Vorstand von Carlos Moedas zuversichtlich bei der Verabschiedung des ersten Haushalts in der Kammer von Lissabon – Autarkies


Ohne absolute Mehrheit in der Kammer von Lissabon ist der Exekutivdirektor von Carlos Moedas zuversichtlich, dass der Haushalt der Autarkie, der an diesem Mittwoch erstmals in seiner Amtszeit vorgestellt wurde, machbar ist.

“Wir sehen keine grundsätzlichen Gründe für eine Möglichkeit, die die Genehmigung dieses Haushalts nicht durchläuft”, sagte der für die Finanzabteilung zuständige Vizepräsident der Gemeinde Filipe Anacoreta Correia und fügte hinzu, dass dieses Geschäftsjahr “die Optionen der Vergangenheit und darüber hinaus der Optionen dieser oder jener Führungskraft”.

Der Finanzverantwortliche der größten Autarkie des Landes ist der Ansicht, dass “bei einem solchen Haushalt nur hoffen kann, dass alle politischen Kräfte die Voraussetzungen für die Zustimmung schaffen. Das Mandat läuft durch Konvergenz. Im Glauben, dass es am Ende genehmigt wird”, er schloss. Filipe Anacoreta Correia, gewählt von der Novos-Tempos-Koalition, von der CDS-PP, garantierte, dass die Parteien gehört wurden und dass sich Vorschläge im Haushalt wie “Wohnung, Mobilität, Bildung” widerspiegelten, und demonstrierten, “dass dieser Haushalt diese stärkt”. Bedenken, die von den Parteien geäußert wurden.” “Lisboetas würde die Führung in diesem Haushalt nicht bemerken”, sagte der Bürgermeister.

“Was ich sagen kann, ist, dass dieser Exekutivausschuss immer eine gründliche Konsultation durchgeführt hat, um sicherzustellen, dass dieser Vorschlag Konvergenzlösungen nicht erschöpft, um sicherzustellen, dass die besten Lösungen garantiert sind”, betonte der Vizepräsident der Kammer. Und er versicherte, dass die “Konvergenz nicht mit der Vorlage des Haushaltsvorschlags endet”.


Source: Jornal de Negócios by www.jornaldenegocios.pt.

*The article has been translated based on the content of Jornal de Negócios by www.jornaldenegocios.pt. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!