Warum es fast unmöglich ist, die GOLD-Party zu verbieten


Sonntag, 9. Januar 2022, 16:35 Uhr

4052 Messwerte

Der PNL-Abgeordnete Alexandru Muraru forderte die Auflösung der AUR mit der Begründung, die von George Simion angeführte Partei sei extremistisch und antisemitisch. Aus rechtlicher Sicht gibt es zwei Möglichkeiten, eine politische Partei aufzulösen, aber beide haben im AUR-Fall nur geringe Erfolgsaussichten.

Das Parteiengesetz (114/2015) sieht zwei Möglichkeiten der Auflösung einer Partei vor: durch eine Entscheidung des RCC oder durch eine gerichtliche Entscheidung. Im ersten Fall kann die CCR eine Partei wegen Verletzung von Art. 30 Abs. 1 (7) und Kunst. 40 Abs. 1 (2) und (4) der Verfassung. Was sagen diese Artikel?

§ 30 Abs. 1 lit. (7) zur Meinungsfreiheit lautet: veröffentlicht, sowie obszöne Kundgebungen, die gegen die guten Sitten verstoßen.

Und in Artikel 40 über das Vereinigungsrecht heißt es: „(2) Parteien oder Organisationen, die durch ihre Zwecke oder Tätigkeit gegen den politischen Pluralismus, die Grundsätze der Rechtsstaatlichkeit oder die Souveränität, Integrität oder Unabhängigkeit Rumäniens verstoßen, sind verfassungswidrig . . (4) Vereinigungen geheimen Charakters sind verboten“.

Daher ist es fast unmöglich, juristisch nachzuweisen, dass die AUR-Partei mit all ihrem Abrutschen gegen die Verfassung verstoßen hat.

Auch der Weg zum Gericht ist nicht einfach. Eine Partei kann vom Bukarester Tribunal in drei Fällen aufgelöst werden: 1. wenn der Zweck oder die Tätigkeit der politischen Partei rechtswidrig geworden ist oder gegen die öffentliche Ordnung verstößt; 2. wenn die Erreichung des Parteizwecks mit unerlaubten Mitteln oder gegen die öffentliche Ordnung verfolgt wird; 3. wenn die Partei einen anderen Zweck verfolgt als den, der sich aus ihrer Satzung und ihrem politischen Programm ergibt;

Zudem hätte aus politischer Sicht die Auflösung einer Partei, die in den Umfragen von Monat zu Monat wächst, genau den gegenteiligen Effekt: Sie würde sie noch mehr schikanieren. Absurderweise könnte die Partei bei einer Abschaffung des GOLD am nächsten Tag unter einem anderen Namen wiedergeboren werden, da nur drei Unterschriften erforderlich sind, um eine politische Partei zu gründen.


Source: Breaking News – Cele mai importante stiri – Ziare.com by ziare.com.

*The article has been translated based on the content of Breaking News – Cele mai importante stiri – Ziare.com by ziare.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!