Was es ist und wie es Ihnen das Leben erleichtern kann

Ähnlich wie Google Assistant und Siri hat Samsung einen eigenen digitalen Assistenten: Bixby. Es ist auf den besten Samsung-Telefonen, Fernsehern, Kühlschränken und anderen Geräten vorinstalliert. In einigen Aspekten ist Bixby leistungsfähiger als andere Sprachassistenten. Dennoch hat es gewisse Nachteile, weshalb es trotz über fünf Jahren auf dem Markt nicht so beliebt ist. Lesen Sie weiter unten, um alles über Bixby, seine Funktionen, seine Einzigartigkeit, die Geräte, auf denen es verfügbar ist, und seine Verwendung zu erfahren.

ANDROIDPOLIZEI-VIDEO DES TAGESSCROLLEN SIE, UM MIT DEM INHALT FORTZUFAHREN

Was ist Bixby?

Bixby ist der digitale Assistent von Samsung, mit dem Sie Dinge mit Ihrer Stimme erledigen können. Es ist eine Weiterentwicklung von S Voice. Bixby kann Texte senden, das Wetter prüfen, Freunde und Familie anrufen, Apps starten und wie andere Sprachassistenten die Musikwiedergabe steuern.

Bixbys tiefe Integration mit Systemeinstellungen und bestimmten Apps von Drittanbietern unterscheidet es von Google Assistant und Siri. Sie können den Sprachassistenten von Samsung verwenden, um die Helligkeitsstufe zu ändern, die automatische Drehung ein- und auszuschalten, ein Selfie aufzunehmen oder auf eine E-Mail in Gmail auf Ihrem Gerät zu antworten.

Mit den anderen beiden digitalen Assistenten können Sie grundlegende Systemeinstellungen steuern oder eine Nachricht an Ihre Freunde und Familie senden. Aber sie können Ihre Instagram-Direktnachrichten nicht öffnen oder Ihre YouTube-Abonnementliste anzeigen, wie es Bixby kann. Das unterscheidet Bixby von der Konkurrenz.

Um Bixby einzurichten und zu verwenden, müssen Sie sich bei Ihrem Samsung-Konto registrieren oder anmelden.

Ein weiterer Vorteil von Bixby gegenüber Google Assistant besteht darin, dass es die Verarbeitung auf dem Gerät für viele grundlegende Befehle unterstützt. Dadurch kann der Sprachassistent offline arbeiten und viele tägliche Gebrauchsbefehle verarbeiten, ohne mit dem Internet verbunden zu sein. Sie müssen ein Bixby-Paket auf dem Gerät herunterladen, bevor Sie diesen Modus nutzen können.

Samsung bot zuvor mit seinem digitalen Assistenten eine Google Assistant Routines-ähnliche Funktion namens Bixby Routines an. Mit der Funktion können Sie bestimmte Aufgaben auf Ihrem Telefon basierend auf einem Auslöser automatisieren. Oder Sie könnten eine Reihe von Aktionen durch einen einzigen Befehl auslösen. Nach der Veröffentlichung von One UI 5 wurde die Bixby-Routine jedoch in Modi und Routinen umbenannt. Außerdem wurde das Bixby-Branding überall im Automatisierungstool entfernt.

Bixby ist in mehrere Teile unterteilt: Bixby Voice, Bixby Vision und Bixby Text Call.

Bixby-Stimme

Mit diesem Sprachteil des Assistenten können Sie mit dem Befehl „Hi, Bixby“ interagieren. Sie müssen Bixby Voice jedoch einrichten, bevor Sie das Hotword verwenden können. Sie müssen mehrmals „Hi, Bixby“ sagen, damit der digitale Assistent Ihre Stimme erkennt. Nach der Einrichtung von Bixby Voice können Sie dem digitalen Assistenten beliebige Fragen stellen oder ihm beliebige Befehle erteilen.

