Währungsfonds erwarten das weltweit höchste Wachstum seit den 1970er Jahren


Willst du weiter hören?

Holen Sie sich ein Digital Plus-Abo und hören Sie sofort zu.

Abonnement ändern

Mit Digital Plus können Sie Artikel anhören. Sie erhalten sofort Zugang.

2021 ist das beste Jahr der Weltwirtschaft seit 1973, wenn man es losgelöst vom Wirtschaftswachstum betrachtet.

Das schätzt der Internationale Währungsfonds IWF in einer am Dienstag veröffentlichten Prognose ein.

Der IWF erwartet ein Wirtschaftswachstum des Welt-Bruttoinlandsprodukts (BIP) von 5,9 Prozent gegenüber 2020.

Wenn es stimmt, wäre es das höchste Wirtschaftswachstum seit 1973. Hier legte die Weltwirtschaft um 6,6 Prozent zu.

Das deutliche Wachstum in diesem Jahr muss im Zusammenhang damit gesehen werden, dass 2020 während der Coronakrise ein schleppendes Jahr für die Weltwirtschaft war.

Im vergangenen Jahr schrumpfte die Weltwirtschaft aufgrund von Shutdowns und Restriktionen weltweit um 3,1 Prozent.

Der IWF stellt fest, dass die Wirtschaft weiter an Fahrt gewinnt, da Impfstoffe auf der ganzen Welt eingeführt und Beschränkungen aufgehoben wurden. Allerdings gibt es große geografische Unterschiede.

“Solange es große Unterschiede beim Zugang zu Impfstoffen gibt, werden die Ungleichheiten in Bezug auf Gesundheit und Wirtschaftswachstum zunehmen.”

„Es wird weitere Unterschiede zwischen denen schaffen, die sich auf eine weitere Normalisierung freuen können – praktisch alle entwickelten Volkswirtschaften – und denen, die mit den negativen gesundheitlichen und wirtschaftlichen Auswirkungen einer erneuten Infektion zu kämpfen haben“, schreibt der IWF.

Für Dänemark erwartet der IWF für 2021 ein Wachstum von 3,8 Prozent. Dies entspricht in etwa anderen Prognosen, die in den letzten Wochen vorgebracht wurden.

So rechnet der Wirtschaftsrat – bekannt als die Weisen – mit einem Wachstum von 3,9 Prozent, während die Prognosen der Regierung und der Danmarks Nationalbank vollständig mit dem IWF übereinstimmen.

Wenn die Wirtschaft 2021 in dieser Größenordnung wächst, wird es das größte Wachstum in Dänemark seit 2006 – den glücklichen Tagen vor der Finanzkrise – sein.

Das Wachstum in Dänemark ist in diesem Jahr geringer als in den meisten anderen Ländern, aber dies muss vor dem Hintergrund gesehen werden, dass die dänische Wirtschaft während des Corona-Abschwungs im letzten Jahr nicht so hart getroffen wurde wie die meisten anderen Länder.

/ ritzau /


Source: www.berlingske.dk by www.berlingske.dk.

*The article has been translated based on the content of www.berlingske.dk by www.berlingske.dk. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!