Was ist über das MacBook Air 2021 bekannt: Preis, Design, Erscheinungstermine

Im April dieses Jahres, kurz nach Verkaufsstart des 24-Zoll-iMac mit M1 im Inneren, veröffentlichte die Internet-Ressource 9to5Mac Parker Ortolanis Fantasien über das neue MacBook Air. Gerüchte über diesen Laptop kursieren seit mehr als einem Monat, aber von diesem Tag an wollten viele Leute ihn wirklich. Wie sie sagen, ist es besser, einmal zu sehen. Dass Apple mit diesem Meisterwerk der Konzeptmalerei nichts zu tun hat, wurde sogar irgendwie vergessen. Die gleichen sieben lustigen Farben wie beim M1 iMac, flache Kanten. Vergiss dieses Märchen. Diese Woche wurde bekannt, dass sich die Veröffentlichung des neuen MacBook Air verzögert. Aufgrund von Produktionsschwierigkeiten. Es stellte sich heraus, dass das neue MacBook Air zu ehrgeizig und anders als alles andere ist. Im Frühjahr 2022, wenn der Verkauf beginnen sollte, wird die Produktion nicht rechtzeitig erfolgen. Doch einige Details zum neuen MacBook Air sind bekannt geworden.

Apple wird in Kürze ein neues MacBook Air für M1X oder M2 veröffentlichen

Was ein “richtiger Haushalts-Laptop” ist, kann ich nur vermuten. Was in den letzten zehn Jahren nicht mit diesem Begriff bezeichnet wurde. Aber Apple macht es. Manchmal. Wir werden abwarten und sehen, aber wir werden länger warten müssen als erwartet. Und die aktuelle Verschiebung ist höchstwahrscheinlich nicht die letzte. Gewiss, was über den “echten Haushalts-Laptop” bekannt geworden ist, führt zu verstörenden Gedanken. Jetzt ist nicht klar, von welchem ​​Laptop wir sprechen.

Was wird das MacBook Air 2021?

Das neue MacBook Air erhält ein Design, das sich von allen Vorgängermodellen unterscheidet

Informationen zum neuen MacBook Air sind umstritten. Als ob wir über zwei verschiedene Haushalts-Laptops sprechen würden. Im Mai wurde berichtet, dass das 12,9-Zoll-Liquid-Retina-XDR-Display (das im iPad Pro zu finden ist) auch in einem Laptop verwendet wird. Hierbei handelt es sich um ein Mini-LED (Mini-LED) Display, dessen Produktion debuggt und gemastert wird. Die Idee wurde heftig kritisiert. Ist dieser Bildschirm zu klein für macOS? Im Juli erschienen neue Informationen zum MacBook Air. Wir haben bereits gehört, dass das MacBook Air sein Design ändern wird. Was und wie sich ändern wird, wurde nicht berichtet. Aber die Tatsache, dass sie für diesen Laptop die Produktion von Mini-LED-Bildschirmen mit einer Diagonale von 13,3 Zoll organisieren, ist wirklich eine Neuigkeit. Wird es zwei Haushaltslaptops geben? Apple hat das MacBook Air einmal in zwei Größen herausgebracht – 11 Zoll und 13 Zoll.

Aber der Unterschied zwischen 12,9 Zoll (32,77 cm) und 13,3 Zoll (33,78 cm) beträgt nur 1,01 cm. Es macht keinen Sinn, zwei Varianten mit solchen Abmessungen herzustellen. Aber was ist, wenn Apple sich darauf vorbereitet, zwei verschiedene Haushaltslaptops auf den Markt zu bringen? Ein MacBook Air mit 13,3-Zoll-Bildschirm und die dritte Inkarnation eines MacBook mit 12,9-Zoll-Bildschirm? Ultradünner und leichter Laptop mit einem leistungsstarken und dennoch sparsamen Chip im Inneren. Etwas, das dem MacBook 2015-2019 nahe kommt, nur mit wirklich leistungsstarker Grafik und, gelinde gesagt, mit einem leistungsfähigen Zentralprozessor. Und das MacBook Air ist ein High-End-Consumer-Laptop mit mehr Optionen. Ich frage mich, welcher Laptop im nächsten Frühjahr vorgestellt und verschoben wurde? Und was wird der Unterschied zwischen ihnen sein, der greifbar genug ist, um den gegenseitigen Verkauf nicht zu behindern? Beide Varianten des Consumer-Notebooks haben eines gemeinsam. Sie haben den gleichen Chip. M2.

