Warum Ihre Rekrutierungsstrategie auf Militärveteranen abzielen sollte


Der heutige Arbeitsmarkt verändert sich ständig. Während sich der Markt auf zahlreiche Rückschläge der letzten Zeit einstellt, verlieren Unternehmen leider oft die Rekrutierung von Militärveteranen aus den Augen.

Trotz aller Gerüchte über eine drohende Rezession blieb die US-Arbeitslosenquote im Oktober 2022 nahe der Rekordtiefs. Für Talentakquisitionsteams können hochwertige, zuverlässige und enthusiastische Kandidaten so schwer fassbar erscheinen wie der Heilige Gral. Aber es gibt einen verborgenen Talentmarkt, der Personalchefs mit einer soliden Liste hervorragender Bewerber versorgen kann, und das sind unsere Militärveteranen.

Die Rekrutierung von Militärveteranen bringt Organisationen in nahezu jeder Branche eine Fülle von Vorteilen. Die Übungsplätze der Militärzweige sortieren diejenigen aus, die der Herausforderung, das Land zu verteidigen, nicht gewachsen sind. Nach der Grundausbildung oder der Offiziersausbildung und ihren Dienstreisen sind Veteranen bestrebt, in den USA Eindruck zu machen.

Verbinden Sie sich mit diesem unerschlossenen Talentpool, um Ihre nächste offene Stelle zu besetzen, und überzeugen Sie sich aus erster Hand von den Vorteilen der Einstellung von Veteranen.

Der anhaltende wirtschaftliche Trend von The Great Resignation hat es zunehmend schwieriger gemacht, zuverlässige, qualifizierte Mitarbeiter zu finden. Sie werden jedoch wahrscheinlich feststellen, dass Ihre neuen Militärveteranen nicht einfach den Job verlassen. Stattdessen finden Sie willige, zuverlässige und fleißige Personen.

1. Veteranen sind Weltklasse-Führungskräfte.

Es gibt kein besseres Trainingsprogramm für aufstrebende Führungskräfte als das amerikanische Militär.

Ob Soldaten oder Matrosen sich anwerben oder durch Programme der Nationalgarde oder eine Offiziersausbildungsschule eintreten, alle erwerben Führungsqualitäten. Und wenn sie die Grundausbildung bestanden und eine Militärkarriere fortgesetzt haben, haben sie das Studium mit Auszeichnung beendet – die Chancen stehen gut, dass sie hochgeschätzte Mitarbeiter abgeben.

Militärangehörige kommen aus allen Lebensbereichen und lernen Disziplin, Strategie und wie man sich selbst und andere motiviert. Wenn es an der Zeit ist, in die nächste Phase ihrer Karriere einzutreten, kann sich ihr Führungstraining für ihre Arbeitgeber als unschätzbar erweisen.

Militärisches Leben fordert Teamarbeit, unabhängig von der Branche oder dem Dienstalter. Ohne Zusammenarbeit, Verständnis und Respekt sind ihr Leben und ihre Mission in Gefahr. Diese Loyalität und Verpflichtung zu Exzellenz ist ein Vorteil, den jeder Veteran Arbeitgebern, Unternehmenskontakten und Kunden anbietet.

Identifizieren Sie übertragbare Führungsqualitäten, die Sie während des Militärdienstes erworben haben, um Ihre Organisation mit erfahrenen Talenten zu stärken. Militärpersonal wurde beigebracht, „zu lernen, wie man lernt“ – eine Fähigkeit, die Zeit und Geld kostet, um sie in Ihrer Organisation zu lehren. Erweitern Sie Ihre Kriterien um mehr als nur Offiziere oder Geschwaderführer.

Veteranen, deren Dienst mehrere Missionen, Ehrenauszeichnungen und andere Errungenschaften umfasst, werden einen wesentlichen Beitrag leisten. Natürlich sind nicht alle Militärangehörigen Führer in offizieller Funktion und sollten es auch nicht sein. Ihre Beiträge zu Projekten und Teams jenseits des Schlachtfelds machen Veteranen jedoch zu einem Rekrutierungsverdienst.

2. Mehrdeutigkeit und wechselnde Prioritäten bringen Veteranen nicht aus der Fassung.

Wenn es eine Sache gibt, die der Militärdienst eine Person lehrt, dann ist es, sich zu beugen und flexibel zu sein, wenn sich Pläne ändern.

Variablen laufen auf dem Schlachtfeld, in einer Strategiesitzung oder beim Testen von Hightech-Ausrüstung weit verbreitet. Nicht jeder Mensch kommt mit Mehrdeutigkeit gut zurecht, aber Veteranen gewöhnen sich daran, in schwierigen Situationen mit unvollkommenen Informationen flüssige Entscheidungen zu treffen.

Nach einer Dienstzeit haben die meisten Veteranen zukunftsorientierte Pläne im Kopf und bereit. Ebenso bereiten die Dienstjahre eines Tierarztes ihn auf schnelles Denken und die Fähigkeit vor, eine Strategie umzusetzen.

Im zivilen Arbeitsumfeld kann ihr ruhiges, kühles Auftreten die Ergebnisse angesichts sich verändernder Herausforderungen verbessern. Krisen können innerhalb von Teams Panik verbreiten, selbst wenn ein Team aus einem breiten Querschnitt von Personen besteht, die aufgrund ihres Talents und ihrer kulturellen Eignung ausgewählt wurden. Kampferprobte Veteranen können auch ohne Führungstitel mit gutem Beispiel vorangehen.

