Voraussetzungen für Forza Horizon 5: GTX 970, idealerweise RTX 3080

Forza Horizon 5 von Xbox Game Studios wird am 5. November erhältlich sein, und Microsoft bereitet dieses Spiel als Exklusivität vor, dh es wird in der Version für PC und Xbox-Konsole (älter und neu), aber nicht für PlayStation erscheinen.

Um das Spiel ausführen und genießen zu können, benötigen wir mindestens 4 GB Radeon RX 470- oder GeForce GTX 970-Grafik sowie einen älteren Quad-Core-Prozessor und 8 GB RAM. Für alle gilt es allerdings 110 GB Speicherplatz zu reservieren, Spiele über 100 GB sind jedoch heute nichts Besonderes mehr, sodass SSDs im Verhältnis zur Kapazität mit der Zeit immer günstiger werden. Darüber hinaus benötigen wir Windows 10 Version 1909 oder höher.

Zu den empfohlenen Spezifikationen zählen weiterhin ein 4-Kern-Prozessor, aber die bereits deutlich leistungsstärkeren Radeon RX 590- und GeForce GTX 1070-Karten mit 8 GB Speicher plus 16 GB RAM. Man kann davon ausgehen, dass es sich um ein Set zum Spielen in Full HD mit ca. 60 FPS in hohen Details handelt, aber leider ist es bei Gaming-Firmen nicht üblich, ihre Hardware-Anforderungen mit so wichtigen Informationen zu ergänzen, und Microsoft ist ein Beispiel dafür von diesem.

Das ideale Set sollte bereits eine leistungsstarke Oktave und mindestens 10 GB Grafik enthalten, also RTX 3080 oder RX 6800 XT. Dies ist angesichts der Unterstützung für Raytracing, die der fünfte Teil von Forza Horizon als erster bieten wird, durchaus verständlich. Es soll sich hauptsächlich auf Autos beziehen, die natürlich Reflexionen sind, aber es sollte nur um den Forzavista-Modus gehen, dh die Liebe zu den Modellen stehender Autos. Raytracing wird es wohl nicht im Spiel selbst geben, daher stellt sich die Frage, ob wir nicht in 4K mit etwas schwächerem als dem heutigen Spiel-Hi-End spielen können.

Die PC-Version von Forza Horizon 5 unterstützt Seitenverhältnisse bis zu 21:9 sowie die folgenden Treiber direkt:

Logitech: Antriebskraft, G25, G27, G29, G920, G923PS, G923XB, Momo
Schubmeister: Ferrari 458, T150 RS, T300 RS, T500 RS, TMX, T-GT, TS-XW, TX, TS-PC
Fanatec: V1, V2, V2.5, CSL, CSL DD, DD1, DD2, Universal-HUB-Gerät

Das Spiel wird im MS Store und auf Steam erhältlich sein, der Vorverkauf beginnt heute.

Preise verwandter Produkte:



Source: Svět hardware by www.svethardware.cz.

*The article has been translated based on the content of Svět hardware by www.svethardware.cz. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!