Warum Sie Google Chrome von Ihrem Telefon löschen sollten

Google Chrome-Nutzer wurden gewarnt, ihren Browser aufgrund der Sammlung hochsensibler Daten so schnell wie möglich zu löschen.

Diese Warnung kommt zu einer Zeit, in der Facebook beschuldigt wurde, private Daten von Personen mithilfe von Beschleunigungsmesserdaten zu sammeln, um Standorte zu lokalisieren und Benutzer leise zu verfolgen.

Laut der Meldung Forbsa, “Facebook ist nicht der erfolgreichste Datensammler der Welt – diese Auszeichnung geht an Google.”

„Während Facebook diese Informationen für sich selbst gesammelt hat, sammelt Chrome sie gerne für andere – im Wesentlichen stellt es jedem kostenlos extrem sensible Informationen über jede Ihrer Aktivitäten und Ihr Verhalten zur Verfügung“, sagte Zack Dofman, ein Cybersicherheitsbeauftragter beim Forbes-Magazin.

Forbes zitiert den Forscher Tommy Misk als Warnung, dass “der Bewegungssensor standardmäßig auf allen Android- / Chrome-Websites verfügbar ist. [dok] Safari / iOS schützt den Zugriff mit einer Lizenz. ” Viel schlimmer ist jedoch, dass Chrome dies selbst dann tut, wenn es auf privates Surfen oder den “Inkognito”-Modus eingestellt ist.

“Die Art und Weise, wie Android den Beschleunigungsmesser handhabt, ist viel schlimmer [od Facebooka]Sagte Misk. „Anwendungen können es sogar im Hintergrund lesen. Mein Team hat in unserer Anwendung eine Schrittzählerfunktion implementiert. Die Anwendung hat die Schritte gezählt, auch wenn sie gar nicht gestartet wurde.“

Apple deaktiviert den Zugriff auf den Bewegungssensor standardmäßig, und der Zugriff auf diese Daten ist nur mit einer zeitlich begrenzten Erlaubnis möglich. Aber Google erlaubt nicht nur den Zugriff, sondern teilt den Nutzern auch mit, dass dies eine “empfohlene” Einstellung ist, die aktiviert bleiben sollte, sagt Dofman.

Als Reaktion auf die Behauptungen der Forscher sagte Google, dass sie die Auflösung der Bewegungssensoren in Chrome bewusst einschränken und ab 2019 über Kontrollen verfügen, mit denen Benutzer verhindern können, dass Websites vollständig auf die Bewegungssensoren des Geräts zugreifen.

“Wir nehmen die Sicherheit und den Datenschutz unserer Nutzer ernst und arbeiten ständig an neuen Wegen, um die Sicherheit und den Datenschutz in Chrome zu verbessern.”



Source: Informacija.rs by www.informacija.rs.

*The article has been translated based on the content of Informacija.rs by www.informacija.rs. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!