Warum ist Avatar der erfolgreichste Film der Welt? So erklärt Regisseur James Cameron die fast drei Milliarden Dollar Ticketverkauf

Laut James Cameron muss der Erfolg von Avatar nicht durch irgendwelche Theorien erklärt werden.

James Cameron erzählt GQin einer langen Geschichte unter anderem darüber, dass Avatar: The Way of Water ein so teurer Film war, dass er mit weniger als zwei Milliarden Dollar an Ticketverkäufen floppte.

Im Interview erinnert er sich auch an die Produktion des ersten Avatar-Films und erzählt zum Beispiel, wie er die Studiobosse in die Luft jagte. Laut Cameron ist der Grund, warum Avatar immer noch der erfolgreichste Film der Welt ist, einfach. Es bedurfte keiner weiteren Wunder.

„Ich denke, jeder, der den Film gesehen hat, kann verstehen, warum er so erfolgreich war. Es ist ein verdammt massives Abenteuer voller gigantischer Emotionen. Der Film war auch optisch bahnbrechend und funktioniert noch heute. Man muss Erfolg nicht mit irgendetwas Besonderem erklären Theorien”, witzelt Cameron.

Avatar: The Way of Water kommt am 16. Dezember in die Kinos.

Avatar Der Weg des Wassers


Source: Muropaketti.com by muropaketti.com.

*The article has been translated based on the content of Muropaketti.com by muropaketti.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!