Sie müssen Bixby nicht immer auslösen, um mit ihm zu sprechen. In einigen Szenarien können Sie Bixby einen relevanten Befehl sagen, ohne zuerst das Hotword zu verwenden. Beispielsweise können Sie bei einem eingehenden Anruf direkt „Anruf annehmen“ oder „Anruf ablehnen“ sagen, um den Anruf anzunehmen oder abzulehnen. In ähnlicher Weise können Sie einen Alarm über Bixby schließen oder schlummern, indem Sie „Alarm schließen“ oder „Schlummern“ sagen. Um diese Funktion nutzen zu können, schalten Sie die ein Sprechen Sie mit Bixby, ohne aufzuwachen Option aus dem Einstellungsmenü von Bixby.

Bixby Vision

Bixby Vision mit Früchten im Hintergrund

Bixby Vision ist Samsungs Version von Google Lens. Mit dieser Funktion können Sie die Kamera auf ein Objekt richten, um weitere Informationen darüber zu erhalten. Ebenso können Sie mit Bixby Vision ein Bild scannen, um Text daraus zu kopieren, Sprachen in Echtzeit zu übersetzen, Objekte zu identifizieren oder Text vorzulesen.

Bixby-Textanruf

Die Anrufüberwachung ist eine der besten Funktionen von Google Pixel-Telefonen, und Bixby Text Call ist die Version von Samsung. Eingeführt mit dem Android 13-basierten One UI 5-Update in Südkorea und erweitert, um englische Unterstützung in One UI 5.1 hinzuzufügen, überwacht Bixby Text Call eingehende Telefonanrufe.

Der virtuelle Assistent transkribiert in Echtzeit, was der Gesprächspartner sagt. Sie können dann antworten, indem Sie Ihre Nachricht eingeben oder eine Schnellantwort auswählen. Dies ist eine großartige Funktion, die Sie haben sollten, insbesondere wenn Sie den ganzen Tag über Anrufe von unbekannten Nummern erhalten und keine Zeit damit verschwenden möchten, sie zu bedienen.

Bixby Text Call ist auf fast allen Samsung-Geräten mit One UI 5.1, einschließlich der Samsung Galaxy S23-Serie, in englischer Sprache verfügbar.

So aktivieren Sie Bixby-Textanrufe

  1. Öffnen Sie die Telefon-App auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon.
  2. Tippen Sie auf die Drei-Punkte-Menü Schaltfläche in der oberen rechten Ecke.
  3. Klopfen Einstellungen.
  4. Wählen Bixby-Textanruf.
  5. Schalten Sie den Schalter ein.
  6. Wählen Sie die Bixby-Sprache und -Stimme aus Sprache und Stimme Abschnitt. Sie können aus vier Bixby-Stimmen wählen.
  7. Bearbeiten Sie die Schnellantworten von Bixby Text Call mithilfe von Schnelle Antworten Möglichkeit.

So verwenden Sie Bixby-Textanrufe

Sobald die Funktion aktiviert ist, sehen Sie bei jedem eingehenden Anruf eine Option für Bixby-Textanrufe.

  1. Tippen Sie auf die Bixby-Textanruf Option, die auf dem Bildschirm eines eingehenden Anrufs angezeigt wird.
  2. Bestätigen Sie Ihre Auswahl, indem Sie über die Schaltfläche für eingehende Anrufe auf dem Bildschirm wischen.
  3. Der Anrufer hört eine Nachricht von Bixby, die ihn fragt, warum er anruft.
  4. Der Sprachassistent transkribiert automatisch in Echtzeit, was der Anrufer sagt.
  5. Sie können die bereitgestellten Schnellantworten verwenden oder manuell eingeben, was Bixby dem Anrufer sagen soll.
  6. Wenn Sie den Anruf annehmen möchten, tippen Sie auf Stimme Forderung Knopf oben. Bis Sie diese Option verwenden, bleibt das Mikrofon Ihres Telefons aus Datenschutzgründen stummgeschaltet.

Bixby Text Call funktioniert nur bei eingehenden Sprachanrufen. Sie können es nicht für VoIP- oder Videoanrufe verwenden.

Welche Geräte unterstützt Bixby?

