Vorschläge zur Begrenzung öffentlicher Versammlungen, um “Omicron” zu verhindern

Allgemeine Hygiene zum Schutz vor Corona-Infektionen (Foto: Gesammelt)

Der Nationale Technische Beratungsausschuss zu Kovid-19 hat eine Reisewarnung herausgegeben, um den neu identifizierten neuen Typ des Coronavirus, Omicron, einzudämmen und alle öffentlichen Versammlungen im ganzen Land einzuschränken.

Nach Diskussionen auf der 47. Ausschusssitzung am Sonntag (26. November) wurden mehrere Beschlüsse gefasst, darunter auch diese beiden. Der Ausschuss hat empfohlen, die Ankunft von Passagieren aus Ländern, in denen Omicron bereits identifiziert wurde, einzustellen.

Bei dem Treffen wurde gesagt, dass sich ‘Omicron’ von Südafrika aus in verschiedene Länder ausbreitet. Die Weltgesundheitsorganisation hat Omicron als „besorgniserregende Variante“ eingestuft. Verschiedene Grenzen in Asien, Europa, Amerika und Afrika geben Gesundheitswarnungen sowie Einschränkungen heraus. Mehrere Länder haben die Ankunft von Passagieren aus Simbabwe, Namibia, Botswana und Swasiland eingeschränkt.

Der Beirat empfiehlt außerdem, die Ankunft von Passagieren aus diesen Ländern in Bangladesch und aus den Ländern, in denen sich Omicron verbreitet hat, zu stoppen. Wenn eine Person kürzlich (in den letzten 14 Tagen) in diese Länder reist und zurückkehrt, muss sie / sie für 14 Tage in Bangladesch in der institutionellen Quarantäne bleiben. Wenn er im Covid-19-Test positiv ist, wird empfohlen, ihn isoliert zu halten.

Weiterlesen: Das Gesetz wird zur Bildung der EG ausgearbeitet: Minister

Der Ausschuss empfahl auch, alle Einreisehäfen (Land, See, Luft und Eisenbahn) des Landes zu überprüfen und die Prüfungs- und Sozialversicherungsmaßnahmen (einschließlich der Schule) zu verschärfen, das medizinische System und verschiedene (politische, soziale, religiöse) . Beschränken Sie öffentliche Versammlungen. Der Beirat empfahl auch, die Öffentlichkeit auf freies Corona zu testen.

OD / Azim


Source: ODHIKAR by www.odhikar.news.

*The article has been translated based on the content of ODHIKAR by www.odhikar.news. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!