Ziehen Sie Positionen in Ihrem Unternehmen in Betracht, die von einem Mitarbeiter profitieren könnten, der mit Variabilität vertraut ist. Boot aktualisierte Stellenbeschreibungen die diese Fähigkeiten widerspiegeln, damit arbeitssuchende Tierärzte leicht eine Übereinstimmung finden können. Und sobald sie Mitarbeiter sind, stellen Sie sicher, dass ihr Beitrag in Teams genutzt wird, in denen ihre einzigartige Perspektive einen Mehrwert darstellt.

3. Tierärzte sind Meister im Umgang mit Fristen und Leistungen.

Alles andere scheint weniger herausfordernd zu sein, wenn Sie darauf trainiert sind, täglich Situationen auf Leben und Tod zu bewältigen.

Und während bei den meisten Beschäftigungsmöglichkeiten nach dem Militär nicht ganz so viel auf dem Spiel steht, ist die Sensibilität eines Veteranen für Dringlichkeit unbezahlbar. Denken Sie also bei Ihrer Suche nach Mitarbeitern immer an die Rekrutierung von Militärveteranen.

Fristen für Truppenbewegungen, Cybersicherheitsreaktionen und andere Situationen mit hohem Einsatz schulen Tierärzte darin, entsprechend zu planen. Und während die Realität die Anforderungen verändern wird, führt solch ein rigoroses Training zu einer starken Wertschätzung für erfüllte Verpflichtungen.

Für Arbeitgeber, deren Ergebnisse und Gewinnspannen von eingehaltenen Versprechen und eingehaltenen Zeitplänen abhängen, bieten Tierärzte einen beständigen Mehrwert.

Im Technologiebereich müssen beispielsweise zeitkritische Entwicklungs- und Testpläne gut eingeschätzt und verwaltet werden, um Schritt zu halten. Darüber hinaus übertrifft das Verständnis von Veteranen als Projektmanager für Eventualitäten, Risiken und Variablen das, was sie durch traditionelle PM-Schulungen erworben haben.

Rekrutieren Sie in Ihrer termingesteuerten Umgebung Veteranen, deren militärische Erfahrung harmoniert gut mit der Sensibilität für Terminverpflichtungen. Ehemalige Offiziere und Ausbildungsleiter, die große Teams und Schlachtpläne gemeistert haben, können ihre Diensterfahrung schnell einsetzen.

Bleiben Sie offen für ihre frische Perspektive und ihren militärischen Ansatz – sie können weitreichende Einblicke haben, um die Unternehmenstransformation zu ermöglichen.

4. Ehemalige Militärangehörige bringen sinnvolle Perspektiven ein.

Personalvermittler, Unternehmensleiter und Stellenbewerber sprechen zunehmend über den kulturellen Fit. Wenn Unternehmen ihre Rekrutierungspraktiken anpassen, um eine ethnisch vielfältige Belegschaft zu gewährleisten, treten gegensätzliche Gedanken und unterschiedliche Lebenserfahrungen in den Vordergrund.

Die militärische Erfahrung versetzt Einzelpersonen auf der ganzen Welt und gibt ihnen einen Einblick in die unterschiedlichen Kulturen und Ideale aus der ersten Reihe.

Manchmal führt unser Militärpersonal Aufgaben in einem dicht besiedelten Stadtzentrum aus; zu anderen Zeiten sind Soldaten in abgelegenen, unterentwickelten Gemeinden stationiert. Während sie in diese Umgebung eintauchen und ihre militärische Pflicht erfüllen, nehmen sie globale Perspektiven auf. Wir wollen diese Sichtweisen und Philosophien in unseren Unternehmen.

Die Lebenserfahrungen, die Veteranen gemacht haben, ergänzen ihre Art, in der Welt zu existieren und einen Beitrag zur Welt zu leisten. Beachten Sie, ob der Dienst eines Kandidaten Zeit außerhalb des Landes umfasst, in dem Ihre Organisation ansässig ist. Ihr Auslandseinsatz beeinflusst wahrscheinlich, wie sie mit anderen zusammenarbeiten, insbesondere wenn kulturelle und sprachliche Unterschiede berücksichtigt werden.

Achten Sie auf Lebensläufe, die für offene Stellen eingereicht werden, und suchen Sie nach globaler Erfahrung und Hinweisen auf ein größeres kulturelles Verständnis. Überlegen Sie, wie die breite Erfahrung eines Veteranen die Zusammensetzung Ihres Teams verbessern und den Kunden, die Sie betreuen, zugute kommen kann.

Wenn Ihr Unternehmen Expansionsziele in seinem strategischen Plan hat, ist die Einstellung von Mitarbeitern mit globaler Erfahrung von Vorteil. Darüber hinaus geht mit dem Militärdienst, der Verbesserung von Teams und Unternehmen oft ein breiteres Verständnis der menschlichen Verfassung und der globalen Umwelt einher.

Die Einstellung von Veteranen hat weitreichende Vorteile

Das Hinzufügen von Veteranen zu Ihrem Dienstplan kann die Effektivität Ihrer Organisation verbessern, aber die Vorteile der Rekrutierung von Militärveteranen hören hier nicht auf.

Die Beschäftigung der Besten des Landes hilft den Gemeinden zu gedeihen, insbesondere da viele Veteranen ihren Dienst lange vor dem traditionellen Rentenalter abschließen. Mit vielen weiteren produktiven Arbeitsjahren, die vor uns liegen, leisten Veteranen hochrangige Beiträge und Weltklasse-Perspektiven, die anderswo selten zu finden sind.

Veteranen erhöhen die Qualität der Arbeit und des Service, den Ihr Unternehmen bietet, und Sie haben einen Vorteil gegenüber der Konkurrenz.

Bildnachweis: RODNAE Productions; Pixel; Vielen Dank!


Source: ReadWrite by readwrite.com.

*The article has been translated based on the content of ReadWrite by readwrite.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!