Was bietet es den Besuchern und was sind die PREISE?

Illustratives Bild zum Artikel Wir waren auf dem WEIHNACHTSMARKT in der Hauptstadt: Was bietet er den Besuchern und was sind die PREISE?

Auf dem berühmtesten Markt in Bratislava finden Sie Köstlichkeiten aus der Erfindung der Welt. Die Preise sind natürlich höher als vor zwei Jahren, aber das Angebot ist deutlich reichhaltiger.

Auf dem berühmtesten Markt in Bratislava finden Sie Köstlichkeiten aus der Erfindung der Welt. Die Preise sind natürlich höher als vor zwei Jahren, aber das Angebot ist deutlich reichhaltiger.

Illustratives Bild zum Artikel Wir waren auf dem WEIHNACHTSMARKT in der Hauptstadt: Was bietet er den Besuchern und was sind die PREISE?

Kalter Herbst und Winter ist sofort angenehmer, denken Sie nur an den beleuchteten Platz und die Gerüche von leckerem Essen. All das können wir uns dieses Jahr gönnen.

Die Weihnachtsmärkte im Zentrum von Bratislava haben am Donnerstag (24. November) begonnen. Nach zweijähriger Pandemiepause sah man den Menschen in Bratislava die Freude an den Treffen und dem vielfältigen Angebot an. Einige Verkäufer arbeiteten noch daran, alles tip-top zu machen, aber die meisten luden Kunden bereits mit einem Lächeln zu ihrem Angebot ein.

Etwas zu essen

Schon heute konnten sich die Bratislavaer die Finger vom fettigen Lachs lecken, den sie mit Punsch oder Glühwein herunterspülten.

Das Ständeangebot auf dem Hauptplatz ist vielfältiger als in den Vorjahren. Dort finden Sie sowohl traditionelle als auch exotische Köstlichkeiten.

Die Klassiker in Form von Zigeunerbraten (6,50 Euro), Würstchen, Strudel, Trdelniks und Loks könnten Sie verführen. Aber das ist nicht alles!

Einen klassischen fetten Lachs finden Sie auf dem Markt für 2 Euro, aber wenn Sie ihn mit Mohn oder Schokolade haben, kostet er Sie 3 Euro. Dazu gibt es Kartoffelpuffer (4,50 Euro), die man mit verschiedenen Zutaten haben kann (6,50 Euro). Ein Strudel kostet 2,50 Euro, eine Torte 1,50 Euro.

Wenn Sie Lust auf eine Portion Zwetschgenkugeln haben, bereiten Sie 7,50 Euro für 270 Gramm dieser Delikatesse zu. Vegetarier und Veganer bekommen für 8 Euro eine gefüllte Kartoffel oder Süßkartoffel mit Käse oder zum gleichen Preis spezielle Pommes mit Beilage.

Wer ein Fan des Exotischen auf dem Teller ist, wird sich über knusprige japanische Teigtaschen für 7 Euro, Kimichi für 2,50 oder Miso – Gemüsebrühe zum gleichen Preis freuen. Wer Lust auf koreanische Küche hat, kann Bao (langsam gegarter Schweinebauch) für 6,90 oder eine Kraut-Chili-Delikatesse – Kimichi für 3,50 Euro.

Glühwein, Tee und Punsch

Auf ein gutes Essen folgt ein schönes Getränk. Heißer Tee für 2 Euro für 2 Kinder wärmt auf, ebenso Weihnachtspunsch für 3 Euro. Gekochter Johannisbeerwein und Met kosten das Gleiche – ebenfalls 3 Euro. Wenn Sie von einer heißen Demänovka verführt werden, zahlen Sie 3 Euro (2 dcl) dafür, ein Demänovka-Punsch kostet 3,50.

Ein Klassiker in Form von weißem und rotem Glühwein kostet an den meisten Ständen 2,50 Euro.

Eröffnungszeremonie

Am Freitag (25. November) wird der Hauptweihnachtsmarkt offiziell eröffnet und der Baum angezündet. Das Programm beginnt um 18:00 Uhr. am Franziskanerplatz. Bratislava24 wird dabei sein!

Du könntest interessiert sein

Weihnachtsmärkte in Bratislava, Hlavné námestie

Quelle: Dnes24.sk

Am meisten gelesen aus der Slowakei

Source: Dnes24.sk by www.dnes24.sk.

*The article has been translated based on the content of Dnes24.sk by www.dnes24.sk. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!