Bixby ist auf allen 2017 eingeführten Samsung Galaxy-Telefonen und -Tablets der Mittelklasse und der Flaggschiffe vorinstalliert. Die Serien Galaxy S8, Note 8, S9 und S10 werden mit einer dedizierten Bixby-Taste ausgeliefert. Da der Sprachassistent nicht startete, entfernte Samsung schließlich die Taste auf neueren Geräten und fusionierte ihre Funktionalität mit der Seitentaste.

Neben Smartphones und Tablets ist Bixby auf Samsungs Smart-TVs, Galaxy Home-Smart-Lautsprechern, Family Hub 2.0 und Bespoke-Kühlschränken sowie Galaxy-Smartwatches verfügbar. Es ist der einzige Sprachassistent, der auf solchen nicht-mobilen Geräten verfügbar ist.

Auf neueren Geräten wie dem Samsung Galaxy S23 Ultra ist Bixby standardmäßig deaktiviert. Sie müssen den Sprachassistenten aktivieren, bevor Sie ihn verwenden können.

So verwenden Sie Bixby

Samsung-Handy mit Blick auf die Bixby-Taste

Bixby ist auf allen Samsung-Smartphones verfügbar. Sie müssen keine separate App aus dem Play Store herunterladen, bevor Sie sie verwenden können.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie Bixby auf Ihrem Samsung-Telefon aufrufen können:

  • Halten Sie die Seitentaste oder die Bixby-Taste, falls verfügbar, einige Sekunden lang gedrückt.
  • Sagen Sie „Hallo, Bixby“. Sie müssen Bixby auf Ihrem Telefon einrichten, damit das Hotword funktioniert.
  • Verwenden Sie die Bixby-App-Verknüpfung im App-Drawer.

Nachdem Sie Bixby eingerichtet haben, können Sie ihm die folgenden Befehle erteilen:

  • “Nehmen Sie ein Video auf.”
  • “Zeigen Sie mir die E-Mails, die Sie heute erhalten haben.”
  • „Bitte Google Duo, meine Frau anzurufen.“
  • “Dateien in der Dokumentenkategorie anzeigen.”
  • „Bitten Sie Netflix, heilige Spiele zu spielen.“
  • “Starte einen Fünf-Kilometer-Lauf.”
  • “Daten von meinem alten Telefon übertragen.”
  • “Den Bildschirm dunkler machen.”

Bixby kann Systemeinstellungen steuern und tiefer in Apps integrieren als jeder andere Sprachassistent da draußen.

So verwenden Sie Bixby Vision

  1. Öffne das Kamera-App auf Ihrem Galaxy-Telefon.
  2. Wechseln Sie zu Mehr Tab.
  3. Klopfen Bixby Vision in der oberen linken Ecke.
  4. Wenn Sie weitere Informationen zu einem Motiv wünschen, richten Sie die Kamera auf das Objekt und warten Sie, bis Bixby Vision es gescannt hat.
  5. Für eine Echtzeitübersetzung gehen Sie zu Übersetzen Tab.
  6. Um Text aus Bildern zu kopieren, wechseln Sie zu T Möglichkeit.
  7. Um relevante Informationen und Bilder eines gescannten Produkts anzuzeigen, gehen Sie zu Entdecken Modus.
  8. Weitere Informationen zu einer Flasche Wein finden Sie unter Wein Registerkarte in Bixby Vision.

Samsung verbessert Bixby weiter … langsam

Bixby ist nicht perfekt, aber es zeichnet sich durch seine tiefe Integration von Drittanbieter-Apps und Systemeinstellungen aus. Aber der Sprachassistent ist nirgendwo so beliebt wie andere Sprachassistenten. Es mag zwar so aussehen, als hätte Samsung Bixby aufgegeben, aber das ist nicht der Fall. Das Unternehmen veröffentlicht von Zeit zu Zeit ein größeres Update für seinen Sprachassistenten mit einigen nützlichen neuen Funktionen.

Wenn Sie kein Bixby-Fan sind, möchten Sie vielleicht Google Assistant und all die unglaublichen Dinge, die er tut, ausprobieren.


Source: Android Police by www.androidpolice.com.

*The article has been translated based on the content of Android Police by www.androidpolice.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!