Vorstellung des vierten Fairphone – Mobilarena Smartphone-Neuigkeiten

Bestehend aus Teilen, die dennoch leicht zu reparieren und zu ersetzen sind, kann Fairphone 4 nun wirklich korrekte Hardware zeigen.

Fairphones sind fairer Wert mit Rohstoffen aus ethischer und nachhaltiger Quelle, hervorragenden Arbeitsbedingungen und Modularität, meist mit der richtigen Hardware und hervorragendem Produktsupport. Auch das neue Modell besteht aus austauschbaren Komponenten, verfügt aber über eine Schutzart von IP54, was keine wirklich ernstzunehmende Beständigkeit ist, aber konzeptionell eine gute Ingenieurleistung, die Von den MIL810G-Tests hat er die Stürze erfolgreich bestanden.

Hirdetés

[+]

Das 6,3-Zoll-LCD-Panel mit FHD+-Auflösung des Fairphone 4 lässt sich ebenso einfach austauschen wie die 48-Megapixel-Hauptkamera mit optischer Bildstabilisierung und der 48-Megapixel-Autofokus-Ultra-Wide-Makro- und ToF-Sensor für die Makrofotografie. Auch die 25 Megapixel in sich geschlossene Einheit. Im vergangenen Jahr wurden übrigens neue Kameramodule für das Fairphone 3 eingeführt, sodass aufgrund besserer Fotografie-Fähigkeiten keine Investition in ein komplett neues Gerät erforderlich war.

Das diesjährige Modell arbeitet bereits mit dem 5G-fähigen Snapdragon 750G Set mit 6/128GB oder 8/256GB natürlich erweiterbarem internen Speicher, und auch NFC kommt nicht zu kurz. Das Gerät mit 5-Jahres-Garantie erhält ab Android 11 mindestens zwei Android-Hauptversionen, und Software-Produktsupport ist bis 2025 garantiert. Der Fingerabdruckleser befindet sich am rechten Rand, der 3,5-mm-Klinkenanschluss ist jedoch nicht mehr vorhanden. im Austausch gegen das Fairphone, das aus recycelten Materialien besteht, über einen aktiven Geräuschfilter verfügt und mit Bluetooth 5.3 arbeitet. TWS-Registerkartenfür 99 Euro.

Der 3905 mAh starke Akku lässt sich mit bis zu 30 Watt Leistung aufladen, die bei Bedarf separat erworben werden kann, und der Akku selbst lässt sich natürlich leicht austauschen. Die 9,3-Punkte-Reparierbarkeitsbewertung des Fairphone 4 ist auch nicht gerade günstig, aber angesichts des Konzepts und der Funktionen ist es nicht undenkbar, dass es für viele eine klarere Wahl ist als jedes der leistungsstärkeren Handys in der Preisklasse. Das Fairphone 4 mit 6/128 GB kostet 208 Tausend Forint und das 8/256 GB Modell kostet 232 Tausend Forint.


Source: Hírek és cikkek – Mobilarena by mobilarena.hu.

*The article has been translated based on the content of Hírek és cikkek – Mobilarena by mobilarena.hu. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!