicht verfügbar sind. Stellen Sie sicher, dass Ihre Vertriebsmitarbeiter mit den Ressourcen ausgestattet sind, die sie benötigen, um Kundenfragen vollständig zu beantworten, schnell zu reagieren und bei Bedarf Unterstützung zu leisten.

  • Kundenservice ist ein großer Bereich der Vertrauensbildung

    Die Leute müssen wissen, dass sie sich auf Ihre Marke verlassen können, wenn etwas schief geht. Ein starkes Kundenservice-Team kann Ihre Fehler leicht wieder gut machen und aus enttäuschten Kunden beruhigte Kunden machen. Ihre Kundendienstabteilung sollte den Rat gut nutzen, um Fehler einzugestehen und sich zu entschuldigen; Sie werden dies wahrscheinlich regelmäßig tun müssen, Punkt.

  • Sozialen Medien

    Werden Sie in den sozialen Medien aktiv. Dies ist potenziell Ihr größter Kommunikationskanal und derjenige, der am öffentlichsten sichtbar ist, also muss er Ihre vertrauenswürdigste Seite präsentieren. Begraben Sie keine unangenehmen Kommentare oder Fragen; erkennen Sie sie an und sprechen Sie sie nach besten Kräften an.

Verdienen Sie gute Bewertungen

Geben Sie Ihr Bestes, um gute Bewertungen von Ihren Kunden zu erhalten. Wenn Sie qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen anbieten und einen angemessenen Kundenservice bieten, sollte dies selbstverständlich sein. Sie können diesen Prozess jedoch noch schneller und zuverlässiger gestalten, indem Sie Ihre Kunden direkt nach Bewertungen fragen.

Als zusätzlichen Bonus sind gute Bewertungen eine der besten Möglichkeiten, Ihr Geschäft auszubauen. Mehr Menschen werden Ihren Markennamen sehen und es ist viel wahrscheinlicher, dass sie in Zukunft Produkte und Dienstleistungen von Ihnen kaufen, weil Sie die Unterstützung Ihrer Kunden aus der Vergangenheit haben.

Vertrauen aufzubauen ist keine einfache Sache. Sie werden auf Ihrem Weg, einen besseren Ruf für Ihre Marke aufzubauen, wahrscheinlich auf mehrere Hindernisse stoßen, insbesondere wenn Sie gerade erst anfangen. Aber mit diesen Strategien können Sie viel zuverlässiger Vertrauen aufbauen und anfangen, mehr Umsatz mit neuen Kunden zu generieren.

Bildnachweis: von William Fortunato; Pixel; Vielen Dank!


Source: ReadWrite by readwrite.com.

*The article has been translated based on the content of ReadWrite by readwrite.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!