Warum Indien wiederholt Probleme mit der Luftverschmutzung hat

Ein Motorradfahrer fährt auf der falschen Straßenseite inmitten von Morgendunst und giftigem Smog in Neu-Delhi, Indien, Mittwoch, 17. November 2021. Schulen wurden auf unbestimmte Zeit geschlossen und einige Kohlekraftwerke geschlossen, da die indische Hauptstadt und die Nachbarstaaten berief sich am Mittwoch nach einer Anordnung des Bundesumweltministeriums auf harte Maßnahmen zur Bekämpfung der Luftverschmutzung. Bildnachweis: AP Photo/Manish Swarup

Neu-Delhi hat das ganze Jahr über mit Umweltverschmutzung zu kämpfen, aber das Problem wird in den Herbst- und Wintermonaten akut. Am Mittwoch, dem Konzentration der winzigen Verschmutzungspartikel lag fast 30-mal über dem Niveau als sicher erachtet über einen Zeitraum von 24 Stunden von der Weltgesundheitsorganisation.

Auf der ganzen Welt verfolgen Forscher genau die Menge an Schwebstaub mit einem Durchmesser von weniger als 2,5 Mikrometern – bekannt als PM 2.5– weil es sich in der Lunge und anderen Organen festsetzen und langfristige Gesundheitsschäden verursachen kann. Im Jahr 2020 13 der 15 Städte mit den meisten verschmutzte Luft waren in Indien.

In Nordindien „hängt der Anstieg der Luftverschmutzung im Herbst teilweise mit der jährlichen Verbrennung von Ernterückständen auf den Feldern zusammen“, sagte Deborah Seligsohn, Expertin für Luftverschmutzung in Asien an der Villanova University. Andere Quellen der Luftverschmutzung sind Fahrzeugemissionen, Müllverbrennung, Stromerzeugung und Schwerindustrie, einschließlich Stahlerzeugung und Ziegelöfen.

Es bleibe unklar, wie viel Einfluss eine geplante „Absperrung der Verschmutzung“ auf die Luftverschmutzung in Neu-Delhi haben werde, sagte sie.

Während die Regierung von Neu-Delhi bereits städtische Schulen geschlossen und bereit war, eine umfassendere Notfall-Wochenendsperre zu verhängen – ähnlich der während der Pandemie –, hat sie nicht die Macht, den Verkehr und die Industrie regional zu schließen.

„Diese Sperrung würde in Neu-Delhi stattfinden, aber ein erheblicher Teil der Luftverschmutzung in Delhi kommt nicht von der Stadt selbst – es ist ein regionaler Luftschuppen“, sagte Seligsohn.

Eine längere Exposition gegenüber Luftverschmutzung führt zu erhöhten Raten von Atemwegserkrankungen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Frühgeburten und anderen Gesundheitsproblemen, sagte Jessica Seddon, Luftverschmutzungsexpertin am World Resources Institute.

Während ein größeres Bewusstsein für die Luftverschmutzung in Indien in den letzten Jahren zu mehr Aufmerksamkeit der Regierung geführt hat, bleibt es ein schwierig zu lösendes Problem, sagte sie.



Source: Phys.org – latest science and technology news stories by phys.org.

*The article has been translated based on the content of Phys.org – latest science and technology news stories by phys.org. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!