Spezifikationen des M2-Prozessors

Der M2 ist der Prozessor der nächsten Generation, der den M1 in jeder Hinsicht übertreffen wird

Viele Leute nennen den M2 einen Prozessor, aber er ist kein Prozessor. Auf dem M2-Die befindet sich neben dem Prozessor ein ganzer Computer. Ein Grafikprozessor, ein neuronaler Prozessor, eine Sicherheitsenklave (mit eigenem Prozessor), spezialisierte Prozessoren, deren Anzahl und Zweck meist nur Apple und möglicherweise TSMC bekannt sind. Ein Unternehmen, das von Apple entwickelte Chips in Mengen von Hunderten Millionen Exemplaren herstellt. Der M1, der erste von Apple entwickelte Computerchip, ist eigentlich eine aufgemotzte Computervariante des Apple A14. Der M2 ist eine aufgemotzte Variante des Apple A15.

Der zentrale Prozessor Apple A15 hat 6 Kerne, zwei davon Avalanche (Lawine) “Power”, und vier – Blizzard (Blizzard) – energieeffizient. M2 hat 8 Kerne mit den gleichen Namen – vier Power Avalanche und vier sparsame Blizzard. Die Kerne sind nicht ganz identisch, in der Version für Computer sind sie deutlich leistungsfähiger. Der M1 verfügt außerdem über vier Power- und vier Economy-Kerne. Aber die Grafik in M2 ist leistungsfähiger. In M1 hat die GPU 7 oder 8 Kerne, in M2 sind es 9 oder 10. Und die Kerne sind leistungsstärker. Im neuronalen Prozessor mit der höchsten Priorität (künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen) haben sowohl M1 als auch M2 die gleiche Anzahl von Kernen. Es gibt 16. Aber in M2 ist der neuronale Prozessor anderthalbmal effizienter. Wie der M1 ist der M2 ein Chip der „Einstiegsklasse“. Für Heimcomputer und leistungsstarke Tablets.

Preis MacBook Air 2021

Höchstwahrscheinlich wird sich der Preis des MacBook Air 2021 nicht ändern

Das hypothetische 12,9-Zoll-Modell ist höchstwahrscheinlich kein MacBook Air. Über sie ist fast nichts bekannt. Auch die ungefähre Reihenfolge der Preise ist unbekannt. Die Preise für das 12-Zoll-MacBook begannen bei 1.299 US-Dollar, aber der unbekannte 12,9-Zoll-Consumer-Computer ist kein MacBook 2015-2019. Das MacBook Air ist eine ganz andere Geschichte.

Das M1 MacBook Air in der Minimalausstattung (8 GB RAM, 128 GB SSD, 7 Kerne in der GPU) kostet in den USA 999 US-Dollar (ohne Steuern und Gebühren) und 99.990 Euro im russischen Apple-Online-Store. Laut Business-Analysten soll das M2 MacBook Air ungefähr gleich viel kosten. Aufgrund des Mini-LED-Bildschirms (Mini-LED) kann der Preis jedoch steigen. Bis zu 1099 Dollar oder bei gleichem Rubel- und Apple-Wechselkurs bis zu 109.990 Rubel.


Source: AppleInsider.ru — крупнейший сайт о iPhone, iPad, Mac в России by appleinsider.ru.

*The article has been translated based on the content of AppleInsider.ru — крупнейший сайт о iPhone, iPad, Mac в России by appleinsider.ru. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!